Die Krone des Schäfers

Ein Märchen von der Scheibenwelt

Scheibenwelt-Märchen

(11)
Tiffany Weh, die junge Hexe aus dem Kreideland, musste viele Prüfungen bestehen, bevor die anderen Hexen sie als eine der Ihren akzeptierten. Nun ist die sie die "offizielle Hexe ihrer Heimat" – und steht auch gleich vor ihrer bisher größten Herausforderung. Denn tief im Kreideland sammelt ein alter Feind neue Kraft. Und nicht nur hier, auf der ganzen Scheibenwelt hat eine Zeit der Umbrüche begonnen: Grenzen verschwimmen, Allianzen verschieben sich, neue Mächte formen sich. Als eine gewaltige Invasion bevorsteht, ruft Tiffany die gesamte Hexengemeinde auf, ihr zu helfen ...

Portrait
Terry Pratchett, geboren 1948, fand im Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. 1983, viele Erzählungen und Bücher später, schrieb der kleine Mann mit dem großen schwarzen Schlapphut dann seinen ersten Scheibenwelt-Roman – ein großer Schritt auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einem der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Bevor er von seinen Büchern leben konnte, war Terry Pratchett unter anderem jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board – und nach eigener Auskunft schrieb er nur deshalb nie ein Buch darüber, weil es ihm ja doch keiner geglaubt hätte. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth 2009 sogar die Ritterwürde. Umgeben von den modernsten Computern lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn lange Zeit in der englischen Grafschaft Wiltshire. 2007 wurde bei ihm eine besondere Form von Alzheimer diagnostiziert, gegen die der Autor einen erbitterten Kampf führte. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 0 - 16
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48630-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/13,2/3 cm
Gewicht 335 g
Originaltitel The Shepherd's Crown
Übersetzer Regina Rawlinson
Verkaufsrang 27.181
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Krone des Schäfers

Die Krone des Schäfers

von Terry Pratchett
(11)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=
Das Mitternachtskleid / Ein Märchen von der Scheibenwelt Bd.5

Das Mitternachtskleid / Ein Märchen von der Scheibenwelt Bd.5

von Terry Pratchett
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Das war's, aus, vorbei, keine Scheibenwelt-Romane mehr. Der großartige Humorist und Moralist Pratchett ist gegangen und hat noch dieses Werk hinterlassen. Das war's, aus, vorbei, keine Scheibenwelt-Romane mehr. Der großartige Humorist und Moralist Pratchett ist gegangen und hat noch dieses Werk hinterlassen.

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

In seinem Letzten Roman um Tiffany Weh erleben wir Terry Pratchett von einer nachdenklichen Seite. Der alte Humor schimmert immer wieder durch. Lesenswert! In seinem Letzten Roman um Tiffany Weh erleben wir Terry Pratchett von einer nachdenklichen Seite. Der alte Humor schimmert immer wieder durch. Lesenswert!

„Toller Pratchett in ungewohnter Übersetzung “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Essen

Hier ist er nun, der letzte Scheibenweltroman, das letzte Märchen von der Scheibenwelt. Ist die Idee, die Geschichte, der Plot gewohnt geistreich, witzig und charmant, eben typisch Pratchett, so mag den meistens Fans doch der ein oder andere Unterschied zu früheren Titeln auffallen. Ich glaube das dies der neuen Übersetzerin geschuldet ist, die ihren ganz eigenen Stil einbringt. Trotzdem gehört dieses Buch in das Regal eines jeden Pratchett-Fans Hier ist er nun, der letzte Scheibenweltroman, das letzte Märchen von der Scheibenwelt. Ist die Idee, die Geschichte, der Plot gewohnt geistreich, witzig und charmant, eben typisch Pratchett, so mag den meistens Fans doch der ein oder andere Unterschied zu früheren Titeln auffallen. Ich glaube das dies der neuen Übersetzerin geschuldet ist, die ihren ganz eigenen Stil einbringt. Trotzdem gehört dieses Buch in das Regal eines jeden Pratchett-Fans

Maximiliane Lütge-Varney, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein gebührender Abschluss der Weh Reihe und Pratchetts letztes Werk. Ein Muss für jeden Fan der Scheibenwelt! Ich werde dich vermissen, Terry...was ein großartiger kreativer Kopf. Ein gebührender Abschluss der Weh Reihe und Pratchetts letztes Werk. Ein Muss für jeden Fan der Scheibenwelt! Ich werde dich vermissen, Terry...was ein großartiger kreativer Kopf.

„Tiffany Weh wird erwachsen“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Dies ist der fünfte Band aus der Tiffany Weh Reihe.

Direkt am Anfang sorgt der Autor für eine unerwartete Wendung und hat mich vorerst sprachlos zurückgelassen.
Jedoch war ich schon wieder nach wenigen weiteren Seiten direkt von der Geschichte gefesselt und konnte es kaum abwarten, was für einen weiteren Verlauf die Geschichte nimmt. Alte Feinde tauchen wieder auf und sorgen für jede Menge Probleme in der Scheibenwelt und stellen Tiffany vor ihre größte Herausforderung.
Ein Muss für Terry Pratchettfans.
Dies ist der fünfte Band aus der Tiffany Weh Reihe.

Direkt am Anfang sorgt der Autor für eine unerwartete Wendung und hat mich vorerst sprachlos zurückgelassen.
Jedoch war ich schon wieder nach wenigen weiteren Seiten direkt von der Geschichte gefesselt und konnte es kaum abwarten, was für einen weiteren Verlauf die Geschichte nimmt. Alte Feinde tauchen wieder auf und sorgen für jede Menge Probleme in der Scheibenwelt und stellen Tiffany vor ihre größte Herausforderung.
Ein Muss für Terry Pratchettfans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2018
Bewertet: anderes Format

Terry Pratchett: ein Meister der Fantasy! Der leider letzte Scheibenwelt Roman von Terry Pratchett.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2017
Bewertet: anderes Format

Witzig und mit viel Charme! Habe mich gerne in die Scheibenwelt entführen lassen. Absolut empfehlenswert!

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Der letzte Roman meines absoluten Lieblingsautors. Leider merkt man, dass das Buch nicht ganz fertig was. Viele Dinge sind kurz abgehandelt, dennoch: ein gutes Buch und ein Muss!