Meine Filiale

Du gehörst mir ...

Addicted to Sin (1)

Addicted to Sin Band 1

Monica James

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Du gehörst mir ...

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Komm, setz dich. Erzähl mir deine dunkelsten Geheimnisse – oder traust du dich nicht?

Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen, die doch eines gemeinsam haben: Leidenschaft und Hingabe. Für welche werde ich mich entscheiden?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-54589-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/13,2/4 cm
Gewicht 428 g
Originaltitel Addicted to Sin
Übersetzer Rebecca Lindholm
Verkaufsrang 7297

Weitere Bände von Addicted to Sin

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Genre ist einfach nichts für mich...schlecht geschrieben und vollkommen unnachvollziehbare Charaktere...leider Zeitverschwendung.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein sexbesessener Therapeut und seine Patientinnen. Nicht unbedingt der Stoff für eine Lovestory, doch dann kommt alles ganz anders. Plötzlich muss er sich entscheiden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
4
4
3
0
1

Leichte Kost für Zwischendurch
von ManyInterestingBooks am 27.02.2021

Das Buch ist schon ein bisschen älter und wurde auf meinem SUB immer weiter nach unten gelegt. Mein schlechtes Gewissen war nun aber zu groß und deswegen habe ich es mal vorgezogen. Also Dixon war mir schon ziemlich unsympathisch. Wie er mit Frauen umging, wie er teilweise über Frauen dachte und als er dann auch noch Maddy hat ... Das Buch ist schon ein bisschen älter und wurde auf meinem SUB immer weiter nach unten gelegt. Mein schlechtes Gewissen war nun aber zu groß und deswegen habe ich es mal vorgezogen. Also Dixon war mir schon ziemlich unsympathisch. Wie er mit Frauen umging, wie er teilweise über Frauen dachte und als er dann auch noch Maddy hat sitzen lassen, für ein blondes Gift, da war er komplett durch bei mir. Das ist doch typisch Mann, lieber ans ficken denken, als an die Liebe. Wie es uns Frauen dabei geht, ist denen völlig egal. Ich weiß aber, aus persönlicher Erfahrung, dass man Gefühlen nicht aus dem Weg gehen kann. Und Maddy war von Anfang an sehr angetan, von Dixon. Und auch Dixon konnte Maddy nicht verstehen und auch wenn man es im Buch nicht lesen kann, bin ich mir ziemlich sicher, dass er selbst in der Zeit mit Juliet öfters an Madddy denken musste, als er zugeben würde. Am Ende hat die Geschichte dann noch noch ein Wendung genommen, die man zwar erahnen konnte, aber als es dann dazu kam, war man doch ein wenig überrascht. Ich muss auf jeden Fall den zweiten Teil lesen, denn ich will wissen, wie Dixon aus dieser Lage wieder raus kommt, ohne Maddy das Herz zu brechen. Was wird für ihn am Ende wichtiger sein, die Beziehung oder die Karriere? Zum Stil allgemein kann man sagen, dass Monica James ein nettes Buch für Zwischendurch geschrieben hat. Es haut einen nicht vom Hocker und es fesselt einen auch nicht dermaßen. Der Schreibstil ist flüssig und auch wenn zwischendurch ein Fachausdruck kommt, fühlt man sich komplett dumm, weil man ihn nicht aussprechen kann. Dieser Roman ist was für die heißen langen Sommernächte, in denen man sich es mit einem Drink auf dem Balkon gemütlich macht und einfach nur ein wenig die Seele baumeln lassen will.

Fesselnd, spannend und leidenschaftlich
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dixon ist ein angesagter und arroganter Psychiater, der nach der Trennung seiner Ex-Verlobten sein Single Leben in vollen Zügen genießt und dabei macht er auch keinen Halt vor seiner Patientin Juliet, die nur an Sex und Macht interessiert ist. In einer Bar trifft er Madison, in die er sich verliebt, die aber ein dunkles Geheimni... Dixon ist ein angesagter und arroganter Psychiater, der nach der Trennung seiner Ex-Verlobten sein Single Leben in vollen Zügen genießt und dabei macht er auch keinen Halt vor seiner Patientin Juliet, die nur an Sex und Macht interessiert ist. In einer Bar trifft er Madison, in die er sich verliebt, die aber ein dunkles Geheimnis hat. Ein toller New-Adult Roman zum größten Teil aus der Sicht des Mannes.

Fesselnd und unvorhersehbar!
von MrsMaryBookPalace aus Lüneburg am 03.09.2017

Addicted so Sin hat mir wirklich gut gefallen. Von Dixon´s Handeln war ich leider zwischendurch echt angewidert, wie er teilweise mit beiden Frauen in diversen Situationen umgeht, sodass ich ihn nicht so in mein Herz schließen konnte, wie ich es gern gehabt hätte. Aber Monica James versteht es total gut, den Leser zu fesseln und... Addicted so Sin hat mir wirklich gut gefallen. Von Dixon´s Handeln war ich leider zwischendurch echt angewidert, wie er teilweise mit beiden Frauen in diversen Situationen umgeht, sodass ich ihn nicht so in mein Herz schließen konnte, wie ich es gern gehabt hätte. Aber Monica James versteht es total gut, den Leser zu fesseln und bietet - wie es schon zu Beginn in ihrem Buch schreibt - das Unerwartete. Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter geht!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1