Warenkorb
 

Die Navigatoren des Wüstenplaneten

Roman. Deutsche Erstausgabe

Der Wüstenplanet - Great Schools of Dune 3

(3)
Die Geschichte der Raum-NavigatorenÜber Jahrtausende hat sich die Menschheit im All ausgebreitet und Planeten besiedelt. Nun, da der Krieg gegen die Maschinen gewonnen ist und ein neues Imperium gegründet wurde, hängt die Zukunft der Galaxis von den Navigatoren ab - genmanipulierten Menschen, die mithilfe des Gewürzes vom Wüstenplaneten gewaltige Raumschiffe durchs All manövrieren.
Portrait
Brian Herbert, der Sohn des 1986 verstorbenen Wüstenplanet-Schöpfers Frank Herbert, hat selbst SF-Romane verfasst, darunter den in Zusammenarbeit mit seinem Vater entstandenen "Mann zweier Welten".

Kevin J. Anderson, geboren 1962 und studierter Physiker, ist einer der meistgelesenen Science-Fiction-Autoren unserer Zeit. Er wurde durch seine Star-Wars-Romane und -Anthologien international bekannt. Seine High-Tech-Thriller und Akte-X-Romane stürmen die Bestsellerlisten. Die Romanreihe um die "Young Jedi Knights" schrieb er gemeinsam mit seiner jungen Ehefrau Rebecca Moesta. Zuletzt ist von IHm die gefeierte "Saga der Sieben Sonnen" erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31859-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/5,3 cm
Gewicht 732 g
Originaltitel Navigators of Dune
Übersetzer Jakob Schmidt
Verkaufsrang 86.993
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Der Wüstenplanet - Great Schools of Dune

  • Band 1

    35147146
    Der Thron des Wüstenplaneten
    von Brian Herbert
    Buch
    18,99
  • Band 2

    45244140
    Die Mentaten des Wüstenplaneten
    von Brian Herbert
    Buch
    15,99
  • Band 3

    47878096
    Die Navigatoren des Wüstenplaneten
    von Brian Herbert
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

„Arakis, Dune, der Wüstenplanet“

, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Die Geschichte des Wüstenplaneten ist so utopisch, so monumental, so (auch wenn ich das Wort nicht gerne benutze) episch, wie kaum ein anderes Sci-Fi-Universum.

Die Geschichte der Navigatoren des Wüstenplaneten spielt, kurz nach dem großen Krieg der Menschheit gegen die Maschinen. Ein neues Imperium wurde gegründet und das Schicksal der Gesamten Galaxis hängt nun von der Gilde der Navigatoren ab. Diese genmanipulierten Menschen sind die einzigen Lebewesen, welche mithilfe des Spice (das Gewürz) von Arakis, jedes noch so große Raumschiff sicher durch die unendlichen Weiten des Alls manövrieren können.

Doch Ihre Macht wächst und der Schwesternschafft der "Bene Gesserit" bleibt dies nicht verborgen...

Ich habe bereits viele, leider noch nicht alle Bücher die mittlerweile zum Wüstenplanet Universum zählen gelesen. Ich finde die "Original-Reihe" von Frank Herbert fantastisch. Deshalb finde ich es schwierig die Fortsetzungen seines Sohnes Brian zusammen mit Kevin J. Anderson mit dem seinigen Werk zu vergleichen.

Mit den "Navigatoren", "Dem Thron" und "Den Mentaten" des Wüstenplaneten haben die beiden Autoren ein fulminantes Dreier-Pack geschaffen, das ich nicht aus der Hand legen konnte. Wunderbare Charakterisierungen und herausragende Story. Macht Lust auf mehr...
Die Geschichte des Wüstenplaneten ist so utopisch, so monumental, so (auch wenn ich das Wort nicht gerne benutze) episch, wie kaum ein anderes Sci-Fi-Universum.

Die Geschichte der Navigatoren des Wüstenplaneten spielt, kurz nach dem großen Krieg der Menschheit gegen die Maschinen. Ein neues Imperium wurde gegründet und das Schicksal der Gesamten Galaxis hängt nun von der Gilde der Navigatoren ab. Diese genmanipulierten Menschen sind die einzigen Lebewesen, welche mithilfe des Spice (das Gewürz) von Arakis, jedes noch so große Raumschiff sicher durch die unendlichen Weiten des Alls manövrieren können.

Doch Ihre Macht wächst und der Schwesternschafft der "Bene Gesserit" bleibt dies nicht verborgen...

Ich habe bereits viele, leider noch nicht alle Bücher die mittlerweile zum Wüstenplanet Universum zählen gelesen. Ich finde die "Original-Reihe" von Frank Herbert fantastisch. Deshalb finde ich es schwierig die Fortsetzungen seines Sohnes Brian zusammen mit Kevin J. Anderson mit dem seinigen Werk zu vergleichen.

Mit den "Navigatoren", "Dem Thron" und "Den Mentaten" des Wüstenplaneten haben die beiden Autoren ein fulminantes Dreier-Pack geschaffen, das ich nicht aus der Hand legen konnte. Wunderbare Charakterisierungen und herausragende Story. Macht Lust auf mehr...

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Spannende Fortsetzung für alle Freunde und Fans des Wüstenplaneten! Wer spannende, gute Science Fiktion mag, ist bei Kevin Anderson richtig. Spannende Fortsetzung für alle Freunde und Fans des Wüstenplaneten! Wer spannende, gute Science Fiktion mag, ist bei Kevin Anderson richtig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0