Krähe und Bär. Die Sonne scheint für uns alle.

(15)
Tiefgründig, überraschend und urkomisch! Der Bär wird um sein faules Leben im Zoo beneidet. Jeden Tag drei Mahlzeiten und satt einschlafen. Dabei wäre er viel lieber frei wie die Krähe. Die bietet ihm die Chance seines Lebens: Sie können ihre Körper tauschen! Schnell muss der Krähenbär feststellen, dass gute Manieren in freier Wildbahn reine Zeitverschwendung sind, und die Bärenkrähe frisst sich nicht nur rund, sondern auch unglücklich. Und so teilen sich die beiden am Ende die Vollpension im Zoo in einer freien Entscheidung.
Philosophische Themen kindgerecht und lustig verpackt und mit leuchtend-fantasievollen Illustrationen ausgestattet!
Portrait
Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, ist einer der vielbeschäftigsten Autoren und Illustratoren im Kinderbuch. Er ist darüberhinaus ein großartiger Sprecher und Interpret von Hörbüchern. Bei Bloomsbury erschienen "Zarah" und die beliebte Serie um den "Kleinen Herrn Paul" (illustriert von Ulf K.)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0025-6
Verlag Dressler
Maße (L/B/H) 23,9/17,2/1,7 cm
Gewicht 495 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Wiebke Rauers
Verkaufsrang 71.335
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Krähe und Bär. Die Sonne scheint für uns alle.

Krähe und Bär. Die Sonne scheint für uns alle.

von Martin Baltscheit
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=
Nur ein Tag

Nur ein Tag

von Martin Baltscheit
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Süße Geschichte mit Tiefgang. Eine Erzählung darüber, dass das vermeintlich bessere Leben der Anderen aus der Nähe betrachtet nicht immer so ist, wie man denkt. Wunderbar! Süße Geschichte mit Tiefgang. Eine Erzählung darüber, dass das vermeintlich bessere Leben der Anderen aus der Nähe betrachtet nicht immer so ist, wie man denkt. Wunderbar!

„Das Leben teilen ist ein Glück“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Martin Baltscheit hat wieder einmal eine tiefgründige und urkomische Geschichte für Kinder geschrieben.
Krähe und Bär sind beide sehr unglücklich. Der Bär lebt im Zoo und sehnt sich nach Freiheit. Die Krähe ist frei aber hungert ständig. Obwohl der Bär die Krähe nicht mag, schleicht die Krähe sich mehr und mehr in sein Leben. So entsteht eine ganz besondere Freundschaft zwischen den Beiden.
Der Sprachwitz und die freche Ausdrucksweise, lassen uns Leser schmunzeln. Die Geschichte steckt voller Botschaften. Ein wirklich tolles Buch mit zwei sympathischen Figuren. Eine absolute Kaufempfehlung.
Martin Baltscheit hat wieder einmal eine tiefgründige und urkomische Geschichte für Kinder geschrieben.
Krähe und Bär sind beide sehr unglücklich. Der Bär lebt im Zoo und sehnt sich nach Freiheit. Die Krähe ist frei aber hungert ständig. Obwohl der Bär die Krähe nicht mag, schleicht die Krähe sich mehr und mehr in sein Leben. So entsteht eine ganz besondere Freundschaft zwischen den Beiden.
Der Sprachwitz und die freche Ausdrucksweise, lassen uns Leser schmunzeln. Die Geschichte steckt voller Botschaften. Ein wirklich tolles Buch mit zwei sympathischen Figuren. Eine absolute Kaufempfehlung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Witzig und doch rührend.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 24.04.2018

Mit reichlich Witz und dennoch tiefgründigen Botschaften wird die außergewöhnliche Freundschaft von Krähe und Bär erzählt. Das Buch eignet sich perfekt zum Vorlesen, da man durch die Farbgestaltung des Textes immer genau weiß, wer spricht. Auch die Illustrationen fügen sich wunderbar in des Geschehen ein und machen das Buch zu... Mit reichlich Witz und dennoch tiefgründigen Botschaften wird die außergewöhnliche Freundschaft von Krähe und Bär erzählt. Das Buch eignet sich perfekt zum Vorlesen, da man durch die Farbgestaltung des Textes immer genau weiß, wer spricht. Auch die Illustrationen fügen sich wunderbar in des Geschehen ein und machen das Buch zu einem Erlebnis für klein und(!) groß.

Super zum Vorlesen geeignet!
von einer Kundin/einem Kunden aus Peine am 21.07.2017

Krähen und Bären sind normalerweise natürliche Fressfeine, jedoch kann es gelegentlich passieren, dass sie sich anfreunden. Wenn sie dann noch die Körper tauschen ist das Chaos perfekt! Wundervoll illustriertes Vorlesebuch mit ganz viel Witz und Charme!

von einer Kundin/einem Kunden aus Kleve am 13.01.2018
Bewertet: anderes Format

Und die Sonne scheint doch für jeden ! Witzige und tiefgründige Geschichte über Krähe und Bär, die durch ihre Freundschaft das eigene Leben schätzen lernen.