Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

  • Das Versprechen / One-Night Saga Bd.3
  • Leseprobe

Das Versprechen / One-Night Saga Bd.3

Die One Night-Saga Band 3

Weitere Formate

Klappenbroschur
Buch (Klappenbroschur)
  • 12,00
  • inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Nach ihrer Flucht genießen Livy und Miller ihre Freiheit und die Zeit als ganz normales verliebtes Paar in New York. Doch keiner von beiden kann vor seiner Vergangenheit fliehen, und schneller als gedacht müssen sie nach London zurückkehren. Denn dort warten Antworten auf die Fragen, die über ihr Glück entscheiden und vor denen Olivia schon zu lange davonläuft. Hat sie tatsächlich ihre Mutter am Flughafen gesehen? Was verbirgt der Mensch, der ihr am nächsten steht? Kann sich Miller wirklich von seiner Vergangenheit befreien? Und ist ihre Liebe stark genug, um die Wahrheit zu überstehen?

Portrait
Malpas, Jodi Ellen
Jodi Ellen Malpas wuchs im englischen Northampton auf, wo sie auch heute noch mit ihren beiden Söhnen und einem Beagle lebt. Sie arbeitete im familieneigenen Bauunternehmen, bevor sie sich mit ihren erotischen Romanen als Bestsellerautorin etablierte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48646-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/4 cm
Gewicht 551 g
Originaltitel One Night: Unveiled (Book No. 3)
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Nicole Hölsken
Verkaufsrang 16415
  • Artikelbild-0
Buch (Klappenbroschur)
  • 12,00
  • inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die One Night-Saga

  • Band 1

    47877585
    Die Bedingung / One Night-Saga Bd.1
    von Jodi Ellen Malpas
    (39)
    Buch
    12,00
  • Band 2

    47877850
    Das Geheimnis / One Night-Saga Bd.2
    von Jodi Ellen Malpas
    (24)
    Buch
    12,00
  • Band 3

    47877810
    Das Versprechen / One-Night Saga Bd.3
    von Jodi Ellen Malpas
    (22)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine Liebe, die alles übersteht - spannendes Ende einer tollen Reihe!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Der krönende Abschluss! Zwar zieht sich die Geschichte manchmal, aber man muss einfach weiterlesen. Überraschungen sind wie immer vorprogrammiert...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
5
13
3
0
1

ein schöner Abschluss - zunächst etwas langatmig, dann aber wieder fesselnd & überraschend
von Sarah M. am 17.05.2019

Livy und Miller genießen ihre gemeinsame Zeit in New York. Obwohl alles so perfekt ist, wird die Sehnsucht nach ihren Freunden, Livys Familie und ihrer Heimat immer größer. Dort lauert aber auch immer noch die Gefahr, die von Millers Vergangenheit ausgeht … Als dann jedoch Livys Oma erkrankt, ist die Zeit der Rückkehr gek... Livy und Miller genießen ihre gemeinsame Zeit in New York. Obwohl alles so perfekt ist, wird die Sehnsucht nach ihren Freunden, Livys Familie und ihrer Heimat immer größer. Dort lauert aber auch immer noch die Gefahr, die von Millers Vergangenheit ausgeht … Als dann jedoch Livys Oma erkrankt, ist die Zeit der Rückkehr gekommen und damit auch die Zeit, sich all den Dingen zu stellen, vor denen sie bisher davon gelaufen sind. Dabei überschattet nicht nur Millers Vergangenheit ihr Glück, es kommen noch ganz unerwartete Erkenntnisse ans Licht … Mit „One Night – Das Versprechen“ endet die gleichnamige Trilogie, um die Liebesgeschichte der smarten Livy und des eigenwilligen Miller, aus der Feder von Jodi Ellen Malpas. Lange habe ich damit gewartet diesen letzten Band der Reihe zu lesen. Einerseits hat mich die Geschichte von Miller und Livy fasziniert, andererseits aber auch ein paar Nerven gekostet. Trotzdem, musste ich nun unbedingt das Ende der Geschichte lesen! Das Cover ist ähnlich gestaltet, wie das der Vorgänger. Die Blumenapplikation und die Farbkombination finde ich sehr schön und geheimnisvoll. Der Klappentext weckt die Neugierde über den Fortgang der Handlung - beim Lesen vorausgesetzt ist aber, dass man die Vorgänger kennt! Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm und locker. Auch hier, erlebt man die Geschichte erneut aus den Augen von Livy. Trotz meiner langen „Auszeit“, bin ich wieder gut in die Handlung hinein gekommen. Die fortführende Story baut sich zunächst langsam auf. Nach den Erkenntnissen und Ereignissen im zweiten Band, habe ich ein ziemlich spannendes und mitreißendes Finale erwartet. Die Geschichte wird zunächst jedoch nur langsam fortgesetzt. Miller und Livy beten und schmachten sich auf jeder Seite an. Es ist zwar süß sie zu beobachten, allerdings auch ein wenig nervig, weil sie wieder in alte Gewohnheiten verfallen. Eigentlich zeigt sich Livy als liebe, junge Frau. Doch irgendwann bricht es immer einfach mal wieder aus ihr heraus. Dadurch wirkt sie zwar selbstbewusster, irgendwie aber auch zickiger und anstrengender. Im Verlauf wird Livy dann aber wieder selbstbewusster, ruhiger und findet mehr und mehr an Stärke. Miller ist schon ein bizarrer Mann. Mit seiner Art ist er manchmal schon sehr anstrengend. Einerseits das herrische und exzentrische Alphatier, andererseits kann er aber such total süß und handzahm sein. Bis die Story an Schwung gewinnt, dauert es dieses Mal ein wenig. Es plätschert eine ganze Weile nur so vor sich hin, ehe wirklich etwas aufregendes passiert … Ich hatte hier doch gleich auf etwas mehr Action gehofft! Stattdessen muss man sich erneut mit den Eigenarten der Protagonisten auseinandersetzen, ehe es dann endlich wirklich spannend wird! Im letzten Drittel scheinen sich dann die Ereignisse zu überschlagen, und endlich, war ich wieder vollkommen ans Buch gefesselt. Es gab noch ein paar wirklich tolle und überraschende Erkenntnisse und Ereignisse, mit denen die Geschichte dann endlich auch sein wohl verdientes Ende bekommen hat! Bis auf diese anfängliche Langatmigkeit und einigen Rückschlägen im Verhalten von Livy und Miller, fand ich dieses Ende wirklich schön! Die Spannung baut sich zunehmend auf und es gab einige, überraschend neue Erkenntnisse! Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 08.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Livy ist mit Miller für kurze Zeit dem Alltag entflohen, doch Ereignisse zwingen beide sich den Problemen der Vergangenheit zu stellen. Unbedingt Teil 1 (Die Bedingung) und Teil 2 (Das Geheimnis) vorher lesen. Eine spannende, dramatische Erotikserie.

emotionsgeladen, spannend und packend
von Silke L. aus Winsen am 22.05.2018

Meine Meinung: Dies ist der dritte Teil das Finale der One Night Reihe. One Night - Die Bedingung One Night - Das Geheimnis One Night - Das Versprechen Nach ihrer Flucht genießen sie ihre gemeinsame Zeit in New York, aber die Vergangenheit holt sie wieder ein. Sie müssen wieder zurück nach London, dort warten aber noch we... Meine Meinung: Dies ist der dritte Teil das Finale der One Night Reihe. One Night - Die Bedingung One Night - Das Geheimnis One Night - Das Versprechen Nach ihrer Flucht genießen sie ihre gemeinsame Zeit in New York, aber die Vergangenheit holt sie wieder ein. Sie müssen wieder zurück nach London, dort warten aber noch weitere Überraschungen auf sie. Der Schreibstil ist locker und leicht. Der dritte Band fängt direkt am Ende des zweiten an und man ist sofort wieder im Geschehen drin. Auch hier konnte ich ab und zu Livy nicht verstehen. Ihr wurde gesagt, bleib weg und sie rennt rein. Wenn man mit der Unterwelt zu tun hat, macht man das wohl so (das war sarkastisch gemeint). Aber egal. Die Beziehung zwischen Livy und Miller ist inniger denn je, sie kämpfen füreinander und sie tanken regelrecht Kraft voneinander und das merkt man auch beim lesen. Für das ich nach Band eins nicht wußte, wie ich Miller einordnen/finden sollte, habe ich ihn mit all seinen pingeligen Eigenheiten richtig lieb gewonnen. Ich finde er hat sich am meisten weiter entwickelt. Auch die Nebencharaktere waren wieder wunderbar ausgearbeitet. Ich liebe Nan und George und Gregory und auch William. Dieser Band ist noch emotionsgeladener, spannender und packender als Band 2, es ist ein perfektes Filiale, wo keine Fragen offen bleiben. Von mir bekommt er 4,5 Sterne und eine Leseempfehlung.