Der kosmische Lebensplan

Der Führung der Seele vertrauen

Hans Stolp

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,95 €

Accordion öffnen
  • Der kosmische Lebensplan

    Aquamarin

    Sofort lieferbar

    14,95 €

    Aquamarin

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist eine uralte spirituelle Überlieferung, dass eine Menschenseele, bevor sie auf der Erde inkarniert, in der Geistigen Welt mit ihren lichten Helfern ihren „Lebensplan“ bespricht. Diesen prägt sie sich dann in ihren innersten Wesenskern ein, um ihn in der kommenden Inkarnation zu verwirklichen.
Hans Stolp greift dieses alte Wissen auf und macht es für die Menschen der Gegenwart neu zugänglich. Wer in seinem Inneren lauschen und seine wahrhafte Bestimmung erkennen kann, der wird im Einklang mit den großen Gesetzen des Lebens seinen Alltag meistern. Er wird auch die Sinnhaftigkeit bestimmter Prüfungen verstehen und vertrauensvoll sein Weg fortsetzen.
Ein wundervoll ermutigendes Buch, das hilft, die Herausforderungen des Lebens zu meistern und stets den Sinn in allen Geschehnissen zu erschauen!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89427-788-8
Verlag Aquamarin
Maße (L/B/H) 20/13/1,2 cm
Gewicht 157 g
Übersetzer Andrea Fischer
Verkaufsrang 52681

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der kosmische Lebensplan
von einer Kundin/einem Kunden aus Erstfeld am 14.05.2019

Auch das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es regt zum nachdenken an und ist auch tiefgehend. Hans Stolp schreibt sehr gut und auch sehr verständlich.

Seelenplan
von einer Kundin/einem Kunden aus Güttingen am 23.04.2019

Dieses Buch kam zum richtigen Zeitpunkt in mein Leben.... es gibt so einige Anstösse im Leben Prioritäten zu setzen. Es ist mit Garantie nicht das letzte Buch von Hans Stolp, das ich lesen werde.


  • Artikelbild-0