Meine Filiale

Die Birken wissen's noch

Roman

Lars Mytting

(33)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf einem entlegenen Bergbauernhof im norwegischen Gudbrandstal wächst Edvard mit seinem wortkargen Großvater Sverre auf. An seine Mutter hat er nur eine vage Erinnerung – an einen Duft, ein Gefühl von Wärme, einen blauen Rock. Lars Mytting erzählt die Geschichte einer verzweifelten Suche nach der Mutter, dem Vater, den eigenen Wurzeln – und einer Reise, die Edvard durch fremde Länder führt und dessen Familiengeschichte ein ganzes Jahrhundert umfasst: das Jahrhundert der großen Tragödien.Edvards Eltern sind ums Leben gekommen, als er drei Jahre alt war. Um ihren Tod wird ein Geheimnis gemacht, und auch um den Ort, an dem sie starben. Zu diesem Geheimnis gehört auch das Schicksal Einars, des Bruders des Großvaters. Edvard weiß nur, dass er ein Meistertischler war und als junger Mann zur Ausbildung nach Paris ging. Dass er seine Werkstatt mitsamt dem Wald von Flammenbirken zurückließ. Dass für den Großvater ein Sarg geliefert wurde, lange vor dessen Tod – ein Stück Kunsttischlerei, wie es noch nie jemand gesehen hat –, und dass Einar womöglich gar nicht tot ist, wie es der Großvater behauptete …

"Eine tragische und überraschende Geschichte über die Liebe zum Holz, über Familiengeheimnisse und die Suche nach der eigenen Identität. Über Trauer, Verlust und Liebe ... Wenn 'Der Mann und das Holz' Lars Mytting nicht längst berühmt gemacht hat - dieser Roman wird dafür sorgen."
Dagbladet

Lars Mytting, geboren 1968, stammt aus Fåvang im Guldbrandsdalen in Norwegen. 2014 erschien sein Bestseller Der Mann und das Holz. Vom Fällen, Hacken und Feuermachen, eine kleine Kulturgeschichte des Holzes, 2016 sein Roman Die Birken wissen´s noch. Mytting ist selbst begeisterter Holzfäller und Kaminofenliebhaber und hat erst kürzlich seine ramponierte Motorsäge Partner 500 Professional in Pension geschickt und sich eine Husqvarna 353G angeschafft..
Hinrich Schmidt-Henkel übersetzt Belletristik, Theaterstücke und Lyrik aus dem Norwegischen, Französischen und Italienischen. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Jon Fosse, Kjell Askildsen, Jean Echenoz, Édouard Louis und Louis-Ferdinand Céline.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 515
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36283-8
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,1/3,7 cm
Gewicht 481 g
Originaltitel Svøm med dem som drukner
Auflage 5
Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel
Verkaufsrang 26812

Buchhändler-Empfehlungen

Annette W. , Thalia-Buchhandlung Berlin

Grandiose Geschichte mit Schauplätzen wie Norwegen, die Shetland-Inseln und Frankreich, die das Buch absolut lesenswert machen. Selten hat mich eine Familiengeschichte so gepackt!

Aussergewöhnliche Familiengeschichte aus Norwegen.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Lars Mytting ist ein großartiger Roman gelungen, der einen sofort mit der Schilderung von Landschaften und Charakteren "einfängt". Lesen und sich begeistern lassen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
26
4
1
1
1

Fehlerhaftes Exemplar: Lars Mytting, Die Birken...
von einer Kundin/einem Kunden aus Puch bei Weiz am 31.01.2021

Ich habe ein fehlerhaftes Exemplar geschickt bekommen: die Seite 18 fehlt, die Seite 20 ist doppelt. Und es fehlt bereits eine weitere Seite.

Vielfältig und trotzdem top.
von einer Kundin/einem Kunden aus Seeland am 29.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Intelligent geschrieben, spannend bis zum Schluss und bedient sowohl den Krimi-, Familiengeschichte- und Romanzen-Fan. Eines der besten Bücher, das ich seit Langem gelesen habe.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2017
Bewertet: anderes Format

Einem Familiengeheimnis auf der Spur. Mitreißend und spannend geschrieben, man hat das Gefühl alles live mit zu erleben!


  • Artikelbild-0