Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Mädchen aus Brooklyn

Roman

(60)
Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden – der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt.
Rezension
»›Das Mädchen aus Brooklyn‹ konstruiert eine Geschichte rund um ihre Protagonisten, die alles andere als konstruiert wird. Bis ins kleinste Detail durchdenkt Musso die Zusammenhänge und Wendungen und überrascht jedes Mal aufs Neue.«, eska-kreativ.blogspot.de, 20.12.2017
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit großer Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor. Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht. Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783492965880
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1352 KB
Übersetzer Eliane Hagedorn, Bettina Runge
Verkaufsrang 7.719
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Musso versteht es fabelhaft eine subtile Spannung zu erzeugen und dabei auch eine Geschichte zu erzählen. Eine bewährte, typische Mischung die in diesem Werk hervorragend gelingt. Musso versteht es fabelhaft eine subtile Spannung zu erzeugen und dabei auch eine Geschichte zu erzählen. Eine bewährte, typische Mischung die in diesem Werk hervorragend gelingt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wow! Ein Kriminalfall voller Details, beim Lesen kommt es einem vor als wenn man einen Zeitungsbericht liest. Man vergisst fast, dass es nur erfunden ist. Weglegen unmöglich! Wow! Ein Kriminalfall voller Details, beim Lesen kommt es einem vor als wenn man einen Zeitungsbericht liest. Man vergisst fast, dass es nur erfunden ist. Weglegen unmöglich!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Ein Autor, der unfreiwillig in die Rolle einer seiner Romanfiguren schlüpft und um das Leben seiner Verlobten bangt. Eine spannende Geschichte mit einem überraschenden Ende. Ein Autor, der unfreiwillig in die Rolle einer seiner Romanfiguren schlüpft und um das Leben seiner Verlobten bangt. Eine spannende Geschichte mit einem überraschenden Ende.

Musso wie man ihn kennt und liebt... Eine Mischung aus Krimi und Liebesroman! Musso wie man ihn kennt und liebt... Eine Mischung aus Krimi und Liebesroman!

„Paris-New York und zurück“

Gerda Schlecker, Thalia-Buchhandlung Ulm

Eigentlich wollten Anna und Raphaël einfach nur ein romantisches Wochenende zusammen verbringen, als Raphaël erfährt, dass Anna nicht die ist, die sie zu sein vorgibt. Raphaël möchte zunächst mal alles sacken lassen, aber dann überschlagen sich die Ereignisse, und plötzlich befindet er sich auf Spurensuche in Annas Vergangenheit.
Eine richtig rasante Mixtur aus Krimi und Liebeserzählung.
Eigentlich wollten Anna und Raphaël einfach nur ein romantisches Wochenende zusammen verbringen, als Raphaël erfährt, dass Anna nicht die ist, die sie zu sein vorgibt. Raphaël möchte zunächst mal alles sacken lassen, aber dann überschlagen sich die Ereignisse, und plötzlich befindet er sich auf Spurensuche in Annas Vergangenheit.
Eine richtig rasante Mixtur aus Krimi und Liebeserzählung.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Steht Roman drauf, ist aber Thriller drin! Richtig spannende Suche nach einer jungen Frau. Schauplatz in Amerika und Frankreich. Hier warten einige unerwartete Verwicklungen! Steht Roman drauf, ist aber Thriller drin! Richtig spannende Suche nach einer jungen Frau. Schauplatz in Amerika und Frankreich. Hier warten einige unerwartete Verwicklungen!

Ursula Schirmer, Thalia-Buchhandlung Hamm

Eine raffiniert gestrickte Geschichte mit ganz unerwarteten Wendungen. Im Mittelpunkt steht die jahrelange Gefangenschaft eines jungen Mädchen ähnlich Natascha Kampusch. Lesenswert Eine raffiniert gestrickte Geschichte mit ganz unerwarteten Wendungen. Im Mittelpunkt steht die jahrelange Gefangenschaft eines jungen Mädchen ähnlich Natascha Kampusch. Lesenswert

„Was tun,...“

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

... wenn die Liebe deines Lebens dir ein Bild zeigt, das dich alles infrage stellen lässt, und sie dann plötzlich verschwindet?

Guillaume Musso schafft es wieder, ein Mysterium zu erschaffen, dass der Leser gemeinsam mit dem Protagonisten einfach lösen will. Auch wenn mir persönlich "Vierundzwanzig Stunden" besser gefallen hat, ist Musso wieder ein spannender Roman, der zu überraschen und überzeugen weiß.
... wenn die Liebe deines Lebens dir ein Bild zeigt, das dich alles infrage stellen lässt, und sie dann plötzlich verschwindet?

Guillaume Musso schafft es wieder, ein Mysterium zu erschaffen, dass der Leser gemeinsam mit dem Protagonisten einfach lösen will. Auch wenn mir persönlich "Vierundzwanzig Stunden" besser gefallen hat, ist Musso wieder ein spannender Roman, der zu überraschen und überzeugen weiß.

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Wie immer schafft es Musso eine perfekte Mischung hinzubekommen zwischen Liebesgeschichte und Krimi. Spannend bis zur letzten Seite und dennoch kommen die Gefühle nicht zu kurz. Wie immer schafft es Musso eine perfekte Mischung hinzubekommen zwischen Liebesgeschichte und Krimi. Spannend bis zur letzten Seite und dennoch kommen die Gefühle nicht zu kurz.

„Zwischen Paris und Bewohner York“

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Falls es da draußen jemanden geben sollte, der mich als Lieblingsbuchhändler führt, bitte ich um Entschuldigung für die längere Abstinenz. Schuld ist Musso und sein neuer Roman, durch den ich mich vierzehn Tage gequält habe. Dies lag keineswegs am Buch, sondern an meiner persönlichen Challenge, es auf französisch lesen zu wollen. Es war mein erstes Buch von ihm und es hat mich absolut positiv überrascht. Tatsächlich habe ich um Musso, trotz seiner großen Erfolge, immer einen Bogen gemacht, da Titel wie "Wirst du da sein?", "Weil ich dich liebe" oder "Eine himmlische Begegnung" nach Ahern, Sparks oder Levy klingen. Auch die Klappentexte und Rezensionen seiner Bücher betonen Romantik, Gefühl, Schicksale mit einem Schuss Übersinnlichen. Nicht gerade der Stoff, aus dem meine literarischen Träume gemacht sind, aber vielleicht die richtige Lektüre, um mein Urlaubsfranzösisch aufzubessern. Allerdings habe ich dadurch einen Autor entdeckt, der wirklich hervorragend erzählen kann und in einer sehr komplexen Story die Spannung zu jeder Zeit hält. Dieses Buch enthält keines der oben erwähnten Attribute und ist für mich ein Thriller. Eine Empfehlung für jeden Krimifan, der abseits der blutigen Schlachtplatten, gut und intelligent unterhalten werden will. Es ist die Odyssee eines Mannes, der kurz vor der Hochzeit erfährt, dass Anna, seine Verlobte noch eine andere Identität und offensichtlich eine dunkle Seite hat. Als sie spurlos verschwindet, begibt sich Raphael mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten auf die Suche, die ihn von Paris bis nach NewYork führt. Die vielen Handlungsfähig können nicht ansatzweise wiedergegeben werden, aber Musso führt den Leser auf bemerkenswerte Weise wieder aus diesem Labyrinth raus. Eine Rätsel bleibt allerdings: Warum steckt der Verlag mit seiner Covergestaltung und der Titelgebung Musso noch immer in eine Ecke, in die er spätestens seit "Nacht im Central Park" nicht mehr gehört? Falls es da draußen jemanden geben sollte, der mich als Lieblingsbuchhändler führt, bitte ich um Entschuldigung für die längere Abstinenz. Schuld ist Musso und sein neuer Roman, durch den ich mich vierzehn Tage gequält habe. Dies lag keineswegs am Buch, sondern an meiner persönlichen Challenge, es auf französisch lesen zu wollen. Es war mein erstes Buch von ihm und es hat mich absolut positiv überrascht. Tatsächlich habe ich um Musso, trotz seiner großen Erfolge, immer einen Bogen gemacht, da Titel wie "Wirst du da sein?", "Weil ich dich liebe" oder "Eine himmlische Begegnung" nach Ahern, Sparks oder Levy klingen. Auch die Klappentexte und Rezensionen seiner Bücher betonen Romantik, Gefühl, Schicksale mit einem Schuss Übersinnlichen. Nicht gerade der Stoff, aus dem meine literarischen Träume gemacht sind, aber vielleicht die richtige Lektüre, um mein Urlaubsfranzösisch aufzubessern. Allerdings habe ich dadurch einen Autor entdeckt, der wirklich hervorragend erzählen kann und in einer sehr komplexen Story die Spannung zu jeder Zeit hält. Dieses Buch enthält keines der oben erwähnten Attribute und ist für mich ein Thriller. Eine Empfehlung für jeden Krimifan, der abseits der blutigen Schlachtplatten, gut und intelligent unterhalten werden will. Es ist die Odyssee eines Mannes, der kurz vor der Hochzeit erfährt, dass Anna, seine Verlobte noch eine andere Identität und offensichtlich eine dunkle Seite hat. Als sie spurlos verschwindet, begibt sich Raphael mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten auf die Suche, die ihn von Paris bis nach NewYork führt. Die vielen Handlungsfähig können nicht ansatzweise wiedergegeben werden, aber Musso führt den Leser auf bemerkenswerte Weise wieder aus diesem Labyrinth raus. Eine Rätsel bleibt allerdings: Warum steckt der Verlag mit seiner Covergestaltung und der Titelgebung Musso noch immer in eine Ecke, in die er spätestens seit "Nacht im Central Park" nicht mehr gehört?

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Musso gelingt mit seinem Roman, der einem Kriminalroman gleicht, ein wahres
Meisterwerk. Er zieht den Leser sowohl mit seinem Schreibstil, als auch mit der Story in Annas
Bann!
Musso gelingt mit seinem Roman, der einem Kriminalroman gleicht, ein wahres
Meisterwerk. Er zieht den Leser sowohl mit seinem Schreibstil, als auch mit der Story in Annas
Bann!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein superrasanter und spannender Roman, der den Leser wunderbar unterhält und mit auf ein Abenteuer durch New York nimmt. Ein superrasanter und spannender Roman, der den Leser wunderbar unterhält und mit auf ein Abenteuer durch New York nimmt.

Dieser Roman ist nicht nur bis zum Ende unglaublich spannend, sondern auch absolut fesselnd. Musso schreibt wieder unglaublich toll! Absolut empfehlenswert! Dieser Roman ist nicht nur bis zum Ende unglaublich spannend, sondern auch absolut fesselnd. Musso schreibt wieder unglaublich toll! Absolut empfehlenswert!

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Statt Hochzeit steht erst mal eine atemberaubende Konfrontation mit der Vergangenheit von Braut und Bräutigam an. Wird die Liebe siegen? Und die drei Leichen? Superspannend. Statt Hochzeit steht erst mal eine atemberaubende Konfrontation mit der Vergangenheit von Braut und Bräutigam an. Wird die Liebe siegen? Und die drei Leichen? Superspannend.

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Trotz neuem Genre bleibt Musso seinem Schreibstil treu! Mit wenigen Längen und weniger Liebe als normalerweise ist dieses Buch ein gelungener Thriller mit überraschenden Wendungen. Trotz neuem Genre bleibt Musso seinem Schreibstil treu! Mit wenigen Längen und weniger Liebe als normalerweise ist dieses Buch ein gelungener Thriller mit überraschenden Wendungen.

„Überraschende Wendungen“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Mussos Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte fesselt ab den ersten Seiten, vor allem wegen der überraschenden Wendungen, die die Geschichte nimmt! Bestes Hör- und Lesefutter! Mussos Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte fesselt ab den ersten Seiten, vor allem wegen der überraschenden Wendungen, die die Geschichte nimmt! Bestes Hör- und Lesefutter!

„Nichts ist so wie es scheint...“

Stefanie Weinzierl, Thalia-Buchhandlung Passau

Was würden Sie tun, wenn Ihre große Liebe Ihnen ein schreckliches Geständnis macht und dann plötzlich spurlos verschwindet. Eigentlich wollten Raphaël und Anna in wenigen Wochen heiraten aber ab diesen Abend verändert sich alles. Was hat Anna nur gemacht und wo ist Sie geblieben?

Spannend und packend bis zum Schluss, ich konnte das Buch nicht mehr aus den Hand legen. Nur zu empfehlen!
Was würden Sie tun, wenn Ihre große Liebe Ihnen ein schreckliches Geständnis macht und dann plötzlich spurlos verschwindet. Eigentlich wollten Raphaël und Anna in wenigen Wochen heiraten aber ab diesen Abend verändert sich alles. Was hat Anna nur gemacht und wo ist Sie geblieben?

Spannend und packend bis zum Schluss, ich konnte das Buch nicht mehr aus den Hand legen. Nur zu empfehlen!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Es handelt sich ausnahmsweise mal nicht um einen Thriller oder Krimi, sondern um einen sehr berührenden Roman. Das Buch war trotzdem sehr schnell ausgelesen. Es handelt sich ausnahmsweise mal nicht um einen Thriller oder Krimi, sondern um einen sehr berührenden Roman. Das Buch war trotzdem sehr schnell ausgelesen.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sie suchen eine spannende Urlaubslektüre für Sie und für Ihn? Dann lesen Sie dieses Buch, Sie werden nicht enttäuscht! Musso ist "hier" der neue Harlan Coben. Sehr gelungenes Werk! Sie suchen eine spannende Urlaubslektüre für Sie und für Ihn? Dann lesen Sie dieses Buch, Sie werden nicht enttäuscht! Musso ist "hier" der neue Harlan Coben. Sehr gelungenes Werk!

„Schlafende Hunde soll man nicht wecken!“

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Gillaume Musso brennt in seinem Neuesten Werk ein regelrechtes Feuerwerk düsterer Geschehnisse ab. Alles beginnt an einem Abend kurze Zeit vor Raphaels Hochzeit mit Anna, in einer Villa an der Côte d'Azur. Die beiden sind zwar erst seit 6 Monaten zusammen, jedoch die Leidenschaft und die große Liebe für einander lässt nichts anderes zu, als den Wunsch heiraten zu wollen.
Trotz der Liebe zu Anna ist Raphael skeptisch, denn er weiß eigentlich nichts über ihre Vergangenheit. Jedes mal wenn er dieses Thema anschlägt, weicht sie ihm aus.
So kommt es wie es eben kommen muss. Raphael zwingt Anna die Karten auf den Tisch zu legen.
Er ahnt jedoch nicht, dass er damit etwas Gewaltiges und Finsteres ins Rollen bringt. Etwas das Jahre lang geruht hatte und nun unaufhaltbar erscheint. Nicht nur Raphaels und Annas Liebe steht auf dem Spiel!

Gillaume Musso versteht es den Leser zu packen und während des ganzen Buches nicht mehr loszulassen. Er reist einen regelrecht mit von A nach B. Von Land zu Land, von Stadt zu Stadt. Eine Geschichte so mitreisend und spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte!!
Gillaume Musso brennt in seinem Neuesten Werk ein regelrechtes Feuerwerk düsterer Geschehnisse ab. Alles beginnt an einem Abend kurze Zeit vor Raphaels Hochzeit mit Anna, in einer Villa an der Côte d'Azur. Die beiden sind zwar erst seit 6 Monaten zusammen, jedoch die Leidenschaft und die große Liebe für einander lässt nichts anderes zu, als den Wunsch heiraten zu wollen.
Trotz der Liebe zu Anna ist Raphael skeptisch, denn er weiß eigentlich nichts über ihre Vergangenheit. Jedes mal wenn er dieses Thema anschlägt, weicht sie ihm aus.
So kommt es wie es eben kommen muss. Raphael zwingt Anna die Karten auf den Tisch zu legen.
Er ahnt jedoch nicht, dass er damit etwas Gewaltiges und Finsteres ins Rollen bringt. Etwas das Jahre lang geruht hatte und nun unaufhaltbar erscheint. Nicht nur Raphaels und Annas Liebe steht auf dem Spiel!

Gillaume Musso versteht es den Leser zu packen und während des ganzen Buches nicht mehr loszulassen. Er reist einen regelrecht mit von A nach B. Von Land zu Land, von Stadt zu Stadt. Eine Geschichte so mitreisend und spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Der neue Muss ist erneut eine gelungene Mischung aus verworrenem Psychoroman und Liebesgeschichte.
Ich hatte beim Lesen mehr als nur einmal Gänsehaut! Super!
Der neue Muss ist erneut eine gelungene Mischung aus verworrenem Psychoroman und Liebesgeschichte.
Ich hatte beim Lesen mehr als nur einmal Gänsehaut! Super!

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Kein typischer Musso, da es eher ein Krimi ist. Trotzdem musste ich ihn in zwei Tagen lesen...spannend mit unvorhersehbaren Wendungen. Kein typischer Musso, da es eher ein Krimi ist. Trotzdem musste ich ihn in zwei Tagen lesen...spannend mit unvorhersehbaren Wendungen.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Was würdest du machen, wenn die Person die du liebst, dir plötzlich ein Geheimnis verrät, das ALLES ändern wird? Mal wieder ein großartiger Roman, der mehr als 5 Sterne verdient. Was würdest du machen, wenn die Person die du liebst, dir plötzlich ein Geheimnis verrät, das ALLES ändern wird? Mal wieder ein großartiger Roman, der mehr als 5 Sterne verdient.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
32
22
5
1
0

Eine vielschichtige, packende Mischung aus Thriller und Roman, rasant erzählt
von Circlestones Books Blog am 15.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

?Ohne es zu wollen, hatte ich die Geister der Vergangenheit heraufbeschworen, die einen Sturm der Gewalt losgetreten hatte.? (Zitat Seite 146) Inhalt: Der Thriller-Autor Raphaël Barthélémy ist mit der Ärztin Anna Becker verlobt. Neugierig auf ihre Vergangenheit, über die sie nie spricht, drängt er sie so lange, bis sie ihm ein... ?Ohne es zu wollen, hatte ich die Geister der Vergangenheit heraufbeschworen, die einen Sturm der Gewalt losgetreten hatte.? (Zitat Seite 146) Inhalt: Der Thriller-Autor Raphaël Barthélémy ist mit der Ärztin Anna Becker verlobt. Neugierig auf ihre Vergangenheit, über die sie nie spricht, drängt er sie so lange, bis sie ihm ein Foto zeigt und ihm ein dunkles Geheimnis aus ihrem früheren Leben andeutet. Einige Stunden später ist sie verschwunden. Gemeinsam mit seinem Freund Marc Caradec, ein ehemaliger Polizist einer Spezialeinheit, macht Raphaël sich auf die gefährliche Suche nach Anna. Die Ermittlungen in Frankreich und New York führen zu einem Verbrechen, dessen Hintergründe nie aufgeklärt wurden und einflussreiche Personen wollen, dass dies auch so bleibt. Thema und Genre: Ein packender Thriller um ein grausames Verbrechen in der Vergangenheit. Ein wichtiges Thema sind jedoch nicht die Taten selbst, sondern die weitreichenden Auswirkungen auf die Opfer, deren Familien und das gesamte Umfeld, vor allem dort, wo Taten vertuscht und nie aufgeklärt wurden. Schauplätze sind Paris und New York. Charaktere: Die beiden Hauptprotagonisten sind Raphaël und Marc. Der Schriftsteller Raphaël, glücklicher, alleinerziehender Vater des kleinen Theo, verfolgt gemeinsam mit seinem erfahrenen Freund Marc intensiv alle Spuren, die ihn zu Anna führen könnten. Anna dagegen ist die Hauptperson des Erzählstranges aus der Vergangenheit, deren Geschichte im Zuge der Ermittlungen aus den Erinnerungen der Beteiligten und Rückblenden langsam zu einem Gesamtbild zusammengefügt wird. Handlung und Schreibstil: Der vielschichtige Plot besteht aus mehreren, zu Beginn unabhängigen Handlungssträngen, die aus der Vergangenheit in die Gegenwart reichen und erst im Verlauf der Geschichte und nach überraschenden Wendungen die Zusammenhänge enthüllen. Dennoch bleibt die Handlung übersichtlich und nachvollziehbar. Interessant ist es, wie der Autor auch mit den Erzählformen spielt. Für die Gegenwart wählt er die Ich-Form aus Sicht von Raphaël, wobei er bei den Teilen, die Marc betreffen, in die dritte Person wechselt. Die Taten selbst werden wieder in der Ich-Form, aus Sicht der Opfer geschildert. So führt er den Leser ohne Längen durch die spannende, abwechslungsreiche Geschichte. Fazit: Ein rasant geschriebener, packender Thriller mit einem gekonnten, für dieses Genre ungewöhnlich vielschichtigen Aufbau. Der Autor spielt mit den Handlungssträngen und Erzählformen, was spannendes Lesevergnügen garantiert.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2018
Bewertet: anderes Format

Für uns Musso Fan´s ein MUSS. Spannend wie ein Krimi, bis zum Schluß wartet man wieder auf die Wendung. Wird sie kommen? Werden Sie FAN!!

Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Interessantes Buch, welches zunächst mit seinem Cover auffällt. Auch die Geschichte selbst ist sehr gut geschrieben, man überfliegt die Seiten und wird mit einem überraschenden Ende belohnt.