Warenkorb

Der Näher

Thriller

Martin Abel Band 3

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Dann taucht eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Martin Abel muss sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten ...

Der dritte Band aus Rainer Löfflers fesselnder Thriller-Reihe um den Fallanalytiker Martin Abel.
Rezension
"...nichts für schwache Nerven...Löffler taucht tief in die Psyche seiner Figuren ein und verwebt blutigen Horror mit ironischen Spitzen. Spannungsgeladen." WAZ.de über Blutsommer

"...setzt mit diesem Knaller-Plot Maßstäbe in der deutschen Spannungsliteratur." Kölner Stadt-Anzeiger über Blutdämmerung
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 463 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732541201
Verlag Lübbe
Dateigröße 2040 KB
Verkaufsrang 5962
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Martin Abel

mehr
  • Band 1

    Blutsommer Blutsommer Rainer Löffler
    • Blutsommer
    • von Rainer Löffler
    • (81)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 2

    Blutdämmerung Blutdämmerung Rainer Löffler
    • Blutdämmerung
    • von Rainer Löffler
    • (20)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 3

    Der Näher Der Näher Rainer Löffler
    • Der Näher
    • von Rainer Löffler
    • (93)
    • eBook
    • 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Mord im Oberbergischen Kreis

S. Ronneberger, Thalia-Buchhandlung Wittmund

Wer blutige Thriller nicht gut ab kann, dem rate ich hiervon ab. Allen anderen kann ich sagen: ihr müsst dieses Hörbuch unbedingt einlegen. Die Story war von Beginn an spannend und schlüssig, wobei ich auch gleich die Stimme von Thomas Wenke sympathisch fand. Da die Geschichte im Oberbergischen Kreis (Gummersbach) spielt, hat sie mich gleich noch mehr gefesselt...Alte Heimatgefühle wurden geweckt!!!

Pollux & Kastor

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Dieser Thriller hat mich regelrecht umgehauen! Die Ereignisse, die in diesem Buch stattfinden, haben mich erschreckt aber auch gleichzeitig so neugierig gemacht, dass ich gar nicht anders konnte, als bis zur letzten Seite an den Worten zu kleben. Die Charaktere haben allesamt ihren eigenen komischen, aber auch interessant Charme gehabt; vor allem Martin Abel ist ein unglaublicher Mann, der für seinen Job als Fallanalytiker geboren ist. Außerdem hat mich der Plottwist am Ende so überrascht, dass ich mit einem großen WOW als Gesichtsausdruck zurückgeblieben bin. Rainer Löffler hat mich mit diesem Stück von sich als Autor überzeugt und es steht dadurch auf alle Fälle fest, dass ich mir mehr von ihm ansehen werde.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
67
26
0
0
0

Gelungener Thriller allerdings vorhersehbare Handlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Luterbach am 16.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch war mein erstes von Rainer Löffler. Vermutlich aber nicht mein letztes. Es war Band 3 der Martin Abel Reihe. Man muss die vorherigen beiden aber nicht gelesen haben um alles zu verstehen. Mir gefiel das Buch wirklich gut. Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker. Man kommt schnell voran. Martin Abel fand ic... Dieses Buch war mein erstes von Rainer Löffler. Vermutlich aber nicht mein letztes. Es war Band 3 der Martin Abel Reihe. Man muss die vorherigen beiden aber nicht gelesen haben um alles zu verstehen. Mir gefiel das Buch wirklich gut. Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker. Man kommt schnell voran. Martin Abel fand ich einen sehr sympathischen Ermittler. Zwar ein wenig ruppig aber solche findet man ja fast in allen Thrillerreihen. Der Chef der Polizei am Tatort war mir mega unsympathisch und sein Team auch. Mit dem Team wurde ich dann irgendwann warm aber mit dem Chef nicht. Die Story ist sehr spannend und echt krass. Also definitiv nichts für schwache Nerven. Das gefiel mir extrem gut. Ich liebe solche brutalen Fälle. Es blieb fast immer spannend und gegen Ende wurde der Spannungsbogen nochmal angezogen. Allerdings muss ich sagen das manche Dinge auch sehr vorhersehbar waren. Wer der Täter war hatte ich auch eine Vermutung bei der ich am Ende richtig lag. Mich störte das mit der Vorhersehbarkeit ein wenig deshalb gibts da Abzug. Das Ende fand ich spannend gemacht und schlüssig aufgelöst. Fazit: Ein spannender Thriller der jedoch ziemlich vorhersehbar war. Mich konnte er trotzdem überzeugen und unterhalten. Definitiv eine Leseempfehlung für Thrillerliebhaber die einen starken Magen haben. Abzug gebe ich für die Vorhersehbarkeit der Story. Deshalb bekommt das Buch von mir 4/5 Sternen

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 05.10.2019

Ein sehr spannendes Buch. Nur aufgrund der unvorstellbaren Abartigkeiten eines menschlichen Denkens und Handelns konnte ich es nicht auf einen Schlag zu Ende lesen.

Der Näher
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 30.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch war spannend geschrieben und hat mir sehr gut gefallen, sowie einer Freundin, der ich es gleich weitergereicht habe.