Wir haben einen Hut

(1)
Zwei Schildkröten haben einen Hut gefunden. Beiden gefällt der schöne Hut ausgesprochen gut. Doch es gibt nur einen Hut. Als sie sich schlafen legen, träumt die eine Schildkröte, dass sie beide Hüte haben. Die andere Schildkröte hingegen, ist hellwach. Was wird sie tun? Denn es gibt nun mal nur einen Hut.
Der preisgekrönte Illustrator Jon Klassen hat mit viel Witz und Scharfsinn den lang erwarteten dritten Band zum Thema Hut-Begehrlichkeiten geschaffen. Und wieder gelingt es ihm, mit reduzierten Mitteln größte emotionale Wirkung zu erzielen.
Portrait
Jon Klassen stammt aus Ontario, Kanada. Sein Bilderbuch »Wo ist mein Hut« wurde bereits in nahezu 20 Sprachen übersetzt und gewann 2013 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Mit »Das ist nicht mein Hut« gewann er im selben Jahr die Caldecott Medal, die wichtigste Auszeichnung für Bilderbücher in den USA. Jon Klassen lebt in Los Angeles und tüftelt dort an seinen neuesten Geniestreichen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 56
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10387-2
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 28,7/20,7/1,5 cm
Gewicht 411 g
Originaltitel We Found A Hat
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Illustrator Jon Klassen
Übersetzer Thomas Bodmer
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Wir haben einen Hut

Wir haben einen Hut

von Jon Klassen
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=
Wo ist mein Hut?

Wo ist mein Hut?

von Jon Klassen
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
+
=

für

31,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Zwei Schildkröten - ein Hut !“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nun hat der bekannte amerikanische Illustrator auch sein 3. „Hut“-Bilderbuch bei uns auf den Markt gebracht und es ist diesmal etwas weniger schwarz-humorig als die beiden Vorgänger.
Nichtsdestotrotz hat Klassen es auch hier geschafft mit starker Reduzierung eine stimmige und nachvollziehbare Botschaft an das Kind zu bringen…
Denn seine zwei Schildkröten,die anscheinend beste Freunde sind, die alles zusammen machen,finden einen(!) Hut.Wenn man aber nun mal zu zweit unterwegs ist, könnte das ein Problem werden, oder ? Für die Auflösung hat der Künstler dieses Mal eher die liebenswürdige Variante gewählt, illustrationstechnisch hat er mich aber auch hier wieder komplett begeistert !
In drei Teilen: 1.Teil:Den Hut finden 2.Teil:Den Sonnenuntergang betrachten 3.Teil:Schlafen gehen,
sehen wir die beiden ,bis auf die Panzerzeichnung fast identischen, Schildkröten und ihren doch sehr unterschiedlichen Umgang mit dem Fund …
Wie so oft ist Klassens Farbpalette (der kargen Heimat( = Wüste) der beiden durchaus angemessen) eher in sanften Beige-Braun-und Grautönen angesiedelt, aber WIE er sie benutzt, ist einfach großartig!
Da der zugehörige Text ,trotz Wortwiederholungen(!), dito sehr reduziert daherkommt,dürfte dieses Bilderbuch auch für Lese-Anfänger ein Hit sein ! Unbedingt testlesen bitte !!
Nun hat der bekannte amerikanische Illustrator auch sein 3. „Hut“-Bilderbuch bei uns auf den Markt gebracht und es ist diesmal etwas weniger schwarz-humorig als die beiden Vorgänger.
Nichtsdestotrotz hat Klassen es auch hier geschafft mit starker Reduzierung eine stimmige und nachvollziehbare Botschaft an das Kind zu bringen…
Denn seine zwei Schildkröten,die anscheinend beste Freunde sind, die alles zusammen machen,finden einen(!) Hut.Wenn man aber nun mal zu zweit unterwegs ist, könnte das ein Problem werden, oder ? Für die Auflösung hat der Künstler dieses Mal eher die liebenswürdige Variante gewählt, illustrationstechnisch hat er mich aber auch hier wieder komplett begeistert !
In drei Teilen: 1.Teil:Den Hut finden 2.Teil:Den Sonnenuntergang betrachten 3.Teil:Schlafen gehen,
sehen wir die beiden ,bis auf die Panzerzeichnung fast identischen, Schildkröten und ihren doch sehr unterschiedlichen Umgang mit dem Fund …
Wie so oft ist Klassens Farbpalette (der kargen Heimat( = Wüste) der beiden durchaus angemessen) eher in sanften Beige-Braun-und Grautönen angesiedelt, aber WIE er sie benutzt, ist einfach großartig!
Da der zugehörige Text ,trotz Wortwiederholungen(!), dito sehr reduziert daherkommt,dürfte dieses Bilderbuch auch für Lese-Anfänger ein Hit sein ! Unbedingt testlesen bitte !!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0