Warenkorb
 

Tempting Love – Homerun ins Glück

Roman

Gamble Brothers 2

(11)
Er liebt Spielchen - auf und jenseits des Spielfelds

Baseball-Star Chad Gamble hat den Ruf ein partyfreudiger Frauenheld zu sein. Doch als einmal zu oft Fotos von ihm und einer unbekannten Frau in der Presse auftauchen, setzt sein Manager ihm ein Ultimatum: Chad muss diese Frau als seine Freundin ausgeben oder sein Vertrag mit dem Baseballverein platzt ein für alle mal.

"Sexy, wortgewandt und einfach großartig!" Romantic Times

Band 2 der Tempting-Love-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin J. Lynn
Portrait
J. Lynns Wunsch, Autorin zu werden, entstand schon in ihrer Schulzeit, als sie anfing, in den Mathestunden Kurzgeschichten zu schreiben. Heute ist sie eine bekannte Liebesroman-Autorin, die es mit ihren Romanen regelmäßig auf die New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Liste schafft. Unter ihrem Pseudonym Jennifer L. Armentrout schreibt sie sehr erfolgreich Young-Adult-Romane.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 283
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0446-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,5/3 cm
Gewicht 275 g
Originaltitel Tempting the Player
Auflage 1. Auflage 2017
Übersetzer Friederike Ails
Verkaufsrang 61.872
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Gamble Brothers

  • Band 1

    45008540
    Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen
    von J. Lynn
    (22)
    Buch
    9,00
  • Band 2

    47749844
    Tempting Love – Homerun ins Glück
    von J. Lynn
    (11)
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    64481434
    Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard
    von J. Lynn
    (12)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Tempting Love - Homerun ins Glück “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ich hätte nie geglaubt so einen Satz mal zu schreiben, aber der zweite Band der Reihe ist deutlich besser als der erste Teil. J. Lynn hat wieder eine bezaubernde und leidenschaftliche Geschichte geschaffen mit zwei liebenswerten Charakteren. Die Chemie zwischen den beiden ist sehr stark und es knistert die ganze Zeit zwischen ihnen. Auch wenn das Ende etwas überstürzt ist, passt es doch zum Rest der Geschichte.
Kurzweilige Geschichte, die leicht und locker zu lesen ist und sich somit perfekt für den Feierabend oder einen ruhigen Tag auf der Couch geeignet ist.
Ich hätte nie geglaubt so einen Satz mal zu schreiben, aber der zweite Band der Reihe ist deutlich besser als der erste Teil. J. Lynn hat wieder eine bezaubernde und leidenschaftliche Geschichte geschaffen mit zwei liebenswerten Charakteren. Die Chemie zwischen den beiden ist sehr stark und es knistert die ganze Zeit zwischen ihnen. Auch wenn das Ende etwas überstürzt ist, passt es doch zum Rest der Geschichte.
Kurzweilige Geschichte, die leicht und locker zu lesen ist und sich somit perfekt für den Feierabend oder einen ruhigen Tag auf der Couch geeignet ist.

„Ich liebe lustige Liebesgeschichten.“

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Geschichten bei denen man immer wieder schmunzeln muss und sich ab und ab fremd schämen darf. Klar sie sind etwas vorhersehbar, aber genau lesen wir sie ja!
J. Lynn ist aus diesem Grund eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen! Sie schafft es immer wieder mich zu begeistern und trifft gekonnt den richtigen Ton.
Hier trifft der Bad Boy den widerspenstigen Rotschopf und ja auch dieses Paar findet zum Schluss, trotz aller Missverständnisse, einen gemeinsames Ziel.
Also viel Spaß beim 2. Band von Tempting Love!
Geschichten bei denen man immer wieder schmunzeln muss und sich ab und ab fremd schämen darf. Klar sie sind etwas vorhersehbar, aber genau lesen wir sie ja!
J. Lynn ist aus diesem Grund eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen! Sie schafft es immer wieder mich zu begeistern und trifft gekonnt den richtigen Ton.
Hier trifft der Bad Boy den widerspenstigen Rotschopf und ja auch dieses Paar findet zum Schluss, trotz aller Missverständnisse, einen gemeinsames Ziel.
Also viel Spaß beim 2. Band von Tempting Love!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
7
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 13.12.2017
Bewertet: anderes Format

Auch Teil zwei überzeugt! Wieder paart sich Romantik mit sexueller Spannung und alles steuert natürlich auf ein positives Ende zu.

Ein toller Mix aus witzigen Dialogen, charmanten Protagonisten und heißen Szenen
von Sarah M. am 13.09.2017

Seit der Begegnung mit Bridget, die für Chad Gamble zwar heiß aber abrupt endete, kann der Footballstar die rothaarige Schönheit nicht mehr vergessen. Wochen später treffen sie erneut zufällig aufeinander und landen prompt in einer kompromittierenden Pose auf der Titelseite. Gemeinsam mit seiner Anstandsdame und Bridget muss Chad nun Wiedergutmachung betreiben,... Seit der Begegnung mit Bridget, die für Chad Gamble zwar heiß aber abrupt endete, kann der Footballstar die rothaarige Schönheit nicht mehr vergessen. Wochen später treffen sie erneut zufällig aufeinander und landen prompt in einer kompromittierenden Pose auf der Titelseite. Gemeinsam mit seiner Anstandsdame und Bridget muss Chad nun Wiedergutmachung betreiben, um seine Karriere zu retten. Doch die gespielte Beziehung wird zur Herausforderung. „Tempting Love – Homerun ins Glück“ ist der zweite Teil der gleichnamigen Reihe von Autorin J. Lynn, um die drei Gamble Brüder. Im Mittelpunkt vom zweiten Band steht Chad Gamble, Profi-Footballer und Frauenheld. Erzählt wird die Story aus der Sicht von Bridget und Chad. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und entführt den Leser direkt in die Geschichte hinein. Wer den ersten Teil der Reihe schon kennt, trifft hier auf bekannte Gesichter. Ansonsten lernt man den Footballer Chad als sehr selbstbewusst und selbstverliebt kennen. Seine Person bringt eine erfrischende Kombination aus arrogant, charmant und witzig ins Buch. Die farbenfrohe und probier freudige Bridget habe ich als sehr sympathisch empfunden. Sie ist keine von diesen dürren Frauen, die es nur auf Chads Anerkennung abgesehen haben. Sie ist sehr temperamentvoll, hadert jedoch ebenso auch mal mit ihrem Aussehen. Bridget ist eine sehr liebenswürdige Person, in die ich mich zudem sehr gut hineinversetzen konnte. Im Großen und Ganzen hat mich die Story um Chad und Bridget gut unterhalten. Die Abwechslung von witzigen Dialogen, charmanten Protagonisten und heißen Szenen fand ich gut gelungen. Ein toller Mix auf 300 Seiten! Was mir leider nicht so gefallen hat, war der entstehende Konflikt. Währenddessen die Story bis dahin wie „locker vom Hocker“ verlief, empfand ich diesen als zu aufgesetzt und vorhersehbar. Das wirklich zuckersüße Ende konnte mich dahingegen ein wenig darüber hinweg trösten, sodass die Story auch bei mir ein Lächeln und ein warmes Gefühl hinterließ. 4 von 5 Sterne sarahsbuechertraum.blogspot.com

der zweite Gamble Bruder
von myprintwords aus Hürth am 21.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Chad ist ein erfolgreicher und gefeierter Baseballstar, von sich überzeugt und ständig in der Klatschpresse zu finden. Bridget dagegen ist selbstzweifelnd und trotzdem stolz, klug und zielstrebig. Von Anfang an, zu Beginn ihrer ersten Begegnung merkt man dieses Knistern zwischen beiden Protagonisten. Sie sticheln sich gegenseitig an, können aber... Chad ist ein erfolgreicher und gefeierter Baseballstar, von sich überzeugt und ständig in der Klatschpresse zu finden. Bridget dagegen ist selbstzweifelnd und trotzdem stolz, klug und zielstrebig. Von Anfang an, zu Beginn ihrer ersten Begegnung merkt man dieses Knistern zwischen beiden Protagonisten. Sie sticheln sich gegenseitig an, können aber auch nicht voneinander lassen. Dieser Roman ist mit viel Humor und Leidenschaft bespickt. Im zweiten Teil ist mir aufgefallen, dass die Namen der Gamble Brüder, meiner Meinung nach sehr ungünstig gewählt sind und ich oft durcheinander kam. Chase, Chad & Chandler. Es gab die ein oder andere Situation, in der sich Bridget fragte, warum er sie so begehrte und ich fand es hinreißend, wie Chad darauf reagierte und oft gar nicht verstand was sie meinte, weil sie für ihn eben perfekt war. Ganz egal, ob sie ein paar Kurven mehr hatte oder nicht den sozialen Status, wie andere ihrer Vorgängerinen. Süßes Buch für zwischendurch!