Warenkorb
 

Hasenjagd / Joona Linna Bd.6

Schweden-Krimi

Joona Linna 6

(16)
Joona Linna ermittelt in seinem 6. Fall

Stockholm. In einem wohlhabenden Viertel geschieht ein bestialischer Mord. Die Polizei ist gleich vor Ort, hält den Fall jedoch geheim. Sie kontaktiert Joona Linna, der momentan seine Gefängnisstrafe absitzt. Bei einem geheimen Treffen bittet man ihn, die Mörderjagd aus dem Gefängnis heraus zu leiten. Als er merkt, dass man ihm Fakten vorenthält, ist es bereits zu spät. Er ist schon zu sehr in den Fall verwickelt, um auszusteigen. Von nun an ist er auf sich gestellt - und eine für ihn lebensgefährliche Jagd beginnt.

Ein weiterer spannender Schweden-Krimi aus der Bestseller-Reihe von Lars Kepler

Portrait
Lars Kepler ist das Pseudonym der Eheleute Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril. Der Hypnotiseur, ihr Krimidebüt, war sensationell erfolgreich und wurde in über 30 Sprachen übersetzt. Die folgenden Kriminalromane mit dem Ermittler Joona Linna setzten die Erfolgsgeschichte fort und standen alle auf Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste. Das Ehepaar lebt mit seinen drei Töchtern in Stockholm.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 656
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch, Schwedisch
ISBN 978-3-431-03958-0
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/4,8 cm
Gewicht 745 g
Originaltitel Kaninjägaren
Auflage 1. Auflage 2017
Übersetzer Thorsten Alms
Verkaufsrang 40.623
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Joona Linna

  • Band 1

    23259112
    Der Hypnotiseur / Joona Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    (78)
    Buch
    19,99
  • Band 2

    28963636
    Paganinis Fluch / Joona Linna Bd.2
    von Lars Kepler
    (39)
    Buch
    19,99
  • Band 3

    32106813
    Flammenkinder / Kommissar Linna Bd.3
    von Lars Kepler
    (32)
    Buch
    19,99
  • Band 4

    35146232
    Der Sandmann / Joona Linna Bd.4
    von Lars Kepler
    (46)
    Buch
    19,99
  • Band 5

    39214098
    Ich jage dich / Joona Linna Bd.5
    von Lars Kepler
    (20)
    Buch
    19,99
  • Band 6

    47749796
    Hasenjagd / Joona Linna Bd.6
    von Lars Kepler
    (15)
    Buch
    22,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Veronika Pesch, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Endlich endlich der neue Lars Kepler.
Wie sehr ich auf ihn gewartet habe. Wer gute gemachte Thriller ohne viel Blut mag, lesen!!
Aber bitte mit Teil 1 anfangen: Der Hypnotiseur
Endlich endlich der neue Lars Kepler.
Wie sehr ich auf ihn gewartet habe. Wer gute gemachte Thriller ohne viel Blut mag, lesen!!
Aber bitte mit Teil 1 anfangen: Der Hypnotiseur

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine gut konstruierte Story,die durch reichlich Blut, Aktualität und fesselnde Intensität sehr spannend geschrieben ist. Eine gut konstruierte Story,die durch reichlich Blut, Aktualität und fesselnde Intensität sehr spannend geschrieben ist.

Katrin Höffler, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Ein nordisches Autorenteam, von Mal zu Mal spannender in Reihe, aber auch einzeln verständlich. Sehr actionreich, hintergründig und ein cooler sensibler Ermittler mit top Kollegen. Ein nordisches Autorenteam, von Mal zu Mal spannender in Reihe, aber auch einzeln verständlich. Sehr actionreich, hintergründig und ein cooler sensibler Ermittler mit top Kollegen.

„Spannung mit Ekelfaktor“

G. Probst, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Blutige Krimis sind sonst nicht meine Lieblingslektüre. Hasenjagd hat mich trotz blutiger Details von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Klare Leseempfehlung meinerseits! Blutige Krimis sind sonst nicht meine Lieblingslektüre. Hasenjagd hat mich trotz blutiger Details von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Klare Leseempfehlung meinerseits!

„Mörderisch gut!“

Celine Weber, Thalia-Buchhandlung Wiesmoor

Ein Mörder der vor nichts halt macht und ein bestialischer Mord. Aber es wird nicht der letzte bleiben.
Joona Linnas 6. Fall und damit eine neue Jagd die beginnt.
Ein Mörder der vor nichts halt macht und ein bestialischer Mord. Aber es wird nicht der letzte bleiben.
Joona Linnas 6. Fall und damit eine neue Jagd die beginnt.

Gabriele Thomeh, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Spannung bis zur letzten Seite.
Endlich geht es weiter mit Joona Linna. Nichts für schwache Nerven.
Spannung bis zur letzten Seite.
Endlich geht es weiter mit Joona Linna. Nichts für schwache Nerven.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Es geht einfach nicht ohne Joona. Trotz Haftstrafe soll er wieder helfend einspringen. Natürlich fließt jede Menge Blut, aber es ist auch wieder sehr spannend! Es geht einfach nicht ohne Joona. Trotz Haftstrafe soll er wieder helfend einspringen. Natürlich fließt jede Menge Blut, aber es ist auch wieder sehr spannend!

Kristin Deak, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Der sechste Fall von Joona Linna ist wieder voller Hochspannung. Nichts für Weicheier. Der sechste Fall von Joona Linna ist wieder voller Hochspannung. Nichts für Weicheier.

„Joona Linna ist zurück!“

Jennifer Ernler, Thalia-Buchhandlung Hof

Nach dem schockierenden Ende des letzten Falls geht es gleich mit Hochspannung weiter. Ein gefährlicher Serienkiller versetzt die Polizei in Angst und Schrecken und nur ihr bester Mann Joona Linna hat die Chance, dem Albtraum ein Ende zu bereiten. Doch dieser sitzt im Gefängnis und hat mit seinem Leben als Kommissar abgeschlossen.

Dieser Teil der Reihe hat mir bisher am besten gefallen. Eine Gefahr jagt die nächste und die Handlung ist spannender und realistischer als je zuvor.
Nach dem schockierenden Ende des letzten Falls geht es gleich mit Hochspannung weiter. Ein gefährlicher Serienkiller versetzt die Polizei in Angst und Schrecken und nur ihr bester Mann Joona Linna hat die Chance, dem Albtraum ein Ende zu bereiten. Doch dieser sitzt im Gefängnis und hat mit seinem Leben als Kommissar abgeschlossen.

Dieser Teil der Reihe hat mir bisher am besten gefallen. Eine Gefahr jagt die nächste und die Handlung ist spannender und realistischer als je zuvor.

„Gru-se-lig!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Genau das richtige Buch für ein (verregnetes) Wochenende...so spannend, dass man es fast in einem Rutsch liest! Joona und Saga in einem Wettlauf gegen die Zeit - und einen unaufhaltsam mordenden Täter, der in immer kürzeren Abständen zuschlägt! Lesen! Genau das richtige Buch für ein (verregnetes) Wochenende...so spannend, dass man es fast in einem Rutsch liest! Joona und Saga in einem Wettlauf gegen die Zeit - und einen unaufhaltsam mordenden Täter, der in immer kürzeren Abständen zuschlägt! Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
2
1
0
0

Spannend und brutal
von leseratte1310 am 23.10.2018
Bewertet: Taschenbuch

Der Mann will sich gerade mit dem Callgirl Sofia vergnügen, doch dann passiert etwas ganz anderes, was ihm wohl kaum gefallen wird. Sein Mörder dringt ins Haus ein und tötet ihn. Dabei nimmt er sich Zeit und es stört ihn auch nicht, dass Sofia zeuge ist. Der Tote war... Der Mann will sich gerade mit dem Callgirl Sofia vergnügen, doch dann passiert etwas ganz anderes, was ihm wohl kaum gefallen wird. Sein Mörder dringt ins Haus ein und tötet ihn. Dabei nimmt er sich Zeit und es stört ihn auch nicht, dass Sofia zeuge ist. Der Tote war der schwedische Außenminister und man vermutet einen terroristischen Anschlag. Der Staatschutz hält diesen Mord geheim, angeblich ist der Außenminister an einer kurzen Krankheit gestorben. Joona Linna sitzt bereits seit zwei Jahren im Hochsicherheitstrakt der JVA Kumla ein, als ihn der Premierminister aufsucht und ihm die Begnadigung verspricht, falls Linna hilft. Doch der Einsatz des Staatsschutzes läuft völlig schief. Schon bald gibt einen weiteren Mord. Als Joona noch glaubt, dass der Premier sein Versprechen einlösen wird, findet er sich in der Isolationsabteilung der JVA Kumla wieder. Dort wird ihm klar, was hinter der Geschichte steckt. Erst als sein früherer Chef ihn wieder rausholt, kann er sich auf die Jagd nach dem Mörder machen, denn er weiß, dass dieser zehn Morde geplant hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Dies war nicht mein erstes Buch von Lars Kepler. Ich mag diese spannenden, wenn auch brutalen Thriller. Da es oft ziemlich grausam zugeht, ist es wohl nicht jedermanns Sache. Mich hat dieses Buch auf jeden Fall gefesselt. Es gibt eine Reihe von Handlungssträngen, die sich mit der Zeit verbinden. Die Charaktere sind gut gezeichnet. Joona Linna hat die ganz besondere Fähigkeit, sich in Mörder hineinversetzen zu können. Das macht ihn zwar zu einem guten Ermittler, doch sein Privatleben leidet darunter, hat es immer und so ist er ein einsamer Mensch. Er verbeißt sich in seine Fälle und lässt in keinem Fall locker. Auch Spezial-Agentin Saga Bauer ist sehr fähig und sie arbeitet gut mit Linna zusammen, aber ich finde, dass sie dieses Mal zu kurz gekommen ist. Es ist gar nicht so einfach, eine Verbindung zwischen den Opfern zu finden. Doch als diese Verbindung erkennbar wird, ahnt man schon, wer der Mörder mir den Kaninchenohren ist. Das hat mich übrigens gestört, es geht um Kaninchen und nicht wie der Buchtitel suggeriert um Hasen. Dieser Thriller ist sehr spannend und am Ende kommt es noch zu einem großen Showdown. Obwohl sich die Fragen zu diesem Fall klären, bleiben einige Cliffhanger, die uns neugierig auf den nächsten Band machen. Es ist ein sehr spannender und brutaler Thriller.

Im Kaninchenbau
von misery3103 am 23.10.2018
Bewertet: Taschenbuch

Der schwedische Außenminister wird in seinem Haus getötet. Der Staatsschutz und die Polizei gehen von einem terroristischen Anschlag aus, da eine Zeugin den Namen Ratjen gehört hat. Joona Linna, der nach seinem letzten Fall im Gefängnis sitzt, wird zu dem Fall hinzugezogen und könnte so vorzeitig entlassen werden und... Der schwedische Außenminister wird in seinem Haus getötet. Der Staatsschutz und die Polizei gehen von einem terroristischen Anschlag aus, da eine Zeugin den Namen Ratjen gehört hat. Joona Linna, der nach seinem letzten Fall im Gefängnis sitzt, wird zu dem Fall hinzugezogen und könnte so vorzeitig entlassen werden und seinen Job zurückbekommen. Schnell wird klar, dass mehr hinter dem Mord steckt, als zuerst angenommen wurde. Und der Außenminister bleibt nicht das letzte Opfer. ?Hasenjagd? ist der 6. Fall für Kommissar Joona Linna und sein Team. Ich muss vorausschicken, dass ich vorher kein anderes Buch aus der Serie gelesen habe. Trotzdem fand ich mich schnell und ohne Komplikationen in der Geschichte und mit den handelnden Personen zurecht. Gleich hinterherschicken möchte ich, dass mich das Buch mit seinen 650 Seiten sehr gut unterhalten hat. Der Fall ist spannend, wenn auch nichts für Zartbesaitete, denn es geht ganz schön zur Sache, weil der Täter nicht zimperlich ist und seine Opfer wirklich leiden lässt. Vielleicht wäre das Buch auch mit 100 oder 200 Seiten weniger ausgekommen, denn viele Ereignisse werden schon sehr ausführlich erzählt, aber am Ende hatte ich das Gefühl, dass jede Seite wichtig für die Lösung des Falls und die Weiterentwicklung der Figuren war. Und ich wiederhole mich hier gerne: Das Buch hat mich ausgesprochen gut unterhalten. Da ich nach Lesen des Buches sehr neugierig auf Joona Linna, den ich wirklich toll finde, und sein Team bin, werde ich die ersten fünf Bücher der Serie auf jeden Fall noch lesen. Ich bin davon überzeugt, dass mich auch diese Fälle gut unterhalten werden. Von mir eine klare Leseempfehlung für einen kurzweiligen und spannenden Krimi mit einem tollen Ermittlerteam. Gerne mehr davon!

Ungemein spannende Krimi-Unterhaltung
von Silke Schröder aus Hannover am 10.07.2017

“Hasenjagd”, der neueste Schweden-Thriller des Paares Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril alias Lars Kepler, ist eine rasante Jagd durch eine fesselnde Story. Immer wieder überraschen uns die beiden mit neuen Wendungen, und natürlich spielen Joona Linna und Saga Bauer wieder die entscheidende Rolle bei der Auflösung des Rätsels.... “Hasenjagd”, der neueste Schweden-Thriller des Paares Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril alias Lars Kepler, ist eine rasante Jagd durch eine fesselnde Story. Immer wieder überraschen uns die beiden mit neuen Wendungen, und natürlich spielen Joona Linna und Saga Bauer wieder die entscheidende Rolle bei der Auflösung des Rätsels. Kepler setzt dort an, wo sein letzter Roman “Ich jage dich” endet: Joona sitzt im Knast und Saga ist wieder beim Geheimdienst gelandet. Der Fall ist so knifflig, dass nur der sehr smarte Joona in seiner Sherlock Holmes-Art auf die richtige Spur kommt. Gut inszeniert, manchmal etwas konstruiert, aber durchweg ein unterhaltsamer Thriller - auch wenn manche Szenen etwas sehr blutig-gewalttätig ausgefallen sind und das Finale zum klassischen Hit and Run -Spektakel gerät. Fazit: “Hasenjagd” ist ungemein spannende Krimi-Unterhaltung mit dem finnisch-schwedischen Super-Ermittler Joona Linna.