Meine Filiale

Die Kirschen in Nachbars Garten

Kriminalroman

Arthur-Escroyne-Reihe Band 5

Arthur Escroyne

(2)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Die Kirschen in Nachbars Garten

    Piper

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Kirschen in Nachbars Garten

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Nach der Geburt des kleinen Lords arbeitet Rosy wieder als Chief Inspector, und der aktuelle Fall hält sie in Atem: Tod eines reichen Mannes mit Messer im Rücken. Rosy vermutet dahinter eine tragische Liebesgeschichte, vielleicht auch, weil auf Schloss Sutherly der Haussegen gerade schief hängt. Arthur ist extrem reizbar, da ihn das Kind rund um die Uhr auf Trab hält, und er ist verärgert, praktisch alleinerziehend zu sein. Da begegnet ihm im Städtchen ein sanfter Engel, der dem überforderten Earl viel Mitgefühl entgegenbringt. Milly Kowalczyk, die unscheinbare Schönheit aus der Baumschule, hatte bisher wenig Glück in der Liebe und schenkt all ihre Zärtlichkeit den Pflanzen. So ist es nicht verwunderlich, dass die beiden Gartenliebhaber einander näherkommen. Und plötzlich muss Rosy um ihre Ehe und um den Erhalt der Familie bangen. Wird es ihr gelingen, Arthur zurückzuerobern?

»Eine vergnügliche Mischung aus Kriminalroman und Familiengeschichte. Voller Humor wird das Leben eines verarmten Aristokraten und Gartenliebhabers in einer Reihe skurriler Begebenheiten, vorzugsweise unerwartete Todesfälle, geschildert.«, Main-Echo, 14.10.2017

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783492975964
Verlag Piper
Dateigröße 2758 KB
Übersetzer Rudolf Katzer
Verkaufsrang 20952

Weitere Bände von Arthur-Escroyne-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ross hat ziemlich Stress, denn es gibt einen neuen Mord und ihre Ehe ist in Gefahr. Ein Herz erfrischen der leichter Krimi, den man gern bei einer Tasse Tee lesen mag.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Aus einer scheintoten Gesellschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 06.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Versuchung klopft an's Fenster: Sei frech, sei abenteuerlich. Beamten der Mordkommission ist es nicht verboten, bei erstklassigem Wetter in der Lunchpause auf einer Wiese zu liegen. Gefährliche, verlockende Schwertlilienblicke werden gewechselt. Der Mann mit dem Messer im Rücken wartet. Philosophie eines dummen Tropfes: Auge... Die Versuchung klopft an's Fenster: Sei frech, sei abenteuerlich. Beamten der Mordkommission ist es nicht verboten, bei erstklassigem Wetter in der Lunchpause auf einer Wiese zu liegen. Gefährliche, verlockende Schwertlilienblicke werden gewechselt. Der Mann mit dem Messer im Rücken wartet. Philosophie eines dummen Tropfes: Auge um Auge, Zahn um Zahn.


  • Artikelbild-0