Meine Filiale

Der Schwarze Novize / Taberna Libraria Bd. 3

Roman

Taberna Libraria Band 3

Dana S. Eliott

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sprechende Buchratten, neugierige Gargoyles, metallische Kompasskäfer, hilfreiche Vampire und Nebelaare – ein Heer von liebevoll entwickelten fantastischen Gestalten bevölkert die Welt der Taberna Libraria. Corrie und Silvana müssen das vierte von fünf magischen Büchern finden, bevor es dem finsteren Lamassar in die Hände fällt. Doch Corries Mutter hat mit einer gut gemeinten Putzaktion in der kleinen Buchhandlung der Freundinnen gerade den magischen Schutzzauber zerstört …

Dana S. Eliott ist das Pseudonym für die beiden aus Ostwestfalen stammenden Autorinnen Sandra Dageroth und Diana Kruhl. Seit die beiden sich 1996 kennenlernten und beschlossen, ihr Hobby gemeinsam auszuleben, sind bereits mehrere Science-Fiction- und Fantasy-Romane entstanden. Doch erst mit ihrem jüngsten Projekt, der Buchreihe "Taberna Libraria", haben sie sich an die Öffentlichkeit gewagt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 656
Erscheinungsdatum 02.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51834-2
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,3/11,4/4 cm
Gewicht 415 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 78948

Weitere Bände von Taberna Libraria

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

phantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenmoschel am 28.01.2021

Ich kann diese Reihe jedem empfehlen der die phantastische Welt der Bücher und Fantasy liebt. Sehr mitreißende Geschichte voller Wesen und Abenteuer. Und ich kenne viele davon.

die Suche geht weiter
von Meggie aus Mertesheim am 13.09.2020

Die Vorweihnachtszeit beginnt. Doch Corrie und Silvana können diese gar nicht genießen. Denn sie müssen immer noch das nächste magische Buch finden und damit dem bösen Magier Lamassar zuvorkommen. Die Ereignisse fangen an sich zu überschlagen, vor allem auch, da es einen Verräter in den eigenen Reihen gibt. Corrie und Silvana ... Die Vorweihnachtszeit beginnt. Doch Corrie und Silvana können diese gar nicht genießen. Denn sie müssen immer noch das nächste magische Buch finden und damit dem bösen Magier Lamassar zuvorkommen. Die Ereignisse fangen an sich zu überschlagen, vor allem auch, da es einen Verräter in den eigenen Reihen gibt. Corrie und Silvana sehen sich unvermittelt mit unendlichen vielen Problemen umgeben und wissen nicht, wie sie alles lösen sollen. Ich finde es sehr faszinierend, wieviel Tiefe das Autorinnen-Duo ihren Charakteren verleiht. Alle Figuren werden eingehend behandelt und man merkt genau, dass jeder auch eine wichtige Rolle in der Geschichte spielt. Die Autorinnen geben alles und erzählen eine vielschichtige und intensive Geschichte, die voller Magie steckt. Durch den sehr flüssigen Schreibstil fliegt man durch die Geschichte und erlebt Abenteuer der Extra-Klasse. Ich hatte hohe Erwartungen an den dritten Teil, welche auch vollkommen erfüllt wurden. Es waren zwar kleine Längen vorhanden, doch gaben diese Zeit, sich von den ganzen neuen Begebenheiten zu erholen. Silvana und Corrie sind mir sehr ans Herz gewachsen. Sie versuchen mit den ihnen gegebenen Mitteln immer wieder, ihre Freunde zu unterstützen, zu schützen und vor allem endlich einen Weg zu finden, gegen Lamassar vorzugehen. Mir ist vor allem aufgefallen, dass alles etwas erwachsener vorgeht. Die düstere Aura von Lamassar färbt etwas auf die Geschichte ab und so ergibt sich ein spannendes Abenteuer mit vielen kleinen Lichtpunkten, auf die zugesteuert werden kann. Doch muss natürlich noch etwas für den nächsten Teil aufgehoben werden und so ist alles noch nicht da, wo es letztendlich sein soll. Corrie, Silvana und ihre Freunde sind jedoch einen großen Schritt weitergekommen. Was ich auch sehr stark finde ist, dass die beiden Freundinnen immer das Gute sehen und auch versuchen, das Gute aus jedem herauszuholen. Ich freue mich jetzt auf den nächsten Teil der Reihe und bin gespannt, welche neuen Abenteuer Silvana, Corrie und die anderen durchleben müssen, um sich endlich gegen den finsteren Lamassar zu behaupten. Ich würde so gerne einmal die Buchhandlung in Port Dogalaan besuchen, um dort durch die Bücher zu stöbern und vor allem auch die Mitarbeiter kennenzulernen. Meggies Fussnote: Der Kampf geht weiter!

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1