Warenkorb

Als ich in meinem Alter war

Mit seinem unschlagbar lakonischen Humor surft Torsten Sträter wieder durch den Irrsinn des Alltags. In seinen neuen Geschichten erfahren wir unter anderem, wie er bei "tv total" landete; wie man ohne Geld eine Fleischwurst ersetzt, die man in einem Heißhungeranfall aufgegessen hat; und was man Nutzloses von Oppa lernen kann. Torsten Sträter in Bestform. Oder, wie er selbst von sich sagt: "So lyrisch wie der Bofrost-Mann".
Portrait
Torsten Sträter wurde 1966 geboren und wuchs mit den üblichen Parametern auf: gestrickte Pullis, samstags Daktari, danach Badewanne. Mit 41 Jahren betrat er erstmals eine Poetry-Slam-Bühne. Seitdem geht es stetig aufwärts, und er tritt mittlerweile in großen Hallen sowie regelmäßig im TV auf. Wenn er nicht auf Tour ist, lebt er, wie alle Feingeister seines Schlages, im Ruhrgebiet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783843715317
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 1512 KB
Verkaufsrang 33783
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Toll für unterwegs! Macht immer wieder gute Laune!

Annalena Temborius, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Torsten Sträter versteht es, einem einfach gute Laune zu machen! Ich hab die Episoden im Zug sehr genossen und schaue gern hin und wieder rein! Ideal für Pendler!

Mareike Lewin, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Einfach genial! Lustige und kurzweilige Geschichten aus dem Alltag. Sträters Texte sind originell und teilweise ziemlich verrückt. Das von ihm gelesene Hörbuch ist ebenfalls klasse

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
5
0
0
0

Sachen zum Lachen ;-)
von Xirxe aus Hannover am 03.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Über 50 Texte sind in diesem 224 Seiten starken Taschenbuch versammelt, jeweils zwei bis zwölf Seiten lang. Manches mag einem bekannt vorkommen, denn einige Beiträge waren auch bereits im Fernsehen zu hören bzw. zu sehen. Die Mischung ist kunterbunt und reicht vom Ruhrgebiet und Fussball (auch ausserhalb ;-)) über Politik bis hi... Über 50 Texte sind in diesem 224 Seiten starken Taschenbuch versammelt, jeweils zwei bis zwölf Seiten lang. Manches mag einem bekannt vorkommen, denn einige Beiträge waren auch bereits im Fernsehen zu hören bzw. zu sehen. Die Mischung ist kunterbunt und reicht vom Ruhrgebiet und Fussball (auch ausserhalb ;-)) über Politik bis hin zu gesellschaftlich wichtigen Themen wie Darmspiegelung und Fleischwurst. So unterschiedlich die Themen, so verschieden auch die Qualität der Texte (zumindest nach meinem Geschmack). Manches ist der reine Nonsense (Zombies ergreifen die Macht oder Sträters Auftritt mit Senf im Gesicht), Anderes hat oder hatte durchaus Bezug zu bestimmten gesellschaftlichen Geschehnissen oder Verhältnissen. Wer was gut findet, ist natürlich Geschmackssache. Ich mag Sträters Humor sehr und so gefielen mir ca. zwei Drittel der Texte richtig gut, auch wenn es sich teilweise um völlig sinnfreies Geschreibsel handelt ;-) Der Rest war so naja, aber auch 'Ne, dass musste jetzt nicht sein' war dabei. Alles in Allem ein schönes Potpourri für Menschen, die auch über völligen Blödsinn lachen können ;-)

von Sören Trinkies aus Bielefeld am 06.12.2017
Bewertet: anderes Format

Wer den Sträter kennt, kann dieses Buch nur lieben! Mit seiner Art zu erzählen, seiner Stimme im Kopf, liest sich sein Werk "Als ich in meinem Alter war" kurzweilig und lustig!

von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 08.07.2017
Bewertet: anderes Format

Für Freunde des feinen, hintersinnigen Ruhrpott-Humors gibt es kaum etwas amüsanteres.