Die Erfahrung der Welt als Schöpfung

Studien zur Schöpfungstheologie und Anthropologie

Diese Sammlung von Aufsätzen von Wolfgang Schoberth will einen Einblick in den großen Komplex der theologischen Lehre von der Schöpfung und Anthropologie geben. Dazu sind 15 Beiträge vereint, die sich diesen weiten Bereichen von unterschiedlichen Seiten nähern. Leitend bleibt dabei die Vorstellung, dass Gott als der Schöpfer in Beziehung zu seinen Geschöpfen steht, worin erst die Schöpfung selbst in ihrer Geschöpflichkeit zu ihrem Recht kommt. 
Dieser Band richtet sich an Fachwissenschaftler, Studierende, aber auch interessierte Laien, handeln diese Studien doch von zentralen Themen nicht nur der wissenschaftlichen Theologie, sondern auch des privaten Glaubens. Es ist also das Ziel dieses Bandes, Leserinnen und Leser zum kritischen Nachdenken grundsätzlicher theologischer Aussagen zu führen und damit nicht zuletzt zu Sprachfähigkeit im eigenen Glauben zu befähigen.

[The Experience of the World as Creation. Studies on the Theology of Creation and Anthropology]
This collection of articles by Wolfgang Schoberth provides insight into the great complexities of the theological doctrines of creation and anthropology. Fifteen contributions, all of which approach these broad fields from various perspectives, have been combined into one volume, whose foundation is the conception of God as Creator in relationship with his creatures, which is the key to understanding creation in its createdness.
This volume is aimed at experts, students, as well as interested laity. Its analysis and reflections are concerned not merely with academic theology, but also with personal faith. It is therefore the goal of this volume to encourage and assist its readers in critical reflection on fundamental theological matters, and thereby ultimately deepen the reader¿s descriptive sophistication with regard to their own beliefs.

Portrait
Wolfgang Schobert, Dr. phil., Jahrgang 1958, studierte Soziologie, Theaterwissenschaften, Philosophie und Evangelische Theologie in Erlangen und Göttingen. Nach einer Professur in Bayreuth hat er seit 2007 den Lehrstuhl für Systematische Theologie: Dogmatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind Anthropologie, Theologische Ästhetik, Philosophische Theologie und die religiöse Gegenwartskultur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Nadine Hamilton
Seitenzahl 294
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-374-04729-1
Verlag Evangelische Verlagsansta
Maße (L/B/H) 23,2/15,9/2,2 cm
Gewicht 446 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
44,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Erfahrung der Welt als Schöpfung

Die Erfahrung der Welt als Schöpfung

von Wolfgang Schoberth
Buch (Taschenbuch)
44,00
+
=
Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

von Friedrich Glasl
Buch (Kunststoff-Einband)
79,00
+
=

für

123,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.