Meine Filiale

Backfischalarm. Ein Inselkrimi

Ungekürzte Autorenlesung mit Krischan Koch (5 CDs)

Thies Detlefsen & Nicole Stappenbek Band 5

Krischan Koch

(13)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,69
bisher 19,99
Sie sparen : 26  %
14,69
bisher 19,99

Sie sparen:  26 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

Accordion öffnen
  • Backfischalarm

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv
  • Backfischalarm

    dtv

    Sofort lieferbar

    11,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Backfischalarm

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

14,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Endlich Ruhe im Hause des Dorfpolizisten Thies Detlefsen. Seine Zwillinge Telje und Tadje sind mit ihrer Klasse unterwegs nach Amrum. Doch dann entdeckt ein Mitschüler ausgerechnet auf ihrer Fähre einen Toten. Es ist Bent Blankenhorn, der Juniorchef einer Hamburger Reederei, und er wurde eindeutig ermordet. Natürlich nimmt Thies umgehend die Ermittlungen auf. Dabei stößt er auf zwei verbittert miteinander konkurrierende Reedereien, seltsame Piraten, einen Teenager mit zu viel krimineller Energie und eine Lehrkraft mit dunkler Vergangenheit. Ein packender neuer Inselkrimi – launig gelesen vom Autor selbst.

Ungekürzte Autorenlesung mit Krischan Koch
5 CDs | ca. 6 h 4 min

»Spannender Krimi voll trockenem, norddeutschem Humor.« Super Freizeit

Produktdetails

Verkaufsrang 1223
Medium CD
Sprecher Krischan Koch
Spieldauer 364 Minuten
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783862319886

Weitere Bände von Thies Detlefsen & Nicole Stappenbek

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Krauß, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Thies Detlefsen und KHK Nicole Stappenbek müssen mal wieder ran. In diesem Fall ist die Klassenfahr von Thies Zwillingen von einem Todesfall "überschattet" Die Ermittlung ist herrlich vergnüglich wie immer. Ob für auf die Ohren oder zum lesen, Krischan Koch macht einfach Spaß

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
0
0
1

Backfischalarm
von Literaturlounge eu aus Gießen am 04.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es war mal wieder an der Zeit, dass ich mir einen ganz normalen und unterhaltenden Krimi zu Gemüte führe. Die Auswahl fiel dann recht schnell auf den Regionalkrimi „Backfischalarm“ von Krischan Koch. Gut, da war dann wieder das Problem, dass dies mittlerweile eine Reihe ist und ich die anderen Bücher davor nicht gelesen habe. Ab... Es war mal wieder an der Zeit, dass ich mir einen ganz normalen und unterhaltenden Krimi zu Gemüte führe. Die Auswahl fiel dann recht schnell auf den Regionalkrimi „Backfischalarm“ von Krischan Koch. Gut, da war dann wieder das Problem, dass dies mittlerweile eine Reihe ist und ich die anderen Bücher davor nicht gelesen habe. Aber man kann auch sehr gut mit diesem Buch in die Reihe einsteigen. Man startet dann halt bei der Überfahrt der Klasse 10a zur Insel Amrum. In einem „kleinen“ Herbststurm auf der Fahrt dorthin, findet man dann einen Toten - nämlich den Jungreeder Bent von der Rederei Blankenhorn. Dieser wird auf dem Sonnendeck gefunden. Dadurch kommt der Vater der Zwillinge Telje und Tadje, nämlich der Polizist Thies Detlefsens, mit seiner Kollegin auf die Insel Amrum und dies ist wie man wahrscheinlich aus eigener Erfahrung weiß, nicht gerade gern gesehen. Wer hatte schon gerne seine Eltern auf der Klassenfahrt dabei? Die sind doch so oder so nur peinlich. So auch in diesem Fall. Wobei ich finde, dass Thies mit der Situation recht souverän umgeht. Dass es dann auch noch zwei weitere Tode gibt, wovon eine Schülerin der 10a ist, erhöht den Druck noch einmal um einiges. Man stelle sich einfach einmal vor, wie unsere Eltern bei so einer Situation reagiert hätten. Und wenn man dann noch bedenkt, dass die Mitschülerin auch noch die Tochter eines anderen Reeders ist, also nicht von der Reederei Blankenhorn, sondern von NFR, dann zeigt dies die Brisanz der Situation noch etwas mehr. Gut, was soll ich bei meinem Fazit sagen? Es ist ein Krimi, der nicht so ganz ernst genommen werden kann, oder ernst genommen werden sollte. Es ist einfach ein Krimi der zum Lachen einen auffordert, da es immer wieder spezielle Situationen gibt. Gelegentlich bringt er ein leichtes Kopfschütteln oder ein Schmunzeln hervor - einfach schon alleine wegen den Babysittern für den kleinen Finn, den Sohn von Thies’ Kollegin, oder die Gruppe, die sich mit der Magie und Kraft von Steinen beschäftigt. Also es ist einfach gut gemacht Unterhaltung, mit Herz und Verstand, mit liebenswerten Menschen, die ich doch sehr gerne noch ein wenig häufiger lesen, und anderen Lesern ans Herz legen möchte, die gut gemachte Regionalkrimis zu schätzen wissen.

Teenager... *augenroll*
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsbach-Hähnlein am 08.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der 5. Teil der Küsten-Krimis spielt diesmal weniger in Fredenbüll als auf Amrum. Denn Thies´Zwillinge Telje und Tadje sind dort auf Klassenfahrt. Beim Übersetzen mit der Fähre wird ein Jungreeder ermordet und Thies und Nicole Stappenbek nehmen die Ermittlungen auf. Was die Zwillinge nicht wirklich witzig finden,denn so ein Poli... Der 5. Teil der Küsten-Krimis spielt diesmal weniger in Fredenbüll als auf Amrum. Denn Thies´Zwillinge Telje und Tadje sind dort auf Klassenfahrt. Beim Übersetzen mit der Fähre wird ein Jungreeder ermordet und Thies und Nicole Stappenbek nehmen die Ermittlungen auf. Was die Zwillinge nicht wirklich witzig finden,denn so ein Polizistenpapa ist ja doch ein bissl peinlich. Und die nächste Leiche lässt nicht lange auf sich warten... Keine Frage, wer all die schrulligen Figuren aus der Reihe in sein Herz geschlossen hat wird auch mit diesem Teil seinen Spaß haben. Mich persönlich haben die "Backfische" sprich die pubertierenden Teens mit ihrer Jugendsprache und ihrem teils sehr hormongesteuertem Verhalten hin und wieder genervt. Gerade die Mädels nerven dermaßen,dass man sich dabei erwischt schadenfroh zu grinsen wenn dann mal eine der Damen eine kleine Abreibung erhält. Und dann schämt man sich wieder ein bisschen. Also so ein ganz kleines bisschen... ;-) Für Einsteiger würde ich den Fall nicht empfehlen da er doch voraussetzt die Figuren zu kennen auch wenn dieser Fall wie alle anderen in sich abgeschlossen ist. P.S.: Die Fredenbüller Besatzung von "De hidde Kist" ist natürlich trotzdem auch mit von der Partie. Die machen nämlich zuuuufällig Wellness auf Amrum. Gott sei Dank.

Backfischalarm - im doppelten Sinne
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 01.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Ein Krimi muss nicht nur spannend sein, nein, er darf auch skurril sein, wobei hier nicht übertrieben werden sollte. Krischan Koch hat in diesem Buch liebenswerte Charaktereigentschaften verteilt, allerdings nicht an alle. Manchmal musste ich tief durchatmen, denn das Verhalten verschiedener Personen konnte ich... Meine Meinung: Ein Krimi muss nicht nur spannend sein, nein, er darf auch skurril sein, wobei hier nicht übertrieben werden sollte. Krischan Koch hat in diesem Buch liebenswerte Charaktereigentschaften verteilt, allerdings nicht an alle. Manchmal musste ich tief durchatmen, denn das Verhalten verschiedener Personen konnte ich nicht gutheißen. Eigentlich konnte ich das nicht, aber hier war es angebracht, denn es bestimmte auch die Richtung der Geschichte. Auf jeden Fall hat es mir gefallen Thies und Nicole bei ihrer Arbeit zu beobachten. Sie hatten es beide nicht leicht. Nicole nicht, weil ihr nicht nur fähiges Personal zur Seite stand und Thies nicht, weil seine Zwillinge eifrig mitmischten, schließlich haben sie auf der Klassenfahrt den Toten gefunden. Und immer war etwas anderes. Am Ende war ich schon etwas überrascht, obwohl ich eine winzige Ahnung hatte, weil mir etwas aufgefallen ist. Aber so hatte ich es mir eben nicht vorgestellt. Wie bei allen Küstenkrimis von Krischan Koch gefällt mir auch hier das Buchcover sehr gut. Hätte ich nicht schon Bücher von ihm gelesen, würden sie mich auf jeden Fall verführen, mich näher mit einem der Bücher zu beschäftigen. Fazit: Wer einen unterhaltsamen, humorvollen und spannenden Krimi sucht, wird bestimmt Gefallen an diesem Buch finden. Man sollte allerdings auch für skurriles offen sein.


  • Artikelbild-0
  • Backfischalarm. Ein Inselkrimi

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Backfischalarm. Ein Inselkrimi

    1. Backfischalarm. Ein Inselkrimi