Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Wir fliegen, wenn wir fallen

Weitere Formate

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7641-7072-1
Verlag Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,1/3,2 cm
Gewicht 519 g
Auflage 1
Verkaufsrang 38735
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Schnell schließt man die 2 ins Herz und begleitet sie begeistert auf ihrer Reise um die Welt und zurück ins Leben. Ava Reed ist Geschmackssache, diesmal konnte sie mich überzeugen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Eine ruhige und schöne Geschichte über das Leben. Für mich das beste Buch von Ava Reed.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
54
5
1
0
0

Ein wunderschönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 17.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich muss gestehen, Ich bin kein großer Leser aber als ich den Titel gelesen habe dachte ich mir ich versuche es mal. Das Buch ist wunderschön zu lesen. Ich konnte das Buch nicht Weg legen. Es ist traurig, lustig und romantisch.

Ein sehr toll geschriebenes Jugendbuch!
von Brina Grey am 19.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Erster Eindruck zum Buch: Die Gestaltung des Covers und was sich unter dem Umschlag verbirgt, ist einfach gesagt absolut umwerfend. Zwei Sichtweisen wechseln sich ab und auch die Überschriften der Kapitel und dessen Gestaltung, lässt die Liebe die hier ins Detail gesteckt wurde, deutlich erkennbar werden. Protagonisten: Yar... Erster Eindruck zum Buch: Die Gestaltung des Covers und was sich unter dem Umschlag verbirgt, ist einfach gesagt absolut umwerfend. Zwei Sichtweisen wechseln sich ab und auch die Überschriften der Kapitel und dessen Gestaltung, lässt die Liebe die hier ins Detail gesteckt wurde, deutlich erkennbar werden. Protagonisten: Yara und Noel sind beide sehr unterschiedlich und doch haben sie etwas sehr tiefgehendes gemeinsam: Schmerz. Beide haben Verluste erlebt, die sie innerlich betäuben. Das Yara eher ruhig ist, hat mir gefallen, denn dadurch war man sich ihrer Entwicklung umso bewusster. Mit Noel konnte ich mich sehr gut identifizieren, diese Wut und Hilflosigkeit waren sehr gut nachvollziehbar, als man mehr über ihn erfahren hat. Dadurch hat man sich ihm näher gefühlt. Meine Meinung: Das Buch weckt Fernweh und die Reiselust. All die Dinge, die Yara und Noel erleben, dienen nicht nur dazu eine Liste abzuarbeiten, sondern dazu, sich dem Leben zu stellen und zu sich selbst zurückzufinden. Mutig und frei zu sein, Erinnerungen zu schaffen und nach vorne zu sehen. Ava Reeds Jugendbücher treffen immer den Nerv der Zeit und lassen Themen die nicht einfach, aber dennoch irgendwie allgegenwärtig sind, in einem für uns Leser sensibel beschriebenen Licht erscheinen. Es wird vorsichtig damit umgegangen, ohne es zu verharmlosen oder zu überdramatisieren. Der Schreibstil der Autorin findet das perfekte Mittelmaß für mich. Eine wirklich tolle Geschichte, mit einer noch tolleren Botschaft. Hierfür kann ich euch nur meine Lese-Empfehlung aussprechen. 4,5 Sterne

Gefühle pur!
von AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 20.05.2019

Eine Geschichte voller Emotionen und Gefühlen. Wer bereits ein Buch von Ava gelesen hat, weiß genau was ich meine. Dieses Buch hat mich direkt von den ersten Seiten abgeholt und durch die gesamte Geschichte getragen. Die unterschiedlichen Situationen sind toll beschrieben, so dass man das Gefühl hat direkt daneben zu stehen und... Eine Geschichte voller Emotionen und Gefühlen. Wer bereits ein Buch von Ava gelesen hat, weiß genau was ich meine. Dieses Buch hat mich direkt von den ersten Seiten abgeholt und durch die gesamte Geschichte getragen. Die unterschiedlichen Situationen sind toll beschrieben, so dass man das Gefühl hat direkt daneben zu stehen und alles am eigenen Leib mitzuerleben. Yara mochte ich bereit von Beginn an und auch wenn es Noel nicht direkt in mein Herz geschafft hat, konnte man im laufe der Zeit hinter die Fassade schauen. Beide kämpfen mit ihrem inneren Schweinehund und versuchen auf ihre Art zu überleben. Das Cover gefällt mir aufgrund des Designs sehr gut, gefällt mir sogar ohne den Schutzumschlag nochmals besser. Es müssen nicht immer liebende Personen auf dem Cover sein um aussagekräftig zu sein. Von mir gibt es definitiv eine ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG!