Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tai Chi für zwischendurch. Kompakt-Ratgeber

Neue Energie durch einfache Übungen

Tai Chi und Qi Gong – kraftvoll und ausgeglichen durch den Alltag

Beruflicher Dauerstress und die täglichen Anforderungen rauben Ihnen die Kraft, und die Energie reicht manchmal nicht für den ganzen Tag? "Tai Chi für zwischendurch" ist ein wirkungsvolles und leicht umsetzbares Entspannungsprogramm, das auch Vielbeschäftigte täglich in ihren hektischen Alltag integrieren können - um mit neuer Kraft den Anforderungen gewachsen zu sein.

Tai Chi ist eine altbewährte, aus der chinesischen Kampfkunst hervorgegangene Trainingsmethode; sie fördert Ausdauer und Beweglichkeit sowie Gleichgewicht und Koordination. Außerdem stärken die Übungen Ihr Immunsystem, lindern Herz-Kreislauf-Beschwerden, helfen bei Angstzuständen und lindern Stressfolgen.

Qi Gong stärkt Sie innerlich und äußerlich. Sie werden ruhiger, konzentrierter und fühlen sich zugleich leicht und beschwingt. Die Regeneration des Körpers wird angeregt, damit die Lebensenergie wieder fließen kann.

Dieser Ratgeber vereint in einzigartiger Weise die Prinzipien des Tai Chi und des Qi Gong. Nach einer Einführung in die richtige Atemtechnik und Vorbereitung können Sie aus einem umfassenden Übungsprogramm wählen, von einfachen Vor- und Basisübungen bis hin zu komplexeren Sequenzen. Leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie zielsicher durch die Übungen; zahlreiche Fotos machen die Bewegungsabläufe auf einen Blick nachvollziehbar und helfen, häufige Trainingsfehler zu vermeiden.
Portrait
Barbara Reik ist selbstständige Tai Chi-Lehrerin und Wellness-Trainerin. Ihre Ausbildungen absolvierte sie u. a. bei Volker Jung (Tai Chi) und Prof. Sui Qing Bo (Qi Gong) - ergänzt durch zahlreiche Seminare in Deutschland, Österreich, der Schweiz und China.
Als staatlich geprüfte Übungsleiterin für Fitness, Gesundheit und Reha-Sport und DTB-Ausbilderin unterrichtet sie in Vereinen, Fitness-Studios, Sport- und Ganztagsschulen, Kliniken, Konzernen, Altersheimen, Institutionen für Menschen mit Behinderungen, in Fernsehproduktionen und auf Kongressen. Durch ihre kreative Art zu unterrichten, zum Beispiel mit Elementen aus dem Theater oder der Meditation, sowie zahlreiche Seminare und Workshops ist Barbara Reik einem großen Publikum bekannt geworden.
Ihren reichen Erfahrungsschatz gibt sie in Fachartikeln und ihren Büchern "Tai Chi für Kinder", "Tai Chi für Senioren", "Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft" oder im Kompakt-Ratgeber "Sicher als Frau" weiter.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • INHALT

    Vorwort
    Einleitung

    GRUNDLAGEN

    Theorie und Begriffe
    - Die Bedeutung von Tai Chi, Qi Gong und Jin Shin Jyutsu®.
    - Die fünf Elemente oder Wandlungsphasen
    - Das Meridiansystem
    - Die Handhaltungen aus Tai Chi und Qi Gong
    - Die Monade
    - Wenn sich Ost und West verbinden

    PRAXISTEIL

    Wie übe ich richtig?
    - So starten Sie richtig
    - So atmen Sie richtig
    - So stehen Sie richtig
    - So bewegen Sie sich richtig
    - So sitzen Sie richtig
    - So spüren Sie richtig

    Die Vorübungen
    - Kommen Sie zur Ruhe!
    - Vorübung 1: Kurzes Meridianklopfen
    - Vorübung 2: Glühbirnen einschrauben
    - Vorübung 3: Den Ärger wegschieben
    - Vorübung 4: Einfach loslassen
    - Vorübung 5: Die Beine lockern
    - Vorübung 6: Kleine Beinkreise
    - Vorübung 7: Große Beinkreise
    - Vorübung 8: Arme schwingen
    - Vorübung 9: Die liegende Acht
    - Vorübung 10: Auf der Stelle gehen

    Die Basisübungen
    - Basisübung 1: Ausdehnen und Zusammenziehen
    - Basisübung 2: Öffnen und schließen
    - Basisübung 3: Im Fluss sein
    - Basisübung 4: Steigen und Sinken

    Die Übungen des Tai Chi Qi Gong
    - Übung 1: Das Chi wecken
    - Übung 2: Den Brustkorb öffnen, um weitherzig zu werden
    - Übung 3: Den Regenbogen schwingen
    - Übung 4: Die Wolken teilen
    - Übung 5: Rudern über den See
    - Übung 6: Die Fäuste ballen und stoßen
    - Übung 7: Der gelbe Drache
    - Übung 8: Unartige Kinder treten mit dem Fuß
    - Übung 9: Wie eine Wildgans fliegen
    - Übung 10: Die Welle schieben
    - Übung 11: Den Chi-Ball prellen
    - Übung 12: Die innere Kraft auf das Dantien lenken
    - Übung 13: Das Qi in den Körper füllen
    - Übung 14: Die Wolkenhände

    Die Form der fünf Elemente
    - Die gesundheitliche Wirkung der Elemente
    - Die Entsprechungen der fünf Elemente
    - Übung 1: Der Anfang - Das Chi wecken
    - Übung 2: Das Wasser-Element
    - Übung 3: Das Holz-Element
    - Übung 4: Das Feuer-Element
    - Übung 5: Das Erd-Element
    - Übung 6: Das Metall-Element
    - Übung 7: Der Schluss - Zum Himmel öffnen
    - Zusammenfassung

    Hilfe zur Selbsthilfe: Jin Shin Jyutsu®
    - Die Energietore auf der Körpervorderseite
    - Die Energietore auf der Körperrückseite
    - Die Fingergriffe

    Schlussbemerkung
    Danksagung
    Infoservice
    Register
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86374-377-2
Verlag Mankau Verlag
Maße (L/B/H) 16,5/11,3/1,5 cm
Gewicht 136 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Perfekt für den stressigen Alltag!
von warmerSommerregen aus Essen am 03.11.2017

Wenn man im stressigen Alltag von einem Termin zum nächsten hetzt, gar nicht weiß, wie man den vielen verschiedenen Anforderungen gerecht werden soll oder einem für die an einen gestellten Herausforderungen schlicht und ergreifend die Energie fehlt, ist es dringend Zeit für eine Auszeit. Mit diesem Kompakt-Ratgeber soll man mith... Wenn man im stressigen Alltag von einem Termin zum nächsten hetzt, gar nicht weiß, wie man den vielen verschiedenen Anforderungen gerecht werden soll oder einem für die an einen gestellten Herausforderungen schlicht und ergreifend die Energie fehlt, ist es dringend Zeit für eine Auszeit. Mit diesem Kompakt-Ratgeber soll man mithilfe des altbewährten Wissens aus Tai Chi, Chi Gong sowie Jin Shin Jyutsu neue Kraft schöpfen und gestärkt sowie ausgeglichen durch den Alltag kommen können. Dabei sollen die Bewegungsabläufe problemlos für zwischendruch geeignet sein, sodass man sie perfekt in den Tagesablauf einbauen kann. Das Buch beginnt mit dem Kapitel Kapitel „Grundlagen“, in dem unter Anderem die verschiedenen Begriffe und Theorien erklärt werden. So ist Tai Chi eine altbewährte, aus der chinesischen Kampfkunst hervorgegangene Trainingsmethode, welche Ausdauer und Beweglichkeit sowie Gleichgewicht und Koordination fördert. Zudem sollen die die Übungen das Immunsystem unterstützen und bei Herz-Kreislauf-Beschwerden, Angstzuständen und Stressfolgen helfen. Qi Gong hingegen soll sowohl innerlich als auch äußerlich stärken – die Regeneration des Körpers wird angeregt, damit die Lebensenergie wieder fließen kann und man sich ruhiger, ausgeglichener und beschwingter fühlt. Jin Shin Jyutsu soll durch Handauflegen in Kombination mit den anderen beiden Prinzipien für reichlich wohltuende Entspannung sorgen und Harmonie wieder herstellen. Im Anschluss daran beginnt der Praxisteil, zusammengesetzt aus den Unterkapiteln „Wie übe ich richtig?“, in dem die richtige Atmung, Körperhaltung und Ähnliches wunderbar verständlich erklärt werden, „Die Vorübungen“, welche einen beim zur Ruhe kommen unterstützen sollen, „Die Basisübungen“, „Die Übungen des Tai Chi Qi Gong“, „Die Form der fünf Elemente“ sowie „Hilfe zur Selbsthilfe: Jin Shin Jyutsu“. Die Übungen umfassen eine breite Spannbreite von sehr einfach und anfängergeeignet bis hin zu anspruchsvolleren Bewegungsabläufen. So hält dieses Buch für jeden das Richtige bereit. Die einzelnen Seiten sind ganz ansprechend gestaltet: Bereits neben der Übung kann man an einem Symbol erkennen, ob die Übung im Sitzen oder im Stehen ausgeführt wird. Danach folgt stichpunktartig eine Liste, die zusammenfasst welche Effekte die Bewegungsabläufe haben, also wogegen sie beispielsweise hilft. Im Anschluss daran wird die Übung verständlich aber kurz und bündig Schritt-für-Schritt erklärt und anhand vieler Farbfotografien verdeutlicht. Außerdem finden sich häufig noch Varianten, welche man dann zum Beispiel selbst mit einem Rückenleiden ausüben kann und Tipp- sowie Hilfeboxen verbessern das Verständnis noch weitergehend. Ich bin von der Vielzahl der wohltuenden Übungen begeistert und freue mich, mit diesem Kompakt-Ratgeber auch wenn ich wenig Zeit habe, zur Ruhe kommen und neue Energie schöpfen zu können. Da das 127seitige Buch ein sehr taschentaugliches Format hat, lässt es sich perfekt überallhin mitnehmen. Was ich zudem noch als nennenswert empfinde ist, dass dieses Werk aus Recyclingpapier in Deutschland hergestellt worden ist. Von mir gibt es daher eine ganz klare Empfehlung und volle fünf Sterne!