Ich bin Brian Wilson

Autobiografie

(2)

Brian Wilson ist genialer Musiker, der uns unzählige Welthits wie "Surfin USA" oder "Good Vibrations" und das Jahrhundertalbum "Pet Sounds" geschenkt hat. Der amerikanische Rolling Stone hat ihn unter die 20 wichtigsten Künstler aller Zeiten gewählt. Brian Wilson ist auch ein labiler Mensch, der sich mit Tabletten, Drogen und Alkohol immer wieder in Zonen bewegt hat, aus der man ohne fremde Hilfe nicht heil herauskommt. Viele Jahre verschwand Brian Wilson entmündigt in Kliniken, bis seine zweite Frau ihn sprichwörtlich rettete: Für die Bühne, für neue Musik, für das Vermächtnis des einzigen Überlebenden der Beach Boys. In diesem Buch erzählt er von seinen dunkelsten Stunden, vom Glück einer großen Liebe und warum er noch lange nicht genug hat.

Portrait
Brian Wilson, geboren 1942 in Kalifornien, ist Mitbegründer der Beach Boys und hat die meisten ihrer großen Hits, darunter Klassiker wie "Surfin' USA", "Good Vibrations" oder "Surfer Girl", geschrieben. Nach längerer Krankheit ist der in zweiter Ehe verheiratete Wilson seit Ende der 90er Jahre wieder verstärkt musikalisch aktiv und gilt heute als einer der großen Legenden der Popmusik - in Würde gealtert, ohne seine musikalischen Ideale zu verraten.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8479-0632-2
Verlag Eichborn Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/15,3/3,2 cm
Gewicht 588 g
Originaltitel I Am Brian Wilson
Auflage 1. Auflage 2017
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ich bin Brian Wilson

Ich bin Brian Wilson

von Brian Wilson
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=
Ein Stückchen vom Himmel

Ein Stückchen vom Himmel

von Eva Kresic
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
+
=

für

52,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Memoiren und Anekdoten aus dem Leben des Beach Boys-Masterminds und Ausnahmemusikers, einschließlich seiner schweren Kindheit und seiner langjährigen Therapie. Höchst informativ. Memoiren und Anekdoten aus dem Leben des Beach Boys-Masterminds und Ausnahmemusikers, einschließlich seiner schweren Kindheit und seiner langjährigen Therapie. Höchst informativ.

„They say I got brains but they ain't doing me no good..“

Christoph Becker, Thalia-Buchhandlung Bremen

Brian Wilson ist der Schöpfer eines der genialsten Alben der Musikgeschichte. "Pet Sounds" ist ein Meisterwerk, die Arrangements und Harmonien klingen wie aus einer anderen, einer besseren Welt. In dem Buch erzählt Wilson in einer manchmal allzu schlichten Sprache von seinen Erfolgen mit den Beach Boys, seinem ersten Nervenzusammenbruch und seinem Leidensweg nachdem das Nachfolgealbum zu "Pet Sounds" grandios scheiterte und Wilson völlig aus der Bahn warf. Und wie er in den 80ern in die Fänge des Psychotherapeuten Dr. Landy geriet, der ihn unter Drogen setzte, manipulierte und für seine eigenen Zwecke mißbrauchte. Nur die Liebe, so erzählt Wilson an einer Stelle, hat ihn aus dieser Hölle gerettet. Die Liebe zu seiner Ehefrau Melinda, aber auch die Liebe zur Musik.

Das Buch ist nicht chronologisch aufgebaut, sondern springt immer wieder in der Zeit, zwischen früher Kindheit, Misshandlungen durch den Vater, späteren Soloerfolgen, dem Tod seiner Brüder Carl und Dennis. All das wird von einem Mann erzählt, der inzwischen seine psychische Krankheit im Griff und seinen Frieden mit sich gemacht hat. Für Beach Boys-Fans wird zwar nicht viel Neues geboten, aber es ist schön, die Geschichte von Wilson selber zu hören. Von einem sehr kranken und sehr genialem Musiker.
Brian Wilson ist der Schöpfer eines der genialsten Alben der Musikgeschichte. "Pet Sounds" ist ein Meisterwerk, die Arrangements und Harmonien klingen wie aus einer anderen, einer besseren Welt. In dem Buch erzählt Wilson in einer manchmal allzu schlichten Sprache von seinen Erfolgen mit den Beach Boys, seinem ersten Nervenzusammenbruch und seinem Leidensweg nachdem das Nachfolgealbum zu "Pet Sounds" grandios scheiterte und Wilson völlig aus der Bahn warf. Und wie er in den 80ern in die Fänge des Psychotherapeuten Dr. Landy geriet, der ihn unter Drogen setzte, manipulierte und für seine eigenen Zwecke mißbrauchte. Nur die Liebe, so erzählt Wilson an einer Stelle, hat ihn aus dieser Hölle gerettet. Die Liebe zu seiner Ehefrau Melinda, aber auch die Liebe zur Musik.

Das Buch ist nicht chronologisch aufgebaut, sondern springt immer wieder in der Zeit, zwischen früher Kindheit, Misshandlungen durch den Vater, späteren Soloerfolgen, dem Tod seiner Brüder Carl und Dennis. All das wird von einem Mann erzählt, der inzwischen seine psychische Krankheit im Griff und seinen Frieden mit sich gemacht hat. Für Beach Boys-Fans wird zwar nicht viel Neues geboten, aber es ist schön, die Geschichte von Wilson selber zu hören. Von einem sehr kranken und sehr genialem Musiker.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0