Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Feind in mir (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 18

Die Chroniken der Seelenwächter 18

(6)
Für Akil zählt es: Hat er die richtige Entscheidung getroffen und den Dämon für immer gebannt, oder geht das Chaos erst los?
Auch Keira muss sich diese Frage stellen. Gemeinsam mit ihrer Erzfeindin reist sie auf Logans verlassenes Anwesen und sucht nach einer Möglichkeit, Jaydee zu finden. Noch weiß sie nicht, wie sehr ihre Hilfe vonnöten ist, denn Jess ist Anthony mittlerweile hilflos ausgeliefert. Auch Jaydee kann nichts mehr tun, um die Situation zu entschärfen. Gelähmt und unfähig zu handeln, muss er mit ansehen, wie Jess in Lebensgefahr schwebt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 145 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958342330
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 2586 KB
Illustrator Nicole Böhm
Verkaufsrang 42.367
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Feind in mir (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 18

Der Feind in mir (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 18

von Nicole Böhm
(6)
eBook
2,49
+
=
Entfessle den Jäger (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 17

Entfessle den Jäger (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 17

von Nicole Böhm
(7)
eBook
2,49
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Chroniken der Seelenwächter mehr

  • Band 15

    45800628
    Auf Leben und Tod (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 15
    von Nicole Böhm
    (9)
    eBook
    2,49
  • Band 16

    46112170
    Im Wandel (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 16
    von Nicole Böhm
    (11)
    eBook
    2,49
  • Band 17

    46427013
    Entfessle den Jäger (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 17
    von Nicole Böhm
    (7)
    eBook
    2,49
  • Band 18

    47745067
    Der Feind in mir (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 18
    von Nicole Böhm
    (6)
    eBook
    2,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 19

    48976219
    Fieber (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 19
    von Nicole Böhm
    (3)
    eBook
    2,49
  • Band 20

    48976225
    Es war einmal ... (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 20
    von Nicole Böhm
    (3)
    eBook
    2,49
  • Band 21

    56071852
    Hinter der Maske (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 21
    von Nicole Böhm
    (3)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Für mich der intensivste Band der Reihe.
von Diana E aus Moers am 06.08.2018

Nicole Böhm ? Die Chroniken der Seelenwächter, 18, Der Feind in mir Jaydee ist machtlos, denn Anthony hat ihn mit Hilfe der Tattoos handlungsunfähig gemacht. Er kann nur zusehen, wie Anthony Jess das Messer an die Kehle setzt, bereit sie zu töten. Auch der Jäger kann im Moment nichts machen,... Nicole Böhm ? Die Chroniken der Seelenwächter, 18, Der Feind in mir Jaydee ist machtlos, denn Anthony hat ihn mit Hilfe der Tattoos handlungsunfähig gemacht. Er kann nur zusehen, wie Anthony Jess das Messer an die Kehle setzt, bereit sie zu töten. Auch der Jäger kann im Moment nichts machen, nur zusehen und immer wütender werden, denn wenn jemand Jess töten darf, dann steht es dem Jäger allein zu. Unterdessen versuchen Akil und Will die Macht von Anthony zu brechen, was Akil zurück zu dem Dämonen Agash führt, der sein verlorenes Opfer wieder haben will. Keira und Coco arbeiten gezwungenermaßen zusammen, um Jess und Jaydee zu befreien, dabei teilen sie Geheimnisse miteineinander, die gefährlicher nicht sein könnten. "Der Feind in mir" ist der achtzehnte Band aus der "Chroniken der Seelenwächter-Reihe von Nicole Böhm. Die Reihe baut aufeinander auf, sodass man die Vorgänger unbedingt gelesen haben sollte. Die Reihe erfährt eine stetige Steigerung, zwischendrin gab es schon mal den einen oder anderen Band, der etwas ruhiger, gefühlvoller war, aber die Fantasystory ist in ihren Grundzügen immer emotional, tempo- und actionreich, sodass man die einzelnen Episoden nicht aus der Hand legen kann. Der achtzehnte Band ist für mich der intensivste Band der Reihe, ich habe mitgefiebert, mitgeweint und ich war zutiefst vom Finale erschüttert. Selten habe ich mich so tief in ein Buch fallen lassen können, hat mich selten so tief berührt und ich habe selten um eine Figur getrauert, die mir ans Herz gewachsen ist. Ich hoffe ja immer noch, auf einen Kniff der Autorin, aber das wird wohl Wunschdenken sein. Gerade in dieser Episode gibt es viele Überraschungen, es gibt wie immer die verschiedenen Perspektivwechsel, die das Buch mit den Minicliffhangern noch interessanter werden lässt, es gibt einige Antworten, ein paar mehr Fragen und vor allem gibt es einen traurigen Entschluss, der das "Chroniken der Seelenwächter"-Universum wanken lässt. Wie immer schafft es die Autorin ihren Figuren Lebendigkeit und Tiefe zu verleihen, die bereits bekannten Charaktere werden weiter ausgearbeitet, sie bekommen weitere Facetten und manches führt wieder zurück zum Anfang. Ein weiterer Pluspunkt sind die gut ausgearbeiteten Schauplätze, die ich mir alle bildlich sehr gut vorstellen konnte. Das Cover passt sehr gut zum Inhalt der Geschichte und natürlich auch zur Reihe. Fazit: 5 Sterne.

Lasst es euch nicht entgehen
von Tine_1980 am 04.08.2018

Akil hat die richtige Entscheidung getroffen und den Dämon für immer gebannt. Keira und Coco müssen zusammenarbeiten, doch wo führt das hin? Keira ahnt Böses. Jess und Jay können Anthony zwar entkommen, doch auch der Jäger ist frei. Kann Jess entkommen? Dies ist schon der 18. Teil der Reihe und... Akil hat die richtige Entscheidung getroffen und den Dämon für immer gebannt. Keira und Coco müssen zusammenarbeiten, doch wo führt das hin? Keira ahnt Böses. Jess und Jay können Anthony zwar entkommen, doch auch der Jäger ist frei. Kann Jess entkommen? Dies ist schon der 18. Teil der Reihe und auch einer der spannendsten Teile! In dieser Geschichte gibt es viele actionreiche Szenen und die Post geht mal richtig ab. Coco und Keira müssen zusammenarbeiten beziehungsweise muss Keira sich auf Coco einlassen, um zum Ziel zu kommen. Doch ob sie dieses erreicht müsst ihr selbst lesen. Jess und Jay sind Anthony los, doch auch ihre Tattoos und der Jäger sind stärker da, als jemals zuvor. Jess weiß, was dies bedeutet, denn wenn sie Jay nicht erden kann, muss sie ihm entkommen. Dies erweist sich als nicht so einfach. Akil, Anna, Will und die restlichen Seelenwächter versuchen alles, um Keira, Jess und Jay zu finden. Es ist also mächtig was los und die Spannung zieht sich vom Anfang bis zum Ende. Auch wenn sich ?Die Chroniken der Seelenwächter? nun schon zum 18. Mal in einem Buch wiederfinden, versteht es die Autorin die Geschichte spannend und mitreißend zu gestalten und die verschiedenen Handlungsstränge finden immer wieder zusammen. Ich weiß nicht, wie Nicole Böhm es immer wieder schafft, diese so komplexe Welt so gekonnt immer Häppchenweise an den Leser weiterzugeben! Hier mein größtes Lob für diese geniale Serie! Empfehlung für alle: Lest diese Geschichte unbedingt, es lohnt sich!

Es geht spannend weiter
von Iris Voß aus Oberhausen am 13.12.2017

Das Cover finde ich echt klasse, jetzt hat man ein richtig gutes Bild von Anthony. Apropo Anthony, ich kann ihn überhaubt nicht leiden. Klar tut es mir leid dass er eine schwere Kindheit hatte, aber er ist einfach ein Monster. Was er mit Jess und Jaydee macht ist schrecklich,... Das Cover finde ich echt klasse, jetzt hat man ein richtig gutes Bild von Anthony. Apropo Anthony, ich kann ihn überhaubt nicht leiden. Klar tut es mir leid dass er eine schwere Kindheit hatte, aber er ist einfach ein Monster. Was er mit Jess und Jaydee macht ist schrecklich, ob ihre Liebe das überstehen kann? Coco und Keira arbeiten zusammen. Ob das eine gute Idee war? Und was ist mit Akils Bauchgefühl, ist darauf verlass? Da es so spannend ist werde ich nicht spoilern. Eins muss ich aber loswerden, mit dem Ausgang habe ich nicht gerechnet. Dieser Teil war einfach nur spannend, ein Knaller folgte dem nächsten. Macht es wie ich und lest weiter.