Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann

Biografischer Kriminalroman

(1)
Sommer 1924. Bevor der Ernst des Lebens für Ludwig und Theo beginnt, brechen die Freunde zu einer Fahrradtour auf. Doch plötzlich ist Theo verschwunden. Gleichzeitig scheint ein Serienmörder in Hannover sein Unwesen zu treiben. Spielende Kinder finden einen Schädel am Flussufer. Als kurz darauf weitere Schädel gefunden werden, entpuppt sich ein scheinbarer Unfall als bestialischer Mord. Verhaftet wird Fritz Haarmann, ein stadtbekannter Altkleiderhändler. Hat er all diese Menschen - auch Theo - unter den Augen der Öffentlichkeit ermordet?
Portrait
Franziska Steinhauer lebt seit 1993 in Cottbus. Sie studierte Pädagogik mit den Schwerpunkten Psychologie und Philosophie sowie Forensik. Ihre psychologisch fundierten und ausgefeilten Kriminalromane vermitteln dem Leser tiefe Einblicke in das pathologische Denken und Agieren der Täter. Mit besonderem Geschick verknüpft sie dabei mörderisches Handeln, Lokalkolorit und Kritik an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. Ihre forensische Ausbildung ermöglicht der Autorin fundierte Schilderungen der kriminaltechnischen Untersuchungen ihrer Ermittlerteams. Die historischen Romane von Franziska Steinhauer zeichnen sich durch gut recherchierte Details und eine besonders lebendige Darstellung des jeweiligen geschichtlichen Hintergrundes aus.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 313
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 08.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-2070-2
Reihe Wahre Verbrechen im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 20/12,1/2,5 cm
Gewicht 321 g
Auflage 2017
Verkaufsrang 75.106
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann

Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann

von Franziska Steinhauer
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5

Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5

von Petra Schier
(19)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sie mögen Alpträume? Dann lesen Sie dieses Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2017

Franziska Steinhauer, Der Werwolf von Hannover Fritz Haarmann Hannover, 1924, Weimarer Republik. Ein unglaublicher Verbrecher, ein Kriminalfall, der seinesgleichen sucht, ein 24-facher Mörder, der junge Männer zu sich nach Hause lockt, um sie unvorstellbar grausam zu töten und sich an ihnen gütlich tut. Eine wahre Geschichte, die hier in biografischer... Franziska Steinhauer, Der Werwolf von Hannover Fritz Haarmann Hannover, 1924, Weimarer Republik. Ein unglaublicher Verbrecher, ein Kriminalfall, der seinesgleichen sucht, ein 24-facher Mörder, der junge Männer zu sich nach Hause lockt, um sie unvorstellbar grausam zu töten und sich an ihnen gütlich tut. Eine wahre Geschichte, die hier in biografischer Form erzählt wird. Wenn Sie sich trauen, tief in die verstörende, finstere Psyche eines Serienmörders zu blicken, wenn Sie mutig genug sind, den Weg eines schwer gestörten Menschen mit zu verfolgen, wenn Sie wissen wollen, wie ein solcher Mann tickt, dann greifen Sie zu diesem Buch. Sie werden es nie vergessen!