Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hygg Hygg Hurra!

Glücklich wie die Dänen

(5)

Mit Hygge zum Glück
Dänemark gilt seit 40 Jahren als glücklichstes Land der Welt. Die Journalistin Helen Russell ist dennoch höchst skeptisch, als ihr Mann einen Job bei Lego annimmt – und sie als überzeugte Londoner Großstädterin mit ihm in die dänische Einöde ziehen soll. In Jütland angekommen, findet Helen Russell Schritt für Schritt heraus, was hinter dem geheimnisvollen Wohlfühl-Konzept „Hygge“ steckt, das die Dänen den langen Wintern, der Kälte und Dunkelheit trotzen lässt.
Hygge ist… mit Freunden an einem lauen Sommerabend bis spät in die Nacht im Garten zu sitzen.
Hygge ist… ein schön gedeckter Tisch für die Familie bei Kerzenschein.
Hygge ist… ein gemütlicher Winterabend vor dem Kamin im selbstgestrickten Pulli.
Hygge ist… viel Holz, Blumen und Gemütlichkeit.
Hygge ist… der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und Zimtschnecken.
Hygge ist…die dänische Art, das Leben zu genießen.
Ein wunderschönes Memoir einer humorvollen jungen Frau, die die zehn Geheimnisse der glücklichsten Menschen entdeckt.
Für alle leidenschaftlichen Skandinavien-Fans, die immer noch etwas Neues über ihre liebste Region erfahren wollen.

Rezension
Leichte, humorvolle Freizeitlektüre, die bei allem Witz klugen Stoff fürs Überdenken des eigenen Konzepts vom Glücklichsein bietet.
Portrait
Helen Russell lebt noch immer glücklich in Jütland und ist Skandinavien-Korrespondentin für "The Guardian", "The Independent" und "The Telegraph".
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783104903842
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1263 KB
Übersetzer Andrea Kunstmann
Verkaufsrang 31.516
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Ferchland, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Warum sind Dänen glücklich? Sie machen es sich zu Hause hyggelig, leben hyggelig! Was dies bedeutet, fand die englische Autorin heraus und berichtet frisch und sehr informativ. Warum sind Dänen glücklich? Sie machen es sich zu Hause hyggelig, leben hyggelig! Was dies bedeutet, fand die englische Autorin heraus und berichtet frisch und sehr informativ.

„Eine Engländerin in Dänemark“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Seit einiger Zeit geistert es ja immer wieder durch die Medien, dass die Dänen wohl die glücklichsten Menschen auf der Welt sein sollen. Und da ich immer auf der Suche nach der Glückseligkeit bin, hat mich dieses Buch der britischen Journalistin Helen Russell sehr interessiert. Als ich den Klappentext gelesen habe, bin ich schon ein wenig neidisch geworden, dass die Autorin die Chance bekam, ein Jahr in Dänemark zu leben. Ich bewundere den Mut, so einen Schritt zu wagen. Und ich freute mich sehr auf ihren Erfahrungsbericht. Ich erwartete ein Buch, welches auf sehr überspitz humorvolle Weise beschreibt, wie zwei Engländer in Dänemark das Glück finden. D.h. ich erwartete Fettnäpfchen und Klischees. Außerdem erhoffte ich mir ein Lebenshilfe-Buch, was auch mir aufzeigen würde, wie ich glücklich wie ein Däne werden könnte. Aber das Buch war ganz anders, als ich es erwartet habe.

Helen Russell nimmt sich in ihrem Buch für jeden Monat ein Thema vor und recherchiert dazu. Sie wendet sich an viele Fachleute und hinterfragt, was die Dänen an gerade diesem Thema so glücklich macht. Dazu sucht sie entsprechende Statistiken heraus und zieht Vergleiche mit den entsprechenden Situationen in anderen Ländern, hauptsächlich natürlich in Großbritannien. Zeitgleich berichtet sie von ihrem Leben in Jütland und von ihren eigenen Erfahrungen. Am Ende eines jeden Kapitels fasst sie noch einmal zusammen, was sie in diesem Monat gelernt hat

Obwohl das Buch ganz anders war, als ich es erwartet hatte, fand ich es ausgesprochen interessant, informativ und habe teilweise natürlich auch schmunzeln müssen. Ich konnte einige Tipps für mich herausziehen, wie z.B. dass eine feste Tagesstruktur durchaus glücklich machen kann und gar nicht verkehrt ist. Dänemark scheint tatsächlich ein Land zu sein, in dem es sich gut leben lässt, obwohl der Staat seinen Mitbürgern sehr viel Steuern abknüpft. Etwas schade fand ich, dass die Vergleiche, die Helen Russell gezogen hat, sich natürlich hauptsächlich auf Großbritannien bezogen. Hier hätte ich persönlich gerne gesehen, wie diese Punkte in Deutschland aussehen. Aber das wäre nur gegangen, wenn der Verlag dem Buch noch einen sehr umfangreichen Nachtrag hinzugefügt hätte. Ob das tatsächlich notwendig ist, sei dahingestellt. Wir wissen ja zumeist schon, wie es in Deutschland aussieht.

Ein sehr lesenswertes Buch, welches einen schon ein wenig neidisch auf unser nördliches Nachbarland gucken lässt.

Seit einiger Zeit geistert es ja immer wieder durch die Medien, dass die Dänen wohl die glücklichsten Menschen auf der Welt sein sollen. Und da ich immer auf der Suche nach der Glückseligkeit bin, hat mich dieses Buch der britischen Journalistin Helen Russell sehr interessiert. Als ich den Klappentext gelesen habe, bin ich schon ein wenig neidisch geworden, dass die Autorin die Chance bekam, ein Jahr in Dänemark zu leben. Ich bewundere den Mut, so einen Schritt zu wagen. Und ich freute mich sehr auf ihren Erfahrungsbericht. Ich erwartete ein Buch, welches auf sehr überspitz humorvolle Weise beschreibt, wie zwei Engländer in Dänemark das Glück finden. D.h. ich erwartete Fettnäpfchen und Klischees. Außerdem erhoffte ich mir ein Lebenshilfe-Buch, was auch mir aufzeigen würde, wie ich glücklich wie ein Däne werden könnte. Aber das Buch war ganz anders, als ich es erwartet habe.

Helen Russell nimmt sich in ihrem Buch für jeden Monat ein Thema vor und recherchiert dazu. Sie wendet sich an viele Fachleute und hinterfragt, was die Dänen an gerade diesem Thema so glücklich macht. Dazu sucht sie entsprechende Statistiken heraus und zieht Vergleiche mit den entsprechenden Situationen in anderen Ländern, hauptsächlich natürlich in Großbritannien. Zeitgleich berichtet sie von ihrem Leben in Jütland und von ihren eigenen Erfahrungen. Am Ende eines jeden Kapitels fasst sie noch einmal zusammen, was sie in diesem Monat gelernt hat

Obwohl das Buch ganz anders war, als ich es erwartet hatte, fand ich es ausgesprochen interessant, informativ und habe teilweise natürlich auch schmunzeln müssen. Ich konnte einige Tipps für mich herausziehen, wie z.B. dass eine feste Tagesstruktur durchaus glücklich machen kann und gar nicht verkehrt ist. Dänemark scheint tatsächlich ein Land zu sein, in dem es sich gut leben lässt, obwohl der Staat seinen Mitbürgern sehr viel Steuern abknüpft. Etwas schade fand ich, dass die Vergleiche, die Helen Russell gezogen hat, sich natürlich hauptsächlich auf Großbritannien bezogen. Hier hätte ich persönlich gerne gesehen, wie diese Punkte in Deutschland aussehen. Aber das wäre nur gegangen, wenn der Verlag dem Buch noch einen sehr umfangreichen Nachtrag hinzugefügt hätte. Ob das tatsächlich notwendig ist, sei dahingestellt. Wir wissen ja zumeist schon, wie es in Deutschland aussieht.

Ein sehr lesenswertes Buch, welches einen schon ein wenig neidisch auf unser nördliches Nachbarland gucken lässt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

So ehrlich und leicht. Einfach hyggelig.
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinfeld am 03.01.2018

Beim stöbern in der Buchhandlung bin ich über dieses Buch gestolpert und habe es ganz ohne Erwartung mit nach Hause genommen. Die ersten Seiten gelesen und schon ein schmunzeln im Gesicht. Dieses Buch hat mich in einigen Dingen wirklich zum nachdenken gebracht. Wir sollten uns alle etwas der dänischen... Beim stöbern in der Buchhandlung bin ich über dieses Buch gestolpert und habe es ganz ohne Erwartung mit nach Hause genommen. Die ersten Seiten gelesen und schon ein schmunzeln im Gesicht. Dieses Buch hat mich in einigen Dingen wirklich zum nachdenken gebracht. Wir sollten uns alle etwas der dänischen Hyggekultur annehmen und unser Leben wieder lebenswerter machen. Wie das geht? Lesen sie selbst ;)

Witzige Lektüre
von cornflake112 am 30.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich war zwar noch nie so richtig in Dänemark aber nach dem Lesen dieses Buches, muss ich dort unbedingt hinreisen. Die Autorin schafft es mit ihrem sehr unterhaltsamen und humorvollem Schreibstil den Leser zum Schmunzeln zu bringen. Sie gibt Informationen in die Mentalität der Dänen und auch über ihre Glücklichkeit. Ich... Ich war zwar noch nie so richtig in Dänemark aber nach dem Lesen dieses Buches, muss ich dort unbedingt hinreisen. Die Autorin schafft es mit ihrem sehr unterhaltsamen und humorvollem Schreibstil den Leser zum Schmunzeln zu bringen. Sie gibt Informationen in die Mentalität der Dänen und auch über ihre Glücklichkeit. Ich finde dieses Buch ist sehr motivierend zu lesen, gerade nach einem stressigen Arbeitstag etc. So kann man sich wieder Kraft holen. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen, wenn man mal wieder etwas Kraft tanken will und voller Energie sein möchte. Ein schönes Buch!