Die große Sherlock-Holmes-Edition

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

(3)
Mehr Sherlock Holmes war noch nie!Vom "Skandal in Böhmen" bis zum "Letzten Problem", dem spektakulären Sturz des Meisterdetektivs in den Schweizer Reichenbachfällen: Hier sind alle Sherlock-Holmes-Stories aus Conan Doyles Abenteuern und den Memoiren in einer Edition versammelt. Ungekürzt, in hochgelobten Übersetzungen und vor allem in der kriminalistisch-meisterlichen Interpretation von Oliver Kalkofe.Die Edition enthält: "Ein Skandal in Böhmen", "Die Liga der Rotschöpfe", "Eine Frage der Identität", "Das Rätsel von Boscombe Valley", "Die fünf Orangenkerne", "Der Mann mit der entstellten Lippe", "Der blaue Karfunkel", "Das gesprenkelte Band", "Der Daumen des Ingenieurs", "Der adlige Junggeselle", "Die Beryll-Krone", "Die Blutbuchen", "Silberstern", "Das gelbe Gesicht", "Der Angestellte des Börsenmaklers", "Die ,Gloria Scott'", "Das Musgrave-Ritual", "Die Junker von Reigate", "Der Verwachsene", "Der niedergelassene Patient", "Der griechische Dolmetscher", "Der Flottenvertrag", "Das letzte Problem".Gelesen von Oliver Kalkofe. Zu hören ist außerdem ein zehnminütiges Interview mit Sir Arthur Conan Doyle aus dem Jahr 1928, in dem er von Sherlock Holmes sowie von seiner Begeisterung für den Spiritismus spricht.Außerdem enthält das umfangreiche Booklet einen bisher kaum bekannten Essay des Autors Conan Doyle über Sherlock Holmes, ein Interview mit dem Sprecher Oliver Kalkofe sowie ausführliche Anmerkungen zur Übersetzung.(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 21h)
Portrait
Der gebürtige Schotte Arthur Conan Doyle (1859-1930) praktizierte nach seinem Medizinstudium zunächst als Arzt in Southsea und anschließend als Schiffsarzt. 1887 veröffentlichte er mit A Study in Scarlet das erste Abenteuer seines Helden Sherlock Holmes und dessen Gehilfen Dr. Watson. Mit den Geschichten um den exzentrischen Meisterdetektiv und seines einfältigen Partners wurde Doyle zum Begründer des modernen Kriminalromans. Durch den großen Erfolg konnte er schon bald als freier Schriftsteller leben. Nachdem Doyle seinen berühmten Helden 1893 sterben ließ, wandte er sich wieder dem Genre des historischen Romans zu, jedoch deutlich weniger erfolgreich als mit seinen Kriminalgeschichten. So ließ er, auch auf Druck der Öffentlichkeit hin, Sherlock Holmes für weitere Geschichten – unter anderem für The Hound of the Baskervilles (1901/02) – wieder auferstehen. Die Erzählung wurde später, wie auch viele andere Erzählungen, verfilmt. 1902 wurde Doyle wegen seiner Verdienste im Burenkrieg in Südafrika geadelt. Er starb 1930 in Sussex.

Gisbert Haefs, 1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke »Hannibal«, »Alexander« und »Troja«. Mit »Raja« hat Gisbert Haefs ein grandioses Werk vorgelegt, das einmal mehr seinen Ruf als Meister des historischen Romans bestätigt.

Oliver Kalkofe ist das Arbeitstier unter den Comedians: Ob im Radio oder TV, als Buchautor, Kolumnist, auf CD oder auf der Bühne – Kalkofe ist überall. Zusammen mit Oliver Welke produzierte er „Der Wixxer” für Radio FFN, bevor dieser das Licht der Leinwand erblickte.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Oliver Kalkofe
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844525632
Genre Krimi/Thriller
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 1326 Minuten
Übersetzer Gisbert Haefs, Nikolaus Stingl
Hörbuch (MP3-CD)
21,99
bisher 25,99

Sie sparen: 15 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die große Sherlock-Holmes-Edition

Die große Sherlock-Holmes-Edition

von Arthur Conan Doyle
(3)
Hörbuch (MP3-CD)
21,99
bisher 25,99
+
=
Die geheimen Fälle. Auf den Spuren von Sherlock Holmes & Co

Die geheimen Fälle. Auf den Spuren von Sherlock Holmes & Co

von Div.
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 17,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine wunderbare Kurzgeschichtensammlung mit den eher unbekannteren Fällen des Meisterdetektivs
von smartie11 am 22.11.2017

Zum Inhalt: Eines vorweg: Diese Ausgabe umfasst die 23 Kurzgeschichten der beiden Bände „Die Abenteuer des Sherlock Holmes“ sowie „Die Memoiren des Sherlock Holmes“, ist also weit davon entfernt, alle „Sherlock Holmes“-Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle zu enthalten! Insbesondere die allseits bekannten vier Romane („Eine Studie in Scharlachrot“, „Das... Zum Inhalt: Eines vorweg: Diese Ausgabe umfasst die 23 Kurzgeschichten der beiden Bände „Die Abenteuer des Sherlock Holmes“ sowie „Die Memoiren des Sherlock Holmes“, ist also weit davon entfernt, alle „Sherlock Holmes“-Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle zu enthalten! Insbesondere die allseits bekannten vier Romane („Eine Studie in Scharlachrot“, „Das Zeichen der Vier“, „Der Hund von Baskerville“ und „Das Tal der Angst“) sowie weitere rd. 30 Geschichten befinden sich NICHT in dieser Box! Dafür gibt es noch einen Bonus-Track („Arthur Conan Doyle spricht über Sherlock Holmes und Spiritismus“). Mir persönlich gefällt diese Auswahl allerdings sehr gut, da ich die meisten Fälle noch gar nicht kannte. So macht es großen Spaß, den sehr abwechslungsreichen (Kriminal)Geschichten zu lauschen und dem Meisterdetektiv bei seinem Kombinieren und Deduzieren zu folgen. Die einzelnen Fälle sind nicht länger als ca. 1,5 Stunden, wodurch sich diese Sammlung perfekt als Begleiter auf Reisen oder auch für einen gemütlichen Abend zu Hause etc. eignet. Zur Produktion: Die CD-Box mit zwei MP3-CD´s und einer Gesamtspieldauer von rd. 22 Stunden ist sehr hochwertig und liebevoll produziert. In einem stabilen Pappschuber befindet sich neben dem Digipack mit den CD´s auch ein knapp 50 Seitiges Booklet mit folgendem Inhalt: „Die Wahrheit über Sherlock Holmes“ von Sir Arthur Conan Doyle selbst (!), ein Interview mit Sprecher Oliver Kalkhofe und „Anmerkungen der Übersetzer“ mit kleinen Hintergrundinformationen rund um die Fälle, besondere Abkürzungen etc. Die Lesung der beiden Bände ist vollständig, d.h. ungekürzt, und wird gesprochen von Oliver Kalkhofe. Ich persönlich mag ihn sehr gerne und seine Stimme passt für meinen Geschmack sehr gut zu Dr. Watson, aus dessen Sicht die Geschichten ja geschrieben sind. Kalkhofes Lesetempo ist angemessen, die Aussprache stets gut verständlich und die Betonung punktgenau. Auch versucht Kalkhofe, verschiedenen Charakteren einen unterschiedlichen Klang zu verleihen, was manchen Hörbuchsprechern mitunter aber etwas besser gelingt als ihm. Das ist aber wirklich nur ein klitzekleiner Kritikpunkt an einer ansonsten sehr guten Produktion. FAZIT: 23 spannende und abwechslungsreiche Fälle in einer ungekürzten, liebevollen und sehr hochwertigen Produktion. Nicht nur für Sherlock-Holmes-Fans ein Hörgenuss!

Kurzweilige Hörstunden vorprogrammiert
von Bunter Lesesessel am 31.10.2017

Der Untertitel dieser Box könnte nicht besser gewählt worden sein: „Mehr Sherlock Holmes war noch nie!“ - da ist was Wahres dran! Mit allen Geschichten (unten nochmal aufgelistet) und einem ausführlichen Inlet ist diese Box definitiv etwas für wahre Fans und die, die es werden wollen. Im Inlet findet ihr... Der Untertitel dieser Box könnte nicht besser gewählt worden sein: „Mehr Sherlock Holmes war noch nie!“ - da ist was Wahres dran! Mit allen Geschichten (unten nochmal aufgelistet) und einem ausführlichen Inlet ist diese Box definitiv etwas für wahre Fans und die, die es werden wollen. Im Inlet findet ihr : Die Wahrheit über Sherlock Holmes von Sir Arthur Conan Doyle- hier erfahren wir mehr über Holmes Geschichte, den inoffiziellen Teil!; Interview mit Oliver Kalkofe über das Hörbuch, und über seine Verbindung zu Sherlock Holmes und in dem er zugibt, früher gerne Detektiv gespielt zu haben (wie fast alle Fans von Sherlock Holmes, den ???, TKKG und Co... Als er tatsächlich berichtet, auch Edgar Wallace und die drei ??? geliebt zu haben, ist er mir noch sympatischer. Und zu guter Letzt gibt es zu jedem Fall einige Anmerkungen von den Übersetzern. Meine absoluten Lieblingsgeschichten sind sogar in dieser Box enthalten: Das gefleckte Band, der griechische Dolmetcher und die fünf Orangenkerne. Selbst für mich als eingefleischten Sherlock Holmes Fan gibt es hier noch 2 oder 3 Geschichten, die ich nicht gekannt habe, was ich natürlich besonders gut finde. Niemand könnte diese Geschichten besser vortragen als Oliver Kalkofe. Seine Stimme passt wunderbar in diese Zeit und ich habe direkt ein Bild von Watson im Kopf. Die Edition enthält die Geschichten: Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Ein Skandal in Böhmen, Die Liga der Rotschöpfe, Eine Frage der Identität, Das Rätsel von Boscombe Valley, Die fünf Orangenkerne, Der Mann mit der entstellten Lippe, Der blaue Karfunkel, Das gesprenkelte Band, Der Daumen des Ingenieurs, Der adlige Junggeselle, Die Beryll-Krone, Die Blutbuchen; Die Memoiren des Sherlock Holmes: Silberstern, Das gelbe Gesicht, Der Angestellte des Börsenmaklers, Die „Gloria Scott“, Das Musgrave-Ritual, Die Junker von Reigate, Der Verwachsene, Der niedergelassene Patient, Der griechische Dolmetcher, Der Flottenvertrag, Das letzte Problem Von mir erhält die Box 5 von 5 möglichen Sternen.

mehr Sherlock Holmes geht nicht
von meggie aus Mertesheim am 02.10.2017

Arthur Conan Doyle hat eine unsterbliche Figur geschaffen. Zumindest in literarischem Sinne. Viele Geschichten sind uns bekannt. Und durch die TV-Serie hat er nochmals an Popularität und Beliebtheit zugelegt: Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv aus der Baker Street 221b. Mit der großen Sherlock-Holmes-Edtion liegt nun Sammelwerk vor, welches grandios gelesen... Arthur Conan Doyle hat eine unsterbliche Figur geschaffen. Zumindest in literarischem Sinne. Viele Geschichten sind uns bekannt. Und durch die TV-Serie hat er nochmals an Popularität und Beliebtheit zugelegt: Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv aus der Baker Street 221b. Mit der großen Sherlock-Holmes-Edtion liegt nun Sammelwerk vor, welches grandios gelesen von Oliver Kalkofe, für kurzweilige Stunden sorgt. "Ein Skandal in Böhmen" oder "Die fünf Orangenkerne" sind dabei nur zwei der vielen Fälle des Detekvis, welche er mit Hilfe seines Freundes Dr. Watson löst. Bei vielen muss man gehörig um die Ecke denken, was Holmes natürlich gelingt. Ich wurde sehr oft eher in die Irre geführt, nur bei zwei oder drei Geschichten konnte ich gleich von Anfang an das Rätsel lösen. Die Geschichten werden aus Sicht von Dr. Watson erzählt, der eher als unbeteiligter Zuschauer eine Rolle spielt. Zwar wird er von Holmes immer zu Rate gezogen, doch kann er meist nur im ärztlichen Bereich helfen. Ansonsten versucht Watson nur, Holmes Gedankengängen zu folgen. Die Hauptarbeit liegt aber bei Sherlock Holmes. Und so ist jeder einzelne Fall hochinteressant, total wirr und immer wieder überraschend gut. Oliver Kalkofe setzt die gelesenen Fälle sehr gut um, verleiht jedem Charakter eine eigene Stimmlage und sogar die weiblichen Rollen wirken nicht gekünstelt oder übertrieben. Beim Hören hatte ich immer wieder die Schauspieler aus der TV-Serie vor Augen, obwohl ja die Geschichten im 19. Jahrhundert spielen. Und trotzdem konnte ich mir gewisse Charakterzüge sehr gut vorstellen. Die Länge der einzelnen Fälle ist gerade perfekt dazu, Spannung aufzubauen und dann die große Auflösung zu starten. Dabei sollte man wirklich auf jedes noch so kleine Detail achten. Zwar hat man ja Holmes für die Auflösung, aber das Miträtseln macht großen Spaß (zumindest, wenn man die Geschichten zum ersten Mal hört). Meist konnte ich allerdings nicht selbst auf des Rätsels Lösung kommen. Dann lehnte ich mich zurück und wartete gespannt auf die Auflösung, die ebenso logisch wie brillant war. Fazit: Ein toller Hörgenuss.