Warenkorb

Gefährlicher Lavendel

Leon Ritters dritter Fall

Ein-Leon-Ritter-Krimi Band 3


Der Frühling in Le Lavandou ist warm und verheißt einen herrlichen Sommer. Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter fühlt sich längst als echter Südfranzose und verbringt gemeinsam mit Isabelle viel Zeit auf seinem Weinberg. Doch die Idylle wird getrübt, als Leon zwei brutal zugerichtete Leichen obduzieren muss. Staatsanwaltschaft und Kommissarin haben schnell einen Verdächtigen zur Hand, doch Leon ist skeptisch und beginnt selbst zu ermitteln. Er kommt einer jahrzehntealten Geschichte auf die Spur und steht plötzlich vor der Frage, ob es gerechte Rache gibt. Da braut sich über der ausgetrockneten Erde der Provence ein apokalyptisches Gewitter zusammen, und Leon darf keine Zeit verlieren...

Portrait
Remy Eyssen (Jahrgang 1955), geboren in Frankfurt am Main, arbeitete als Redakteur u.a. bei der Münchner Abendzeitung. Anfang der 90er Jahre entstanden die ersten Drehbücher. Bis heute folgen zahlreiche TV-Serien und Filme für alle großen deutschen Fernsehsender im Genre Krimi und Thriller. Mit seiner Krimireihe um den Gerichtsmediziner Leon Ritter begeistert er die Leserinnen und Leser und landet regelmäßig auf der Bestsellerliste. 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28906-9
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/3,5 cm
Gewicht 349 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 19938
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein-Leon-Ritter-Krimi

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Provence, pardon, Lavendel, die III.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch der 3.Band rund um den deutschstämmigen Rechtsmediziner in der Provence ist flotte Wochenendlektüre - etwas düsterer Coleur als bisher... Leon Ritter lehnt sich mal wieder weit aus dem Fenster(und macht die Arbeit der Polizei), jemand begleicht eine sehr alte Rechnung auf grausame Art und Weise und auch in der Provence fängt die Klimaveränderung an zu greifen. Denn es hat seit Wochen nicht geregnet und eigentlich soll es in Le Lavendou einen Frühlings-Blumenkorso geben, während drum herum die Weinreben vertrocknen und an Wasser gespart werden muss. Als der Mediziner dann auf der richtigen Spur ist, gibt es ein Unwetter mit desaströsen Folgen...

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Auch im 3. Fall Spannung bis zum Schluss. Remy Eyssen wird mit jedem Teil besser. Für mich der bisher spannendste Fall der Top-Reihe!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
46
26
2
2
0

Gefährlicher Lavendel
von einer Kundin/einem Kunden aus Meißen am 17.05.2020

Remy Eyssen schreibt super spannend mit einer unverkennbaren und absolut verständlichen Liebe zur Provence. Das macht das Buch auch so lesenswert, man fühlt sich in den Süden Frankfreichs versetzt - fast wie Urlaub - wenn nicht die Kriminalfälle wären. Spannend und detailreich beschrieben. Ich freue mich schon auf weitere Krimis... Remy Eyssen schreibt super spannend mit einer unverkennbaren und absolut verständlichen Liebe zur Provence. Das macht das Buch auch so lesenswert, man fühlt sich in den Süden Frankfreichs versetzt - fast wie Urlaub - wenn nicht die Kriminalfälle wären. Spannend und detailreich beschrieben. Ich freue mich schon auf weitere Krimis von Remy Eyssen

Gefährlicher Lavendel
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 03.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannender Krimi,man weiß lange Zeit nicht,wie alles zusammen hängt und wer der Täter ist. Bitte Krimiserie weiter schreiben!!Auch die private Entwicklung in neuer Umgebung und neuer Beziehung ist amüsant,man möchte auch hier wissen wie es weitergeht.

Auf den Sünder wartet das Fegefeuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 02.10.2018

Leon hasst enge, geschlossene Räume sowie große Feste und geht die Dinge gerne ruhig an. Isabelle ist eine großartige Frau. Ein sehr engagierter Richter verschwindet unerhörter Weise und mit erotischem Aspekt, während ein glatter Philosophie-Professor einen auf Samariter macht. Dazu bringt ein selbstgefälliges egoistisches Arsch... Leon hasst enge, geschlossene Räume sowie große Feste und geht die Dinge gerne ruhig an. Isabelle ist eine großartige Frau. Ein sehr engagierter Richter verschwindet unerhörter Weise und mit erotischem Aspekt, während ein glatter Philosophie-Professor einen auf Samariter macht. Dazu bringt ein selbstgefälliges egoistisches Arschloch eine ganze Wache in Schwierigkeiten. Einsicht: Wenn man etwas erzwingen will, geht es schief.