Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hedwig Courths-Mahler - Folge 154

Die verstoßene Tochter

Weil sie seit langem Carol Magnus, den gefeierten Violinvirtuosen, liebt, trennt sich Leonore Strasser von ihrem Mann. Die sechsjährige Dagmar bleibt bei ihrem Vater. Aber Rudolf Strasser quälen fortan finstere Zweifel: Ist Dagmar wirklich seine Tochter? Er beschließt, sie fortzugeben, damit das kleine Mädchen ihn nicht ständig an die Untreue seiner Frau erinnert und den tiefen Schmerz in ihm nicht immer wieder aufwühlt. Als Rudolf Strasser Jahre später sein Unrecht einsieht, ist es schon fast zu spät...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 13.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732521852
Verlag Bastei Entertainment
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Hedwig Courths-Mahler - Folge 154

Hedwig Courths-Mahler - Folge 154

von Hedwig Courths-Mahler
eBook
1,99
+
=
Hedwig Courths-Mahler - Folge 153

Hedwig Courths-Mahler - Folge 153

von Hedwig Courths-Mahler
eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.