Enigma

Roman

(1)
Die Zukunft: Die Menschheit hat die Grenzen unseres Sonnensystems hinter sich gelassen und auf fremden Planeten neue Kolonien gegründet. Eines Tages erreicht die Kolonie Crucible eine Botschaft aus den Tiefen des bisher unerforschten Universums. Man steht vor einem Rätsel: Was hat die Nachricht zu bedeuten? Wer hat sie geschickt? Und warum? Eine Expedition wird ausgesandt, um diese Fragen zu beantworten. Die Wissenschaftler stehen am Beginn des größten Abenteuers der Menschheit – einer Reise in den Dark Space ...

Portrait
Alastair Reynolds wurde 1966 im walisischen Barry geboren. Er studierte Astronomie in Newcastle und St. Andrews und arbeitete lange Jahre als Astrophysiker für die Europäische Raumfahrt-Agentur ESA, bevor er sich als freier Schriftsteller selbstständig machte. Reynolds lebt in der Nähe von Leiden in den Niederlanden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 960
Erscheinungsdatum 14.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31779-6
Reihe Poseidons Children
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/5,5 cm
Gewicht 580 g
Originaltitel Poseidon's Wake
Übersetzer Irene Holicki
Verkaufsrang 36.358
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Enigma

Enigma

von Alastair Reynolds
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Duplikat

Duplikat

von Alastair Reynolds
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Thomas Brock, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Der dritte & letzte Teil der Poseidons-Kinder-Reihe konnte mich leider nicht wirklich mitreißen. Alastair Reynolds zieht in Enigma die Story leider ein bisschen sehr in die Länge. Der dritte & letzte Teil der Poseidons-Kinder-Reihe konnte mich leider nicht wirklich mitreißen. Alastair Reynolds zieht in Enigma die Story leider ein bisschen sehr in die Länge.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0