Meine Filiale

Die Wald-Apotheke

Bäume, Sträucher und Wildkräuter, die nähren und heilen

Markus Strauss

(2)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der gefragte und aus dem Fernsehen bekannte Wildpflanzen-Experte Dr. Markus Strauß erklärt, wie der Wald zu unserer natürlichen Ressource für Nahrung und Heilung werden kann. Bäume, Sträucher und Kräuter bildeten seit Anbeginn der Menschheit unsere Lebensgrundlage. Die Wald-Apotheke entdeckt dieses traditionelle Wissen neu. Ein praktischer Waldführer mit Kochrezepten, Heilrezepturen, Erntekalender und Sammelhinweisen.

In fünf Kapiteln präsentiert die Wald-Apotheke:
- Lebensmittel aus Wildpflanzen,
- Heilmittel aus Wurzeln oder Blättern,
- Genussmittel aus Waldbeeren oder Nadeln,
- Wellness aus Kastanien oder Kräutern,
- Räucherwerk aus Harzen für die natürliche Konservierung oder zur Meditation.

"Auch wer nicht die Kurve im Wald und Wiese kriegt, ist nach der Lektüre schlauer als vorher."
Basler Zeitung , 27.04.2018

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426442241
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 8276 KB
Verkaufsrang 46697

Buchhändler-Empfehlungen

Praktische Tipps und leckere Rezepte

Meike Westermann (Mayersche Kamen), Thalia-Buchhandlung Kamen

"Die Wald-Apotheke" bietet einen sehr guten Einstieg in das Thema Wildpflanzen erkennen und verarbeiten. Ich selbst hatte mich mit diesem Thema noch nie besonders intensiv beschäftigt, bis ich das Wandern als Hobby für mich entdeckte. Auf unseren Touren fanden wir immer wieder Wildpflanzen und der Wunsch in mir war erwacht, diese irgendwie sinnvoll nutzen zu können. Dabei ist das Buch eine gute Unterstützung. Ungemein hilfreich ist der Erntekalender vorn und hinten im Einband, der genau und sehr übersichtlich anzeigt, welche Pflanzen(teile) man wann ernten kann. Vertiefend bekommt jede Pflanze dann im Buch selbst ihr eigenes Kapitel, in dem Erkennungsmerkmale, Wirkweise und einfach nachzumachende Rezepte aufgeführt sind. Vielfältige und z.T. sehr stimmungsvolle Fotos, ergänzt duch persönliche Tipps des Autors, runden das Portrait der einzelnen (Heil)pflanzen ab. Einziger Nachteil: Das Buch hat ein recht großes und unhandliches Format, sehr unpraktisch, um es z.B. auf Wanderungen im Rucksack mitzunehmen. Vielleicht kann der Autor sich ja dazu hinreißen lassen, ergänzend ein kleineres Bestimmungsbuch für Unterwegs herauszugeben (oder eine entsprechende App), welches nur die Pflanzenportraits und Sammelhinweise enthält.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0