Warenkorb
 

Mein Mann, seine Frauen und ich

Lesung

(12)
"Mein Mann, seine Frauen und ich" ist ein Roman um das viel diskutierte Thema der Vielehe. Die Protagonistin ist frisch geschieden. Als sie einen irakischen Mann kennenlernt, ist sie fasziniert von ihm und verliebt sich Hals über Kopf. Sie heiratet ihn sogar, weil der Islam Liebe ohne Trauschein nicht duldet. Sie akzeptiert, dass ihr neuer Ehemann bereits verheiratet ist und mit der anderen Frau auch Kinder hat, denn er legt ihr seine Welt zu Füßen. Gemeinsam ziehen sie in den Oman, wo Frauen nur verschleiert auf die Straße dürfen. Da ihr Mann ein gebildeter und fürsorglicher Gatte ist, kann sie auch damit leben. Bis eines Tages Ehefrau Nummer drei auf der Türschwelle steht … Ein Roman nach einer wahren Begebenheit, gelesen von der Autorin.
Portrait
Hera Lind, geb. 1957, ist eine erfolgreiche Romanautorin. Nach dem Studium der Germanistik, Musik und Theologie arbeitete sie hauptberuflich als Sängerin, bevor ihr gleich mit ihrem ersten Roman, Ein Mann für jede Tonart, ein sensationeller Bestseller gelang. Weitere große Erfolge folgten (u.a. Das Superweib, Der gemietete Mann), die allesamt auch verfilmt wurden. Ein weiterer Beweis für ihre Vielseitigkeit sind zwei eigene Fernsehshows sowie die CD Du wirst nie eine Dame. Hera Lind ist Mutter von vier Kindern.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Hera Lind
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958620261
Genre Liebesroman, nach 1945, Gegenwartsliteratur
Verlag Audiobuch
Auflage 1
Spieldauer 225 Minuten
Verkaufsrang 7.471
Hörbuch (CD)
12,19
bisher 17,99

Sie sparen: 32 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Johanna Frauendorf, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Ein sehr eindrucksvoller und faszinierender Roman, der durch seinen bildhaften Schreibstil überzeugt und dem Leser die arabische Kultur näher bringt. Ein sehr eindrucksvoller und faszinierender Roman, der durch seinen bildhaften Schreibstil überzeugt und dem Leser die arabische Kultur näher bringt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Gute Einführung in die arabische Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine interessante Geschichte, die im Prinzip den Kampf zwischen Gefühle und Verstand schildert. Für Personen die selber nicht in so einer Situation waren, sind die Handlung vielleicht schwer nachvollziehbar.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine ganz besondere Lebensgeschichte, die den Leser von Anfang an fesselt. Um die Handlungen der Protagonistin zu verstehen, benötigt man eine gute Portion Einfühlungsvermögen.

Einfach super!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe dieses eBook regelrecht verschlungen. In manchen Situationen habe ich mich selbst wieder erkannt, weil ich Ähnliches erlebt habe ,allerdings mit einem Deutschen. Nachdem ich das eBook zu ende hatte, könnte mich 2 Monate lang kein anderes eBook mehr begeistern.