Warenkorb

Wie das Feuer zwischen uns

Romance Elements Band 2

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.

Logan Francis Silverstone und ich waren das komplette Gegenteil. Ich tanzte, er stand still. Er brachte kein Wort heraus, ich hörte nie auf zu reden. Er konnte sich kaum ein Lächeln abringen, während ich zu keinem einzigen finsteren Blick fähig war.

Doch in der Nacht, als er mir die Dunkelheit zeigte, die in ihm tobte, konnte ich nicht wegsehen.

Wir waren beide zerbrochen und zusammen doch irgendwie ganz. Alles an uns war falsch, und doch fühlte es sich irgendwie richtig an.
Bis zu dem Tag, als ich ihn verlor.

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.

Und ich glaube, ein paar Atemzüge lang, für einige wenige Momente liebte er mich auch.

"Bewegend, atemberaubend, wunderschön und herzzerreißend!" Bookbabes Unite
Portrait
Brittainy Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing. Seitdem schreibt sie hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 21.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736303577
Verlag LYX
Originaltitel The Fire Between Hi and Lo
Dateigröße 1819 KB
Verkaufsrang 7635
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Romance Elements

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Taschentücher bereit halten!

A. Reimann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

„Wie das Feuer zwischen uns“ ist der zweite Teil der Romance Elements-Reihe von Brittainy C. Cherry. Nach einem wundervollen ersten Band musste ich natürlich auch den zweiten Teil unbedingt lesen. Das Cover ist ähnlich gestaltet, wie das des ersten Teils und passt sehr gut in die Reihe der Romance Elements. Beide Protagonisten haben ein schweres Schicksal zu tragen. Und mit jedem Kapitel, das man liest, bricht einem das Herz ein kleines Stück mehr. Es ist eins dieser Bücher, bei denen man weinen möchte und man gar nicht weiß ob man es erträgt weiterzulesen! Wunderschön und mitreißend. Perfekt für alle die nach einem langen Tag einfach mal abschalten wollen.

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Brittainy C. Cherry ist einfach die Königin der Emotionen. Auch dieses Buch von ihr hat mich wieder mal zu Tränen gerührt. Ein wirkliches Wechselbad der Gefühle.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
53
16
5
2
0

Schööön
von einer Kundin/einem Kunden aus Teltow am 01.06.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Liest sich am Wochenende so weg...zuerst dachte ich, ich habe mir aus Versehen Buch für Teenies gekauft, dann wird’s noch ;-) Sympathische Protagonisten & große Gefühle. Ich mochte die Dialoge schon in Band 1...

Dramatisch und wunderschön
von karinlovesbooks am 16.05.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Es hat lange gedauert bis ich endlich die Zeit gefunden habe, dieses Buch, welches schon eine Weile auf meinem SuB lag, zu lesen. Ich liebe ja Brittainy C. Cherrys Bücher und so hatte ich natürlich auch hohe Erwartungen an das Buch. Vor allem, nachdem mir Band 1 ja so gut gefallen hat. Und was soll ich sagen? Die Autorin hat... Es hat lange gedauert bis ich endlich die Zeit gefunden habe, dieses Buch, welches schon eine Weile auf meinem SuB lag, zu lesen. Ich liebe ja Brittainy C. Cherrys Bücher und so hatte ich natürlich auch hohe Erwartungen an das Buch. Vor allem, nachdem mir Band 1 ja so gut gefallen hat. Und was soll ich sagen? Die Autorin hat mich nicht enttäuscht. Der Schreibstil war wieder mal einsame Spitze. Große Gefühle, haufenweise Drama, tolle Protagonisten und die Worte, die sie verwendet hat. Herrlich. Ein absoluter Lesegenuss. Alyssa hat mir von der ersten Seite weg als Protagonistin sehr gut gefallen. Sie war so liebevoll, stark und herzensgut. Eine Kämpferin, eine Frau, die niemals aufgibt, egal, welche Steine ihr das Leben in den Weg legt. Sie hat mich zu keinem Zeitpunkt genervt. Jeder könnte froh und stolz sein, einen so tollen Menschen wie Alyssa in seinem Leben zu haben. Ein Mensch, der nie aufhört, an einen zu glauben. Auch Logan hat mir sehr gut gefallen. Er hatte eine schreckliche Vergangenheit, eine, die mich oft geschockt auf die Seiten blicken hat lassen. Er tat mir so unfassbar leid. Das Loch, in dem er gewesen ist, war so tief, dass man den Boden kaum gesehen hat. Und dennoch war er tief drinnen ein lieber und toller Mensch. Aber man muss beharrlich sein und darf sich nicht direkt von ihm wegstoßen lassen. Immer und immer wieder wurde ihm die Bratpfanne des Lebens um die Ohren gehauen und hat ihn tief in die Knie gezwungen. Und doch macht er im Laufe des Buches eine tolle Entwicklung durch. Eine Entwicklung, die ihn stärker denn je aus all dem hervorkommen lässt. Die Handlung war sehr dramatisch, es gab viele überraschende Momente die mich den Atem anhalten haben lassen. Die Autorin versteht sich darin, Spannung aufzubauen und den Leser am Damm zu halten. Ich wollte einfach immer wieder wissen, es weitergeht. Diese Geschichte war berührend, tragisch und schön zugleich und ich kann sie wärmstens weiterempfehlen.

Mir hat im großen und ganzen das Buch sehr gut gefallen, es war einfach und schnell lesbar.
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2020

Es war eine interessante Geschichte die sich sehr realitätsnah angefühlt hat, auch wenn man manchmal vergessen möchte, dass das Leben auch so unschöne Seiten bereitstellt. Die Art und Weise wie das Buch geschrieben wurde hat das komplizierte Thema sehr gut zum Ausdruck gebracht. Ich hätte mir gewünscht, dass ich bei emotionalen... Es war eine interessante Geschichte die sich sehr realitätsnah angefühlt hat, auch wenn man manchmal vergessen möchte, dass das Leben auch so unschöne Seiten bereitstellt. Die Art und Weise wie das Buch geschrieben wurde hat das komplizierte Thema sehr gut zum Ausdruck gebracht. Ich hätte mir gewünscht, dass ich bei emotionalen Absätzen mehr von dem Gefühl abbekommen hätte. Gegen Ende des Buches war es interessanter die Geschichten und Erlebnisse der Nebenrollen zu verfolgen als die der Haupt-Protagonisten. -Was mich persönlich nicht groß gestört hat. Die größeren Zeitsprünge(davon gab es glaub ich 3 Stück) fand ich super. Das hat mir sehr gut gefallen und ist mir bis jetzt bei keinem anderen Buch so sehr aufgefallen. Einzig was bei mir für kurze Unruhe gesorgt hat, war die Geschwindigkeit in der sich die Freundschaft zur großen Liebe,Drama,Trennung und Kontaktabbruch entwickelt hat. Dies ist alles gefühlt innerhalb einer Woche passiert und passten nichts zu den Emotionen die ich als Leser hätte spüren sollen. Den Vorbild Effekt hätte man auch sehr gut ausbauen können, da es sich bei einem solchen Thema sehr gut anbieten würde. Logan hatte sich so stark verbissen in dem Gedanken das aus ihm nichts wird und er für keinen von nützen ist, das er sich dadurch selber alles verbaut hat. Er hätte sich nur ein bisschen an Kellan, seinen Halbbruder richten sollen, oder zumindest die angebotene Hilfe akzeptieren. Kellan war ein tolles Beispiel wie sich das Leben auch entwickeln kann. Aber natürlich trug diese Art des Denkens dazu bei, das die Geschichte so verlief wie es nun mal war. Fazit: Das Buch kann ich trotz der paar Anmerkungen sehr empfehlen, es ist trotz der Ernsthaftigkeit des Inhalts ein tolles Buch für nebenbei und jederzeit.