Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Draussen schmeckt's natürlich besser

Für Frischluft-Fanatiker und Clean Eater<br />Schnelle Kleinigkeiten für Picknick, Camping und Outdoorund Outdoor

(1)
Gesund essen, Kraft tanken und draussen einfach zusammen Spass haben. Das ist das Motto dieses Buches. Gerade bei Picknick, Wandern, Camping und anderen Outdoor-Aktivitäten wird oft auf Fertigprodukte zurückgegriffen, weil sie vermeintlich praktischer und zeitsparender sind; dafür werden Geschmacksverstärker und andere Zusatzstoffe in Kauf genommen. Dabei geht es auch anders.
Dieses Buch zeigt in über 60 Rezepten, wie einfach, unkompliziert und schnell sich unverfälschte Genüsse auf die Picknickdecke zaubern lassen. Wie wär?s mit gefüllten Zucchinipäckchen, Süßkartoffelsalat mit Erdbeeren oder Pizza California aus der Pfanne? Clean Eating ist der Schritt zurück zur Natur, Essen in seiner ursprünglichen Form. Alles frisch, keine fertigen Saucen oder Dips aus der Tüte. Mit naturbelassenen Zutaten, nährstoffreich, gesund und biologisch hochwertig. Und dazu wunderbar abwechslungsreich, geschmackvoll und ganz einfach lecker. In lockerer und luftiger Aufmachung, die zum fröhlichen Freiluftgenuss einlädt.
Portrait
Andrea Martens Grafik-Designerin, Foodstylistin, Rezeptentwicklerin und Gastgeberin aus Leidenschaft. Lebt in Bonn und arbeitet seit über 10 Jahren mit Jo Kirchherr zusammen.
Jo Kirchherr seit 1995 passionierter und preisgekrönter Fotograf in Köln für Food, People und Werbung.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 15.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03800-963-4
Verlag AT Verlag
Maße (L/B/H) 25,1/18,5/2 cm
Gewicht 516 g
Abbildungen 134 farbige Abbildungen
Fotografen Jo Kirchherr
Buch (Taschenbuch)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Auch draussen kann man lecker essen
von Sabine Mach aus München am 17.09.2017

Andrea Martens und Jo Kirchherr sind schon lange ein eingespieltes Team. Ihre Kochbücher sind jung und frisch und treffen den Zeitgeist. Mit diesem Buch ist es ihnen gelungen wieder einmal mich zu begeistern, denn auch mir macht es großen Spaß draußen zu essen und auch dort mag ich es... Andrea Martens und Jo Kirchherr sind schon lange ein eingespieltes Team. Ihre Kochbücher sind jung und frisch und treffen den Zeitgeist. Mit diesem Buch ist es ihnen gelungen wieder einmal mich zu begeistern, denn auch mir macht es großen Spaß draußen zu essen und auch dort mag ich es lieber gesund. Als Münchnerin treibt es mich bei den ersten Sonnenstrahlen an die Isar oder in den Biergarten. Sein Essen selbst mitzubringen ist dort üblich und ich weiche lieber von den klassischen bayrischen Schmankerln ab, die leider eher fett und ungesund sind und schaue deshalb gerne mal über den Tellerrand. Mit diesem Kochbuch habe ich nun wieder neue Ideen gefunden. Das Buch ist in fünf Abschnitte eingeteilt: Rezepte to go Rezepte mit Kocher Rezepte mit Grill Naschereien Drinks Durch die leichte Bindung lässt sich das Buch gut mitnehmen und ist deshalb perfekt für den Campingurlaub geeignet. Aber auch Zuhause konnte ich viel damit anfangen. Die Rezepte sind sehr einfach nachzumachen, aber trotzdem keineswegs langweilig. Im Gegenteil. Es werden sehr interessante und raffinierte Kombinationen angeboten, wie z.B. der Kohlrabi-Apfel-Salat, der zwar recht einfach klingt, jedoch, zubereitet mit Kokossahne, Minze und Chili, jeden Gaumen zum Explodieren bringt. Oder die marinierten Ricottakugeln,die zeigen, wie man aus dem einfachen und eher geschmacksneutralen Ricotta, durch die Zugabe von Pfeffer und wieder Chili ein sehr schmackhaftes Gericht zaubert. Leider hatte ich keine frischen Feigen zur Hand, die hätten sicher das Rezept erst komplett gemacht. Auch wenn die Freiluftsaison für dieses Jahr schon fast vorbei ist, werde ich das Buch sicher noch oft zur Hand nehmen. Die witzige Aufmachung gefällt mir gut, es macht schon Spaß nur die Fotos anzusehen und sich Appetit zu holen. Man kann sich dadurch auch den Sommer ein wenig zurück holen. Und auch, wenn die Gerichte draußen sicher noch besser schmecken, auch drinnen werde ich sicher nicht auf das ein oder andere Rezept verzichten. Unser gutes Münchner Leitungswasser z. B. gibt es oft mit Früchten und Kräutern, jetzt im Winter dann eben mit Äpfeln oder Exoten. Wer Weihnachten einen Outdoor-Fan beschenken will, hat hier das Passende zur Hand.