Der Tunnel

Roman

Der gefeierte Maler Juan Pablo Castel ist ein Mörder. Im Gefängnis legt er schonungslos dar, wie ihm seine Leidenschaft fu?r die mit einem Blinden verheiratete María zum Verhängnis wurde.
»Der Tunnel« ist »der« existentialistische Roman nicht nur der argentinischen, sondern der gesamten lateinamerikanischen Literatur - Vergleiche mit den großen Werken eines Jean-Paul Sartre, Albert Camus oder auch Max Frisch sind durchaus angebracht.

Portrait

Ernesto Sabato, 1911 in Rojas geboren, studierte Mathematik und Physik und forschte als Atomphysiker in Paris und Boston - eine Tätigkeit, die er nach dem Zweiten Weltkrieg zugunsten der Literatur aufgab. Er lebte in Buenos Aires und galt bis zu seinem Tod 2011 als Anwärter auf den Nobelpreis.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-2772-3
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,5 cm
Gewicht 181 g
Übersetzer Helga Castellanos
Buch (Taschenbuch)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Tunnel

Der Tunnel

von Ernesto Sabato
Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=
El tunel

El tunel

von Ernesto Sabato
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

19,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.