Nacht ohne Sterne

Gesa Schwartz

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Nacht ohne Sterne

    Cbt

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Cbt

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Romantisch, düster und aufregend fantastisch

Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hineingezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Für ihr Debüt »Grim. Das Siegel des Feuers« erhielt sie 2011 den Deutschen Phantastik Preis in der Sparte Bestes deutschsprachiges Romandebüt. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.08.2017
Verlag Cbt
Seitenzahl 544
Maße (L/B/H) 18,5/12,4/4,3 cm
Gewicht 512 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31150-9

Buchhändler-Empfehlungen

Pauline Kullmann, Thalia-Buchhandlung Weimar

Eine wunderschöne Geschichte, in der nichts ist, wie es scheint! Schwartz macht deutlich, dass man sich nicht von Vorurteilen täuschen lassen sollte. Sehr poetischer Schreibstil!

M. Goldmann, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ich bin eigentlich Thriller Leser, aber Nacht ohne Sterne hat mich so bewegt, und so in das Geschehen mitgenommen.Einfach nur spitze.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
9
11
2
0
1

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Dettenheim am 05.04.2020

Es war mein erstes Buch von Gesa Schwartz, aber bestimmt nicht mein letztes. Es ist fesseld und spannend, wenn man sich dieser wundervolle Fantasiewelt rund um Naya hingibt und mitfiebert.

Tolles buch
von Lilly Nedder aus Hamburg am 03.08.2018

Ich musste mich zuerst in die Geschichte reinlesen (Die ersten Kapitel waren wirklich langweilig und langgezogen) aber mir hat das Buch im Endeffekt super gefallen ich liebe die Geschichte und habe richtig mitgefiebert

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 24.01.2018
Bewertet: anderes Format

Wieder ein toller Roman von Gesa Schwartz: spannend, romantisch und magisch. Wer noch nichts von ihr kennt, sollte ihren Romanen unbedingt eine Chance geben!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1