Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Konrad Adenauer

Ein Jahrhundertleben

(2)
Konrad Adenauer hat die Bundesrepublik Deutschland geprägt wie kaum ein Zweiter. Er setzte die soziale Marktwirtschaft durch, söhnte Deutschland mit Frankreich aus und verankerte den Bonner Staat im Westen.
Werner Biermann erzählt dieses Jahrhundertleben, das von Bismarck bis zu den Beatles reichte. Auf der Grundlage bisher nicht beachteter Quellen, jahrelanger Recherchen sowie ausführlicher Gespräche mit der Familie schildert er den ebenso faszinierenden wie dramatischen Lebensweg Adenauers, seine Ideen und Ziele, seine Schwächen und Ängste. Besonderes Gewicht legt Biermann dabei auf das Leben vor der Kanzlerschaft: den politischen Aufstieg im Kaiserreich, die steile Karriere als Kölner Oberbürgermeister und prominenter Reichspolitiker in der Weimarer Republik und nicht zuletzt den jähen Absturz während des 'Dritten Reiches' – der ihn beinahe das Leben gekostet hätte, als er 1944 verhaftet wurde. Dabei wird eines klar: Ohne sein in der Literatur bisher vernachlässigtes Vorleben ist der legendäre Kanzler nicht zu begreifen.
Ein grandios geschriebenes Porträt – und ein fesselndes Panorama deutscher Geschichte von der Kaiserzeit bis zum Kalten Krieg.
Rezension
Biermann versteht sich darauf, die Spannungsbögen dieses Lebens nachzuzeichnen, und - mit beträchtlicher Einfühlung - in die inneren Widersprüche dieser nach außen spröden Gestalt einzudringen. Der Tagesspiegel
Portrait
Biermann, Werner
Werner Biermann (1945-2016) war Autor und Filmemacher und realisierte etwa fünfzig lange Dokumentarfilme, darunter 'Am Abgrund. Anatomie der Kubakrise' (2002) und 'Der Erste Weltkrieg - Alptraum Verdun' (2004). Für seine Arbeiten wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, u.a. 'Strauß. Aufstieg und Fall einer Familie' (2006, Neuausgabe 2015) und 'Der Traum meines ganzen Lebens. Humboldts amerikanische Reise' (2008).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 656
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7371-0006-9
Verlag Rowohlt Berlin
Maße (L/B/H) 22/15,4/5 cm
Gewicht 900 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 66.401
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Einfach sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 02.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Entgegen vieler Meinungen dass Biografien langweilig sind, ist es das einfach nicht. Sehr schön geschrieben und leicht zu lesen. Fertig

Sehr geehrte Damen und Herren,
von einer Kundin/einem Kunden aus Rauris am 20.06.2017

Bearbeitung mit Reservierung in der Filiale hat top funktioniert. Gerne wieder!