Meine Filiale

Deichmord

Ein Rügen-Krimi

Romy Beccare ermittelt Band 6

Katharina Peters

(21)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Deichmord

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Deichmord

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Die Toten von Rügen

Eine Terrorwarnung erschüttert Rügen. Offensichtlich gibt es einen Hinweis, dass ein Anschlag auf die Störtebeker-Festspiele geplant sein könnte. Die Anspannung ist groß, doch alle Ermittlungen gegen einen Hotelbetreiber verlaufen im Sand. Nur bei Romy Beccare bleibt ein mulmiges Gefühl zurück. Warum will jemand die Polizei in Alarmbereitschaft versetzen? Steckt vielleicht etwas anderes dahinter? Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf mysteriöse Vermisstenfälle: Vor Jahren sind zwei junge Mädchen spurlos auf Rügen verschwunden.

Ein neuer Fall für Kommissarin Romy Beccare – fieberhafte Ermittlungen an der Ostsee

» Atmosphärische Schilderungen der Insel Rügen, Rückblicke auf die DDR-Vergangenheit ohne Verklärung und eine spannende Handlung: Katharina Peters hat alles richtig gemacht. « dpa 20170622

Katharina Peters, Jahrgang 1960, schloss ein Studium in Germanistik und Kunstgeschichte ab. Sie ist passionierte Marathonläuferin, begeistert sich für japanische Kampfkunst und lebt am Rande von Berlin. An die Ostsee fährt sie, um zu recherchieren, zu schreiben – und gelegentlich auch zu entspannen.Aus der Rügen-Serie mit Romy Beccare sind »Hafenmord«, »Dünenmord«, »Klippenmord«, »Bernsteinmord«, »Leuchtturmmord«, »Deichmord«, »Strandmord« und »Fischermord« lieferbar.Mit der Kriminalpsychologin Hannah Jakob als Hauptfigur sind »Herztod«, »Wachkoma«, »Vergeltung«, »Abrechnung«, »Toteneis« und »Abgrund« lieferbar.Aus der Ostsee-Serie sind »Todesstrand«, »Todeshaff«, »Todeswoge« und »Todesklippe« lieferbar.  

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3292-6
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,7 cm
Gewicht 254 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 6606

Weitere Bände von Romy Beccare ermittelt

mehr
  • Band 6

    Deichmord Deichmord Katharina Peters
    • Deichmord
    • von Katharina Peters
    • (21)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 7

    Strandmord Strandmord Katharina Peters
    • Strandmord
    • von Katharina Peters
    • (21)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 8

    Fischermord Fischermord Katharina Peters
    • Fischermord
    • von Katharina Peters
    • (20)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 9

    Schiffsmord Schiffsmord Katharina Peters
    • Schiffsmord
    • von Katharina Peters
    • (19)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 10

    Ankermord Ankermord Katharina Peters
    • Ankermord
    • von Katharina Peters
    • Buch
    • 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein netter Krimi für zwischendurch. Bei mir diente es als Urlaubslektüre, der passend dazu auch auf Rügen stattfand.

Guter Plot, ungewöhnlicher Ort

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr spannender, klassischer Krimi. Ungewöhnlicher Ort: endlich mal nicht Sylt, sondern Rügen dient als Schauplatz für einen sehr, sehr ungewöhnlichen Krimifall. Macht total Spaß.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
6
4
0
0

DEICHMORD
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Frau Peters beschreibt sehr anschaulich die Insel Rügen und bettet interessante Kriminalfälle in die schöne Landschaft ein. Beim Lesen fiebert man mit der Kriminalkommissarin mit.

Gute Mischung
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 26.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Gute Mischung aus Krimi mit privaten Zügen der beteiligten Personen. Habe bisher die vorherigen Bücher aus dieser Reihe gelesen dieses hat mich nicht ganz so überzeugt da viele Schauplätze miteinander verwoben waren und es für meinen Geschmack zu überladen war. Trotzdem werde ich die nächsten Bücher auch noch lesen.

Grosse Verwirrung
von peedee am 02.09.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Romy Beccare (Rügen-Krimi), Band 6: Terrorwarnung auf Rügen! Geschmackloser Scherz oder echte Bedrohung? Das Team um Romy Beccare ermittelt auf Hochtouren. Niemand erwartet, dabei auf alte Fälle zu stossen, bei denen plötzlich neue Hinweise auftauchen... Erster Eindruck: Das Cover gefällt mir sehr gut, wie alle bisherigen dieser... Romy Beccare (Rügen-Krimi), Band 6: Terrorwarnung auf Rügen! Geschmackloser Scherz oder echte Bedrohung? Das Team um Romy Beccare ermittelt auf Hochtouren. Niemand erwartet, dabei auf alte Fälle zu stossen, bei denen plötzlich neue Hinweise auftauchen... Erster Eindruck: Das Cover gefällt mir sehr gut, wie alle bisherigen dieser Reihe - düster, geheimnisvoll, passt. Dieser Band der Reihe lässt sich ohne Vorkenntnisse der Vorgängerbände lesen, aber schöner ist es trotzdem, Romy Beccare und ihr Team von Anfang an zu begleiten. Eine anonyme Terrorwarnung: Eine wirklich bedrohliche Situation für die Polizei, denn schliesslich muss der mögliche Urheber schnellstmöglich gefunden bzw. das Worst-Case-Szenario abgewendet werden. Und das alles am besten, ohne dass die Bevölkerung beunruhigt wird, denn Panik muss unbedingt vermieden werden. Romy und ihr Team sind aufeinander eingespielt. Dieses Mal führen die Fährten (oder noch häufiger Romys Bauchgefühl) überall und gleichzeitig nirgendwohin. Der anonyme Melder kann nicht gefunden werden, aber dann rücken alte Vermisstenfälle ins Visier, und sogar ein bereits gelöster Mordfall - mit einem seit fünfzehn Jahren verurteilten Straftäter - wird neu aufgerollt. Für Romy, Jan und Kasper sind die Ermittlungen nicht einfach, da sogar ehemalige Polizisten, also eigentlich Kollegen, vernommen werden müssen. Alte Vermisstenfälle, Beziehungsdelikte, Erpressung, schwierige Familienverhältnisse, Lügen... dies sind nur einige der behandelten Stichworte. Bereits beim Vorgängerband waren es für mich zu viele Personen. In diesem Band wurde das nochmals übertroffen. Zu viele verschiedene Fälle, zu viele Namen, zu viele Fährten. Ich habe zwischendurch wirklich den Faden verloren und erst aufgrund der Zusammenhänge begriffen, um wen es geht. Die Spannung ging für mich im Mittelteil zurück. Dieses Mal gibt es von mir leider nur verwirrte, aufgerundete 3 Sterne.


  • Artikelbild-0