Meine Filiale

Der Spanische Bürgerkrieg in Augenzeugenberichten

Hans-Christian Kirsch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Beschreibung

Fünf spanische Generale gaben im Juli 1936 das Signal zum Aufstand gegen die Republik. Die Unterstützung durch große Teile des militärs, durch Faschisten und Monachristen schien ihnen den Erfolg zu sichern. Doch bald schon wird Spanien zum Schlachtfeld der Ideologien.
Vom Putsch der Armee bis zum Untergang der Republik Spanien.

Augenzeugen beschreiben diese Zeit, somit ist Vergangenheit wieder Gegenwart, nicht nur Geschichtsschreibung.

Inklusive Zeittafeln, Statistiken, Worterklärungen, Abbildungen und Worterklärungen.

"Wenn man erfahren will, wie historische Augenblicke erzählt werden, sind die Augenzeugenberichte eine unverzichtbare Quelle von aufregender Anschaulichkeit."
Hanns Zischler

Hans-Christian Kirsch (Frederik Hetmann), geboren 1934 in Breslau (heute Wroclaw), veröffentlichte zahlreiche Biografien, Romane und Jugendbücher. Zuletzt
"Oxford oder der Mann, der Shakespreares Stücke schrieb" (Roman). Kirsch ist auch als Sammler, Übersetzer und Interpret nordamerikanischer und keltischer Märchen
bekannt geworden. Zweimal erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis.
Der Autor lebt heute in Limburg (Lahn).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 472
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7920-0299-5
Reihe In Augenzeugenberichten
Verlag Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG
Maße (L/B) 20/13 cm
Abbildungen zahlreiche s-w-Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0