Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

For Seasons

Vivaldi Violinkonzerte op. 8 Nr. 1-4 "Die vier Jahreszeiten" u. a.

Musik für jede JahreszeitDaniel Hope stellt in seinem neuen Album "For Seasons" Vivaldis Vier Jahreszeiten neben Werke von Schumann, Bach, Aphex Twin, Chilly Gonzales, Nils Frahm, Max Richter und anderen - eine faszinierende Reflexion über den Ablauf der Zeit und den Stimmungen, die mit den Jahreszeiten verbunden sind. For Seasons widmet sich der kreativen Beziehung zwischen Musik, Kunst und dem ewigen Wandel der Zeit. Das Album enthält Hopes erste Aufnahme von Vivaldis konzertanten Schilderungen der Jahreszeiten sowie zwölf Stücke, die mit den Monaten des Jahres in Verbindung stehen. Die Auswahl zeigt, wozu die Jahreszeiten Komponisten inspirierten, und ihre Musik macht deutlich, wie unser Lebenslauf mit diesem Rhythmus der Zeit verbunden ist. Das musikalische Spektrum reicht hier von Kompositionen aus der Feder Jean-Philippe Rameaus, Johann Melchior Molters und Johann Sebastian Bachs bis zu zeitgenössischen Werken von Aphex Twin, Nils Frahm, Chilly Gonzales und Max Richter.Das musikalische Spektrum von For Seasons findet zudem einen Widerhall in Kunstwerken, die von zwölf Malern geschaffen wurden und die im Begleitheft zum Album abgedruckt sind; ein weiterer Ausdruck von Hopes Wunsch, den Menschen das große Schauspiel der wechselnden Jahreszeiten näher zu bringen.
Rezension
Mehr als 1000 Mal hat der Geiger Daniele Hope die "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi bereits aufgeführt. Mit dem "Recomposed"-Album von Max Richter wagte er 2012 sogar eine moderne Version des Zyklus. Doch erst als Konzertmeister beim Züricher Kammerorchester war für den Geiger die Zeit gekommen, die Vivaldi-Werke in der Originalversion aufzunehmen, nachdem sie sich im Zusammenspiel auf der Bühne bewährt haben. "Ich habe großen Respekt für das Werk", sagt der Geiger über die Vivaldi-Konzerte. "Aber gerade weil sie so sehr ein Teil von mir sind - vielleicht mehr als jedes andere Violinkonzert -, habe ich lange gedacht, dass ich sie nie aufnehmen werde, dass ich das einfach nicht aufs Band bekomme." Zum Glück hat er es jetzt geschafft, und Daniel Hope wäre nicht er selbst, würde er nicht seine ganz eigene Sprache in den "Vier Jahreszeiten" finden. Seine Geige tanzt wie eine Diva durch die Partitur. Sie seufzt, krächzt und träumt, stets umschwärmt und hebt sich deutlich vom Tutti des Orchesters ab. Dabei kommt sie erst durch die exzellente Leistung des Kammerorchesters voll zur Geltung, das dem Solisten in allen Nuancen mühelos folgt. Hope ergänzt das Album um Stücke, die für ihn je einen Monat im Jahreslauf repräsentieren. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Kompositionen aus der Feder Jean-Philippe Rameaus, Johann und Melchior Molters bis hin zu zeitgenössischen Werken. Mit "Ambre" von Nils Frahm für Januar, "Avril 14th" von Aphex Twins aber auch mit der Kantate "Mache dich, mein Geist bereit" von Johann Sebastian Bach, die im November 1724 in Leipzig uraufgeführt wurde, scheut der Geiger weder Stilgrenzen noch Epochen.Aber so ist er eben. Und das ist gut so. Das musikalische Spektrum von For Seasons findet zudem einen Widerhall in zwölf Kunstwerken, die Daniel Hope für das Begleitheft auswählte. Sie runden den Lauf der Jahreszeiten ab, die mit diesem Album dreifach dargestellt werden: Als barocker Konzertzyklus, persönliche Melodiensammlung und hochwertiges Booklet - ein Album zum Hören, Fühlen, Sehen. Birgit Schlinger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 03.03.2017
EAN 0028947969228
Musik (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

18% Weihnachts-Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 18XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.