Warenkorb
 

Kunst mit Torte

(1)
Thé Tjong-Khing braucht keine Worte: Im Mittelpunkt steht ein Kunstraub und wieder ist’s eine Wonne genau hinzuschauen, vor und zurück zu blättern und zu kombinieren!

2006 erschien Thé Tjong-Khings Longseller „Die Torte ist weg!“ bei Moritz. Das Buch gehört seitdem zur Grundausstattung so mancher Buchhandlung und Bibliothek.
Nun legt Thé Tjong-Khing „Kunst mit Torte“ vor! Darin variiert er sein Thema, denn auf jeder Seite des erneut textlosen Buches geht es um Bilder aus der Kunst. Diese durcheilend verfolgt die uns wohlbekannte Tierschar einen Kunsträuber. Bis er gestellt ist, kommt sie durch Kandinsky- und Braque-Landschaften, reitet auf Hokusai-Wogen und passiert Max-Beckmann-Wälder.
Der Spaß, den verschiedenen Handlungssträngen zu folgen und alle Verknüpfungen aufzuspüren, ist groß!
Portrait
Thé Tjong-Khing, 1933 in Indonesien geboren, begann ein Kunststudium an der Zeichenakademie in Bandung und führte es 1956 an der Kunstgewerbeschule in Amsterdam fort. Seit den 1960er Jahren illustriert er Kinderbücher, unterrichtete aber auch lange Jahre angehende IllustratorInnen. Genaue Hingucker konnten Fuchs und Hase übrigens bereits in Die Torte ist weg! entdecken.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 18.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89565-333-9
Verlag Moritz Verlag-GmbH
Maße (L/B/H) 29,2/24,8/1,2 cm
Gewicht 501 g
Originaltitel Kunst met taart
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2
Verkaufsrang 12.965
Buch (gebundene Ausgabe)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wesentlich anspruchsvoller als die ersten 3 Torte-Bibus, baut hier der Illustrator viele kunstgeschichtliche Anspielungen in seine Handlung ein.
Ohne Worte(!), für Große + Kleine !
Wesentlich anspruchsvoller als die ersten 3 Torte-Bibus, baut hier der Illustrator viele kunstgeschichtliche Anspielungen in seine Handlung ein.
Ohne Worte(!), für Große + Kleine !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0