Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Roman

(66)
Der neue Roman der Nummer-1-Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane.
Nach "Wir in drei Worten", "Vielleicht mag ich dich morgen" und „Es muss wohl an dir liegen“ begeistert die Britin ihre Leserinnen mit einem neuen romantischen, witzigen und authentischen Liebes-Roman.

Edie findet nichts schlimmer als Hochzeiten. Wenn der Bräutigam dann auch noch ihr Kollege Jack ist, der bis vor wenigen Wochen heftig mit ihr geflirtet hat, will Edie vor allem eins: flüchten. Den ersten Teil der Hochzeits-Feier von Charlotte und Jack steht Edie allerdings tapfer durch. Als sie später in den Park geht, um wenigstens einmal kurz durchzuatmen, steht Jack plötzlich vor ihr und küsst sie. Dummerweise sind sie nicht allein. Charlotte beobachtet die beiden und schon bald droht dieser kleine Moment der Schwäche, Edies ganzes Leben zu zerstören. Der darauf folgende Online-Shitstorm zwingt Edie, ihr Londoner Leben hinter sich zu lassen und Zuflucht bei ihrer Familie in Nottingham zu suchen. Dort läuft es aber auch nicht rund. Denn die Auszeit gewährt Edies Chef ihr nur, wenn sie den derzeit in Nottingham lebenden Schauspieler Elliot Owen trifft - um als Ghostwriterin seine bestseller-verdächtige Biographie zu verfassen. Dummerweise entpuppt sich Elliot nicht als charmanter Star - ganz im Gegenteil. Zurück in die Provinz, Opfer von Online-Mobbing und einem neurotischen Schauspieler ausgesetzt - so hatte Edie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt!

Herz, Humor und authentische Figuren – das Erfolgsrezept von Mhairi McFarlane.
Rezension
"humorvoll geschrieben, ohne nervig oder misstönend zu werden. Mhairi McFarlane beweist sich als Popkultur-Expertin, mit vielen Referenzen zu Musik, Film und Fernsehen." Berliner Zeitung, 09.09.2017
Portrait
McFarlane, Mhairi
Mhairi McFarlane, 1976 in Schottland geboren, trägt ihre Haare seit ihrer Kindheit als Bob und musste sich daher nie Gedanken über ihre Frisur machen. Somit konnte sie sich mit anderen gesellschaftlich spannenden Themen beschäftigen wie der Frage, warum der Schokoladenhersteller Cadbury eigentlich keine ganz normale Schokolade produziert. Die Nachfrage wäre sicherlich da. Wenn sie sich nicht mit solch komplizierten Themen rumschlägt, sitzt sie am Schreibtisch und verfasst Romane - wobei sie die Ablenkung durch Netflix- und Twitter ganz gut im Griff hat. Schließlich hat Mhairi bislang vier Romane geschrieben: 'Wir in drei Worten', 'Vielleicht mag ich dich morgen', 'Es muss wohl an dir liegen' und 'Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt' - allesamt eroberten sie nicht nur die Herzen der Leserinnen, sondern stürmten sofort nach Erscheinen die SPIEGEL-Bestsellercharts. Nun erscheint endlich das lang ersehnte neue Buch 'Sowas kann auch nur mir passieren'. Mhairi lebt mit Mann und Katze in Nottingham.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Broschur
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51984-4
Verlag Knaur
Maße (L/B/H) 19/12,5/4 cm
Gewicht 529 g
Originaltitel Who's that Girl
Übersetzer Maria Hochsieder-Belschner
Verkaufsrang 6.796
Buch (Broschur)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Theresa Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Köln

Wie schnell Social Media ein Leben beeinflussen kann, muss Edie am eigenem Leib erfahren! Ein Frauenroman voller Witz und Charme, der nicht nur die schönen Dinge des Lebens zeigt! Wie schnell Social Media ein Leben beeinflussen kann, muss Edie am eigenem Leib erfahren! Ein Frauenroman voller Witz und Charme, der nicht nur die schönen Dinge des Lebens zeigt!

Lisa Viniol, Thalia-Buchhandlung Marburg

Locker und spritzig. Ein amüsanter Unterhaltungsroman mit Herz und Humor. Locker und spritzig. Ein amüsanter Unterhaltungsroman mit Herz und Humor.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Als meistgehasste Frau der Stadt sucht Edie Zuflucht bei ihrer Familie - bis sie von ihrer eigenen Story eingeholt wird ... Humorvolle Geschichte mit aktuellem Bezug. Als meistgehasste Frau der Stadt sucht Edie Zuflucht bei ihrer Familie - bis sie von ihrer eigenen Story eingeholt wird ... Humorvolle Geschichte mit aktuellem Bezug.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Das obligatorische Gefühlschaos, aber trotzdem tiefgründig. Es ist ein sehr kurzweiliges Buch und hat nach der Lektüre der ersten drei Bücher der Autorin meine Erwartungen erfüllt Das obligatorische Gefühlschaos, aber trotzdem tiefgründig. Es ist ein sehr kurzweiliges Buch und hat nach der Lektüre der ersten drei Bücher der Autorin meine Erwartungen erfüllt

„Selten so viel gelacht! “

K. Barthel, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein super Roman der sich leicht lesen lässt, aber trotzdem auch mal zum nachdenken anregt. Mhairi McFarlane schreibt mit viel Humor und Scharfsinn, über alltägliche Probleme und bringt einen zum Lachen und auch mal zum weinen. Ein Buch für jeden, der mal den eigenen Alltag hinter sich lassen will. Ein super Roman der sich leicht lesen lässt, aber trotzdem auch mal zum nachdenken anregt. Mhairi McFarlane schreibt mit viel Humor und Scharfsinn, über alltägliche Probleme und bringt einen zum Lachen und auch mal zum weinen. Ein Buch für jeden, der mal den eigenen Alltag hinter sich lassen will.

„Ihren ersten Kuss mit Jack hatte Edie sich wahrscheinlich anders vorgestellt...“

Larissa Stoff, Thalia-Buchhandlung Düren

...und zwar bestimmt nicht am Tag seiner Hochzeit und noch viel weniger vor den Augen der Braut. Um den darauf folgenden Anfeindungen zu entkommen, flüchtet sie erstmal in ihre Heimatstadt Nottingham. Dort trifft sie alte Freunde, den (natürlich unglaublich gut aussehenden) Schauspieler Elliot Owen und muss sich auch noch mit ihrer mehr oder weniger verrückten Familie auseinander setzen.
Wieder ein toller Roman von Mhairi McFarlane mit vielen Überraschungen und Wendungen. Macht einfach Spaß zu lesen!
...und zwar bestimmt nicht am Tag seiner Hochzeit und noch viel weniger vor den Augen der Braut. Um den darauf folgenden Anfeindungen zu entkommen, flüchtet sie erstmal in ihre Heimatstadt Nottingham. Dort trifft sie alte Freunde, den (natürlich unglaublich gut aussehenden) Schauspieler Elliot Owen und muss sich auch noch mit ihrer mehr oder weniger verrückten Familie auseinander setzen.
Wieder ein toller Roman von Mhairi McFarlane mit vielen Überraschungen und Wendungen. Macht einfach Spaß zu lesen!

„Unkitschige romantische Komödie“

Ines Böcker, Thalia-Buchhandlung Essen

Das auf einer Hochzeit vieles passieren kann, man sich aber tunlichst davor hüten sollte, den Bräutigam zu küssen und sich dabei auch noch erwischen zu lassen, muss Edie schmerhaft erfahren.
Auch die anschließende Flucht in ihre Heimatstadt läuft alles andere als hoffnungsvoll - bis Elliot auf der Bildfläche erscheint, nur auf den ersten Blick eine weitere männliche Katastrophe...
Charmantes Kopfkino mit witzigen Dialogen, dass das Kunststück fertigbringt, realistisch satt kitschig zu sein.
Das auf einer Hochzeit vieles passieren kann, man sich aber tunlichst davor hüten sollte, den Bräutigam zu küssen und sich dabei auch noch erwischen zu lassen, muss Edie schmerhaft erfahren.
Auch die anschließende Flucht in ihre Heimatstadt läuft alles andere als hoffnungsvoll - bis Elliot auf der Bildfläche erscheint, nur auf den ersten Blick eine weitere männliche Katastrophe...
Charmantes Kopfkino mit witzigen Dialogen, dass das Kunststück fertigbringt, realistisch satt kitschig zu sein.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ein Liebesroman ganz nach meinem Geschmack. Die Hochzeithassende Edie lässt dermaßen witzige und schwarzhumorige Aussagen fallen, dass ich sie wirklich genossen habe. Ein Liebesroman ganz nach meinem Geschmack. Die Hochzeithassende Edie lässt dermaßen witzige und schwarzhumorige Aussagen fallen, dass ich sie wirklich genossen habe.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

So muss ein guter Liebesroman sein: Witzig, orginell und romantisch. Mhairi McFarlane hat schon mit "Vielleicht mag ich dich morgen" gezeigt, wie gut sie ist. So muss ein guter Liebesroman sein: Witzig, orginell und romantisch. Mhairi McFarlane hat schon mit "Vielleicht mag ich dich morgen" gezeigt, wie gut sie ist.

„Ideal für Urlaub und Terrasse“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

McFarlane, wie man sie kennt: witzig, turbulent, mit ganz viel Liebe und vielen Verwicklungen. Ein richtig guter, frecher Frauenroman, kurzweilig und unterhaltsam. Empfehlenswert. McFarlane, wie man sie kennt: witzig, turbulent, mit ganz viel Liebe und vielen Verwicklungen. Ein richtig guter, frecher Frauenroman, kurzweilig und unterhaltsam. Empfehlenswert.

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Das neue Buch meiner Lieblingautorin ist wieder super. Sie schreibt amüsant ubd zeichnet authentische und liebenswerte Charaktere. Ich habe das Buch verschlungen. Das neue Buch meiner Lieblingautorin ist wieder super. Sie schreibt amüsant ubd zeichnet authentische und liebenswerte Charaktere. Ich habe das Buch verschlungen.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein richtig schöner Sommerschmöker um in andere Welten abzutauchen, mit zufiebern aber auch mitzuleiden. Spätschicht geht gute Unterhaltung und Entspannung. Ein richtig schöner Sommerschmöker um in andere Welten abzutauchen, mit zufiebern aber auch mitzuleiden. Spätschicht geht gute Unterhaltung und Entspannung.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Ich liiiieeeebeeee Mhairi McFarlane...die "Heldinnen" sind mal RICHTIGE Frauen, mit Ecken, Kanten und Fehlern, und Romantik kommt auch nicht zu kurz! Für laue Sommerabende! Ich liiiieeeebeeee Mhairi McFarlane...die "Heldinnen" sind mal RICHTIGE Frauen, mit Ecken, Kanten und Fehlern, und Romantik kommt auch nicht zu kurz! Für laue Sommerabende!

Wieder spielt das Thema Mobbing eine große Rolle - diesmal deutlich glaubwürdiger als in "Vielleicht mag ich dich morgen". Wie immer frech, kurzweilig, charmant. Wieder spielt das Thema Mobbing eine große Rolle - diesmal deutlich glaubwürdiger als in "Vielleicht mag ich dich morgen". Wie immer frech, kurzweilig, charmant.

„Mehr als nur rosarotes Tralala“

Andrea Oberländer, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Jedes neue Buch von Mhairi McFarlane schnappe ich mir umgehend, denn ihre Bücher sind ein Garant für beste Unterhaltung, da kommt kein Fernseher gegen an. Leider finde ich Covergestaltung und Titel zunehmend belanglos, beides wird dem Inhalt nicht gerecht. Denn auch " Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt" ist wie seine Vorgänger mehr als seichtes Liebesirren und Wirren. Stets haben McFarlanes Geschichten durchaus Tiefe (jaaahaaa, mit Grass würde ich es nun nicht vergleichen) und ernstere Töne. Hier geht es zum Beispiel ganz nebenbei auch um falsche Freunde, Mobbing via Internet und Zusammenhalt in der Familie. Und trotzdem gelingt es der Autorin dies alles so wunderbar leicht, frisch und liebenswert zu komponieren....es ist ein wahrer Leseschmaus! Und ja, Romantik gibt es auch, davon kann doch jeder mal eine gute Portion vertragen. Ein breites seliges Grinsen beim Lesen der letzten Seiten garantiere ich! Jedes neue Buch von Mhairi McFarlane schnappe ich mir umgehend, denn ihre Bücher sind ein Garant für beste Unterhaltung, da kommt kein Fernseher gegen an. Leider finde ich Covergestaltung und Titel zunehmend belanglos, beides wird dem Inhalt nicht gerecht. Denn auch " Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt" ist wie seine Vorgänger mehr als seichtes Liebesirren und Wirren. Stets haben McFarlanes Geschichten durchaus Tiefe (jaaahaaa, mit Grass würde ich es nun nicht vergleichen) und ernstere Töne. Hier geht es zum Beispiel ganz nebenbei auch um falsche Freunde, Mobbing via Internet und Zusammenhalt in der Familie. Und trotzdem gelingt es der Autorin dies alles so wunderbar leicht, frisch und liebenswert zu komponieren....es ist ein wahrer Leseschmaus! Und ja, Romantik gibt es auch, davon kann doch jeder mal eine gute Portion vertragen. Ein breites seliges Grinsen beim Lesen der letzten Seiten garantiere ich!

„Vorsicht vor dem Bräutigam! “

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Nach einem totalen Fiasko auf der Hochzeit ihres Kollegen flüchtet Eddie vor der schimpfenden und hetzenden Festgesellschaft heim zu ihrem Vater und ihrer Hardcore- Veggie- Schwester. Dort soll sie – um aus der Schusslinie zu kommen- als Ghostwriterin eine Biographie über einen bekannten Schauspieler schreiben. Der Auftrag um den schottischen Filmstar gestaltet sich weit weniger einfach als gedacht und zuhause wartet außerdem ein großes Stück verdrängter Familiendramatik.
Wie auch alle vorherigen Romane von McFarlane bietet diese freche unterhaltende Geschichte wieder einige Drehungen und Wendungen, etwas Liebe und den ein oder anderen garantierten Schmunzeleffekt.
Britta Steffenhagen ist mit ihrer frischen Art eine optimale Besetzung für das Hörbuch und versüßt damit nicht nur Autofahrten!
Nach einem totalen Fiasko auf der Hochzeit ihres Kollegen flüchtet Eddie vor der schimpfenden und hetzenden Festgesellschaft heim zu ihrem Vater und ihrer Hardcore- Veggie- Schwester. Dort soll sie – um aus der Schusslinie zu kommen- als Ghostwriterin eine Biographie über einen bekannten Schauspieler schreiben. Der Auftrag um den schottischen Filmstar gestaltet sich weit weniger einfach als gedacht und zuhause wartet außerdem ein großes Stück verdrängter Familiendramatik.
Wie auch alle vorherigen Romane von McFarlane bietet diese freche unterhaltende Geschichte wieder einige Drehungen und Wendungen, etwas Liebe und den ein oder anderen garantierten Schmunzeleffekt.
Britta Steffenhagen ist mit ihrer frischen Art eine optimale Besetzung für das Hörbuch und versüßt damit nicht nur Autofahrten!

„Lebe lieber Offline“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Edie weiß überhaupt nicht warum sie zu dieser Hochzeit gegangen ist. Sicher weiß Sie nur: eigentlich will sie gar nicht hier sein und vor allem will sie nicht das ihre Liebe Jack jemand anderen heiratet. Als Jack sie dann auch nach seiner Hochzeit küsst, ist Edie furchtbar verwirrt, dass Sie dabei auch noch erwischt werden, macht diese Hochzeit zu einer absoluten Katastrophe ...
Edie versucht also ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, dass sie ihr Chef nach Nottingham schickt, wo sie die Biografie von einem Schauspieler schreiben soll, kommt ihr da ganz gelegen.
Dieses Buch ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher von Mhairi McFarlane. Locker, leicht, spritzig und voller Humor. Die unverwechselbaren, charismatischen Charaktere überzeugen auf ganzer Linie.
Was sollte es besseres geben als ein kühles Getränk, jede Menge Sonnenschein und dieses wunderbare Buch?
Edie weiß überhaupt nicht warum sie zu dieser Hochzeit gegangen ist. Sicher weiß Sie nur: eigentlich will sie gar nicht hier sein und vor allem will sie nicht das ihre Liebe Jack jemand anderen heiratet. Als Jack sie dann auch nach seiner Hochzeit küsst, ist Edie furchtbar verwirrt, dass Sie dabei auch noch erwischt werden, macht diese Hochzeit zu einer absoluten Katastrophe ...
Edie versucht also ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, dass sie ihr Chef nach Nottingham schickt, wo sie die Biografie von einem Schauspieler schreiben soll, kommt ihr da ganz gelegen.
Dieses Buch ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher von Mhairi McFarlane. Locker, leicht, spritzig und voller Humor. Die unverwechselbaren, charismatischen Charaktere überzeugen auf ganzer Linie.
Was sollte es besseres geben als ein kühles Getränk, jede Menge Sonnenschein und dieses wunderbare Buch?

„Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt...“

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

...das kann man wohl bei diesem schönen Roman von Mhairi McFarlane nicht behaupten, denn er ist genau so, wie ich ihn erwartet habe: witzig, charmant und voll mit lauter amüsanten verbalen Schlagabtausch. Ich habe von Beginn an mit Edie, der Protagonistin, sympathisiert und hatte viel Spaß mit ihr beim Lesen.
Wer etwas spritziges und originelles mag, ist hiermit sehr gut beraten.
...das kann man wohl bei diesem schönen Roman von Mhairi McFarlane nicht behaupten, denn er ist genau so, wie ich ihn erwartet habe: witzig, charmant und voll mit lauter amüsanten verbalen Schlagabtausch. Ich habe von Beginn an mit Edie, der Protagonistin, sympathisiert und hatte viel Spaß mit ihr beim Lesen.
Wer etwas spritziges und originelles mag, ist hiermit sehr gut beraten.

Peggy Schilensky, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Kurzweiliger Roman! Gut für den Strand geeignet. Man kann ihn auch mal auf die Seite legen, um beispielsweise nach den Kindern zu schauen, man findet ohne Probleme wieder rein. Kurzweiliger Roman! Gut für den Strand geeignet. Man kann ihn auch mal auf die Seite legen, um beispielsweise nach den Kindern zu schauen, man findet ohne Probleme wieder rein.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Ein harmloser Kuss- nur leider für den Bräutigam einer Anderen. Es beginnt ein Shitstorm - warum eigentlich nur gegen sie? Er war doch auch dabei!
Zum Lachen und zum Nachdenken !
Ein harmloser Kuss- nur leider für den Bräutigam einer Anderen. Es beginnt ein Shitstorm - warum eigentlich nur gegen sie? Er war doch auch dabei!
Zum Lachen und zum Nachdenken !

„Ein brandaktuelles Thema, das diesmal das Leben einer erwachsenen Frau beeinträchtigt.“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Auf der einen Seite sieht man die Hetze gegen einen Menschen, aufgrund einer falschen Entscheidung und auf der anderen macht einem die Autorin klar wie wichtig Freundschaft im Leben ist und das man alles aushalten kann, wenn man die richtigen Menschen kennt!

Ein tolles Buch mit sehr aktuellem Thema, in dem es mal nicht um sich mobbende Jugendliche geht, sondern das ganze aus der Sicht Erwachsener zeigt.
Niemand ist vor Cyber-Attacken sicher..


Unbedingt lesen!
Auf der einen Seite sieht man die Hetze gegen einen Menschen, aufgrund einer falschen Entscheidung und auf der anderen macht einem die Autorin klar wie wichtig Freundschaft im Leben ist und das man alles aushalten kann, wenn man die richtigen Menschen kennt!

Ein tolles Buch mit sehr aktuellem Thema, in dem es mal nicht um sich mobbende Jugendliche geht, sondern das ganze aus der Sicht Erwachsener zeigt.
Niemand ist vor Cyber-Attacken sicher..


Unbedingt lesen!

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Ein charmantes Buch, dass mit viel Witz und Herz daher kommt. Perfekte Frühlingslektüre. Ein charmantes Buch, dass mit viel Witz und Herz daher kommt. Perfekte Frühlingslektüre.

„Sind wir nicht alle ein bisschen Edie?“

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Wie wir es von Mhairi McFarlane gewohnt sind, ist auch dieses Buch voll von ihrem spritzigen Humor, hat mit Edie eine absolut sympathische Heldin zu bieten und die Spannung zieht sich wieder bis zum Schluß. Ein wunderbar spritziger Schmöker für's Herz! Wie wir es von Mhairi McFarlane gewohnt sind, ist auch dieses Buch voll von ihrem spritzigen Humor, hat mit Edie eine absolut sympathische Heldin zu bieten und die Spannung zieht sich wieder bis zum Schluß. Ein wunderbar spritziger Schmöker für's Herz!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Soooo schöööön... :-) Soooo schöööön... :-)

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein sehr gelungnes Buch. Ich habe gelacht und geweint. Habe mit Edie mitgefühlt. Konnte es nicht aus den Händen legen. Ein sehr gelungnes Buch. Ich habe gelacht und geweint. Habe mit Edie mitgefühlt. Konnte es nicht aus den Händen legen.

Ich liebe die Bücher von Mhairi McFarlane! Auch dieses ist wieder voller Witz und dem richtigen Hauch von Liebe. Die Charakterentwicklung von Edie mitzuerleben ist richtig schön! Ich liebe die Bücher von Mhairi McFarlane! Auch dieses ist wieder voller Witz und dem richtigen Hauch von Liebe. Die Charakterentwicklung von Edie mitzuerleben ist richtig schön!

„Super“

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Locker, witzig und herzlich - ein toller Roman, bei dem man beim Lesen schön abschalten und entspannen kann. Ich habe ihn an einem Nachmittag gelesen, denn als ich einmal angefangen hatte, hat mich das Buch gefesselt. Ich fand des super, wie scharfsinnig die Protagonistin erkannt hat, wer Freund und wer Feind ist. Super, wie sie auch die sozialen Netzwerke verflucht. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. Auch wenn's relativ durchschaubar war, hat mir das Buch - wie auch die anderen von McFarlane - echt gut gefallen! Locker, witzig und herzlich - ein toller Roman, bei dem man beim Lesen schön abschalten und entspannen kann. Ich habe ihn an einem Nachmittag gelesen, denn als ich einmal angefangen hatte, hat mich das Buch gefesselt. Ich fand des super, wie scharfsinnig die Protagonistin erkannt hat, wer Freund und wer Feind ist. Super, wie sie auch die sozialen Netzwerke verflucht. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. Auch wenn's relativ durchschaubar war, hat mir das Buch - wie auch die anderen von McFarlane - echt gut gefallen!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Liest sich hervorragend und macht Spaß. McFarlane schafft es immer wunderbar, bei aller humorvollen Unterhaltsamkeit, auch ein oder zwei ernste Themen zwanglos unterzubringen. Liest sich hervorragend und macht Spaß. McFarlane schafft es immer wunderbar, bei aller humorvollen Unterhaltsamkeit, auch ein oder zwei ernste Themen zwanglos unterzubringen.

Zoë Charlotte Claus, Thalia-Buchhandlung Hilden

Mhairi McFarlane überzeugt jedes Mal mit Witz und unglaublich viel Charme und schafft es tiefgründige Themen leicht erscheinen zu lassen. Mhairi McFarlane überzeugt jedes Mal mit Witz und unglaublich viel Charme und schafft es tiefgründige Themen leicht erscheinen zu lassen.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Trotz einiger Längen ein super Roman für den Urlaub.Witzig und spannend zugleich. Trotz einiger Längen ein super Roman für den Urlaub.Witzig und spannend zugleich.

„Wer will schon auf den roten Teppich?“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Bei Mhairi McFarlane weiß ich, was ich kriege: eine nicht auf den Mund gefallene Mittdreißigerin, eine kleine Lebens- und Liebeskrise, ein neuer Mann am Horizont & jede Menge Verwirrungen. Und doch schafft sie es meisterlich, mich zu unterhalten. Kurzweilig und witzig zu sein. Und Britta Steffenhagen liest das Ganze mit viel Charme und Liebe zu den Personen, so dass ich ganz mitgezogen werde: mitfiebere, lache, schmunzele und auch ein wenig traurig sein darf. Füttert halt die Romantikerin in mir, wie schon mit "Vielleicht mag ich dich morgen"... Bei Mhairi McFarlane weiß ich, was ich kriege: eine nicht auf den Mund gefallene Mittdreißigerin, eine kleine Lebens- und Liebeskrise, ein neuer Mann am Horizont & jede Menge Verwirrungen. Und doch schafft sie es meisterlich, mich zu unterhalten. Kurzweilig und witzig zu sein. Und Britta Steffenhagen liest das Ganze mit viel Charme und Liebe zu den Personen, so dass ich ganz mitgezogen werde: mitfiebere, lache, schmunzele und auch ein wenig traurig sein darf. Füttert halt die Romantikerin in mir, wie schon mit "Vielleicht mag ich dich morgen"...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
38
23
4
1
0

Schon schön :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldaschaff am 07.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die ersten Seiten waren für mich etwas holprig zu lesen...es zog mich nicht so in seinen Bann. ABER das Buch wird immer besser und besser...und dann das Ende!!!! Ich finde das Buch ist echt sehr sehr schön geschrieben. Man kann lachen, hat mal Tränen in den Augen und es... Die ersten Seiten waren für mich etwas holprig zu lesen...es zog mich nicht so in seinen Bann. ABER das Buch wird immer besser und besser...und dann das Ende!!!! Ich finde das Buch ist echt sehr sehr schön geschrieben. Man kann lachen, hat mal Tränen in den Augen und es hat auch Tiefgang, aber wie bereits gesagt...das Buch schreit einfach nach einer Fortsetzung...SO kann das doch nicht aufhören?!?!?!?!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2018
Bewertet: anderes Format

Witzig amüsant- perfekt für den Urlaub.

Alles anders als erwartet!
von Tina Bauer aus Essingen am 30.03.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Edie hatte sich tatsächlich alles anders vorgestellt. Anstatt mit sechsunddreißig, als Texterin in einer großen Werbeagentur als ewiger Single in einer dunklen Londoner Wohnung zu leben. Zur Hochzeit ihres Kollegen und ewigen Schwarmes Jack eingeladen, erlebt sie ihr blaues Wunder. Jack küsst sie unvermittelt und bringt Edies Leben damit... Edie hatte sich tatsächlich alles anders vorgestellt. Anstatt mit sechsunddreißig, als Texterin in einer großen Werbeagentur als ewiger Single in einer dunklen Londoner Wohnung zu leben. Zur Hochzeit ihres Kollegen und ewigen Schwarmes Jack eingeladen, erlebt sie ihr blaues Wunder. Jack küsst sie unvermittelt und bringt Edies Leben damit völlig aus der Bahn. Auf der Flucht vor Hasstiraden und Onlinemobbing bezieht sie ihr altes Zimmer bei Ihrem Vater und der Schwester Meg ein. Ihr Chef rettet die Situation mit einem Spitzenauftrag. Edie soll die Biographie von Elliot Owens, dem derzeitig angesagtesten britischen Serienschauspieler, schreiben und begibt sich damit erneut in die Schusslinie. Während die Presse zuerst eine neue Liebschaft hinter Edie vermutet, deckt diese allerdings schnell die vermasselte Hochzeit und noch weitere dunkle Details aus Edies Vergangenheit auf. Edies Zukunft steht auf Messers Schneide und einzig Elliot scheint ihr die einzig wahre Hilfe zur Lösung ihrer Probleme zu sein. Mhari McFarlane hat mit ?Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt? einen modernen und witzigen Liebesroman geschaffen, der es einem leicht macht, sich Edie als beste Freundin vorzustellen. Man hofft inständig, dass Edie es wagt, sich an ihren sogenannten Freunden und ehemaligen Arbeitskollegen zu rächen und erlebt dann aber ein ums andere Mal als Leser eine Überraschung.