Warenkorb
 

Selbstklebende Wahrheiten

Wer kennt das nicht? Fremdsprachenkenntnisse verbessern sich nach ein paar Drinks plötzlich drastisch. Sockenpaare gehen getrennte Wege und bilden neue Zweckgemeinschaften. Das Bett hat immer genau dann die richtige Temperatur, wenn der Wecker klingelt. Und irgendwie wirkte die Wohnung auf den Anzeigenfotos viel größer als bei ihrer Besichtigung.
Chaz Hutton bringt diese und viele andere Phänomene, mit denen sich jeder von uns tagtäglich herumschlägt, treffend, schonungslos und mit sehr viel Humor auf den Punkt – in Form von einfachen Strichmännchen und Diagrammen oder Graphen, die er auf kleine gelbe Klebezettel zeichnet.
Ob Auswahlkriterien für den Kauf eines neuen Smartphones, Kaffeekonsum, soziale Netzwerke oder Dating – Chaz zeigt, dass wir mit unseren Alltagsproblemen und Gedanken offensichtlich nicht allein sind. Und wenn sich die Realität mit so einfachen Mitteln derart überzeugend darstellen lässt, kann sie eigentlich gar nicht so kompliziert sein, wie sie uns manchmal erscheint.

- Gefühlte Wahrheiten über die großen und kleinen Fragen des Alltags
- »Die witzigsten Post-its, die Sie je gelesen haben: Urkomische und einfache Skizzen entblößen, was es heutzutage WIRKLICH heißt, erwachsen zu sein.« DAILY MAIL
- 140.000 Follower bei Instagram
Rezension
»Oft sind Huttons Klebezettel gleichzeitig so ertappend und unterhaltsam, dass man sich wünscht, Kollegen würden einem genauso ein Post-it auf den Bildschirm kleben.«
Wlada Kolosowa, ZEIT ONLINE

»Chaz Hutton entlarvt auf kleinstem Raum und mit nur wenigen Strichen Phänomene des Alltags, unausgesprochene Tatsachen oder unerklärliche Kreisläufe.«
Bettina Schulz, NOVUM

»Ob Auswahlkriterien für den Kauf eines neuen Smartphones, Kaffeekonsum, soziale Netzwerke oder Dating – das Büchlein ›Selbstklebende Wahrheiten‹ zeigt, dass wir mit unseren Alltagsproblemen und Gedanken offensichtlich nicht allein sind.«
DRESDNER NEUSTE NACHRICHTEN
Portrait
Chaz Hutton ist in der Wildnis Australiens aufgewachsen und nach einer Reihe schlecht durchdachter Entscheidungen irgendwie in London gelandet. Er verbringt nun seine Zeit damit, Bilder auf kleine gelbe Papierzettel zu zeichnen, von denen seine Eltern vorgeben, beeindruckt zu sein.
Stephan Kleiner, geboren 1975, lebt als freier Lektor und Übersetzer in München. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen T. C. Boyle, Keith Gessen, Chad Harbach, Michel Houellebecq und Hanya Yanagihara.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 19.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9922-7
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 17/13,9/1,7 cm
Gewicht 313 g
Originaltitel A Sticky Note Guide to Life
Abbildungen 160 farbige Abbildungen, durchgehend illustriert
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Stephan Kleiner
Buch (Taschenbuch)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.