Mehr als nur Freunde

Yuo Yodogawa

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was den ruhigen Yamato und den exzentrischen Rowdy Shiki miteinander verbindet, ist beiden nicht so ganz klar. Wenn sie weiterhin wie Hund und Katze aufeinander losgehen, werden sie niemals gute Freunde - geschweige denn mehr als das. Doch dann träumt Yamato von einem intimen Abenteuer mit Shiki! Was hat das bitte zu bedeuten?! Als er seinen Freund bei einem Nickerchen auf dem Schuldach erwischt, will er herausfinden, wohin seine Hände ihn führen ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 170
Altersempfehlung 16 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-878-3
Verlag Kazé Manga
Maße (L/B/H) 18,3/12,8/1,5 cm
Gewicht 163 g
Originaltitel Henkutsu na Kare ga Yankee-kun o Hottokenai
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Ekatarina Mikulich
Verkaufsrang 31128

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Stille Wasser sind tief. Der ruhige Yamato und der wilde Shiki passen eigentlich nicht zusammen und doch treffen sie immer wieder aufeinander. Amüsante Boys-Love.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
1
0

Mehr als nur Freunde..
von Robina am 25.01.2021

Mir persönlich hat der Manga gefallen. Es war zwar nichts besonderes, trotzdem toll. Das beide Protagonisten so verschieden sind, das Yamato ein Riese und Shiki ein Zwerg ist, war schon irgendwie süß. Auch der Schulfreund von Yamato ist echt eine Legende. Sehr lustig, kennt sich über Liebe sehr gut aus und kann somit den Welt-fr... Mir persönlich hat der Manga gefallen. Es war zwar nichts besonderes, trotzdem toll. Das beide Protagonisten so verschieden sind, das Yamato ein Riese und Shiki ein Zwerg ist, war schon irgendwie süß. Auch der Schulfreund von Yamato ist echt eine Legende. Sehr lustig, kennt sich über Liebe sehr gut aus und kann somit den Welt-fremden Yamato und den Rowdy Shiki helfen. Das einzige was mich etwas gestört hat war, das sie oft Geschlechtsverkehr hatten, ich meine wirklich oft. Deswegen nur 4/5 :).

War mir leider viel zu stumpf.
von frau.meln aus Erfurt am 09.07.2020

Aufmachung Der Zeichenstil spricht mich sehr an. Die Charaktere sind zumeist sehr klar und detailliert gezeichnet. Aber auch die Hintergründe lassen sich sehen. Die Dynamik des Erzählstils war mir allerdings zu rasant. Protagonisten Leider treibt man hier die Geschichte der beiden so schnell voran, dass versäumt ... Aufmachung Der Zeichenstil spricht mich sehr an. Die Charaktere sind zumeist sehr klar und detailliert gezeichnet. Aber auch die Hintergründe lassen sich sehen. Die Dynamik des Erzählstils war mir allerdings zu rasant. Protagonisten Leider treibt man hier die Geschichte der beiden so schnell voran, dass versäumt wird, ihnen Tiefe und einen Hintergrund zu verleihen. Außerdem fühlt es sich so an, als würden die zwei sich auch nicht richtig kennenlernen. Shiki ist ein Rowdy, aber nicht dumm. Zudem sehr temperamentvoll. Yamato zeigt kaum Emotionen, hasst Berührungen und hält sich im Allgemeinen eher von Menschen fern. Fazit Nebenbei kann man solche Geschichten schon Mal lesen. So schön der Zeichenstil ist, so stumpf ist leider die Story. Grundsätzlich bezieht sie sich nahezu nur auf's Sexuelle. Aber das auch auf einer recht flachen Ebene. Am traurigsten finde ich jedoch, das die Charaktere so blass bleiben und es keine Hintergrundgeschichte gibt. Alles in allem hätte man hier wesentlich mehr rausholen können.

Einach nur super
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 07.06.2017

Ich bin total begeistert, romantsch, heiß, und super witzig und vorallem tolle Geschichte und mega schön gezeichnet. Habe bis jetzt drei Manga von Yuo Yodogawa und verliebe mich jedesmal wenn ich eines seiner Werke in die Hand nehme und aufschlage.


  • Artikelbild-0