Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

Deadlock 01

Deadlock Band 1

Weitere Formate

Drogenfahnder Yuto sitzt im Knast - unschuldig. Er soll seinen Partner getötet haben und hat nur eine Chance, wieder auf freien Fuß zu kommen. Er muss für die Regierung einen Terroristen im Gefängnis ausfindig machen, der seinen Terroristenring auch innerhalb der Knastmauern leitet. Er gehört jedoch nicht nur zu den Jägern. Durch sein attraktives Äußeres werden seine Mitinsassen auf ihn aufmerksam und finden Gefallen an der hübschen Beute.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 196 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2016
Sprache Deutsch, Japanisch
EAN 9783842038110
Verlag Tokyopop Verlag
Dateigröße 51069 KB
Verkaufsrang 32540
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Deadlock

  • Band 1

    47954250
    Deadlock 01
    von Saki Aida
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47954251
    Deadlock 02
    von Saki Aida
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Mal etwas anderes in diesem Genre.

Franziska Berg, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Dieser erste Band hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den zweiten.Kann ich nur empfehlen!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Harte Ermittlungen im Gefängnis...
von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Manga hat mich von der ersten Seite an gepackt! Man bekommt einen Eindruck davon, wie brutal es in einem Gefängnis zugeht, wie Gesetze und Moral der Welt draußen hier drinnen plötzlich nicht mehr funktionieren. Die Geschichte baut stetig einen Spannungsbogen auf, und man weiß nie, was einen auf den nächsten Seiten erwart... Dieser Manga hat mich von der ersten Seite an gepackt! Man bekommt einen Eindruck davon, wie brutal es in einem Gefängnis zugeht, wie Gesetze und Moral der Welt draußen hier drinnen plötzlich nicht mehr funktionieren. Die Geschichte baut stetig einen Spannungsbogen auf, und man weiß nie, was einen auf den nächsten Seiten erwartet, sodass man immer wieder überrascht wird. Die Figuren sind gut durchdacht und teilweise etwas eigenwillig, was der Geschichte einen sehr realen Charakter gibt. Yuh Takashina hat den Roman von Saki Aida wunderschön als Manga illustriert, man kann sich richtig in ihre Zeichnungen verlieben! Schade ist nur, dass es in diesem Teil noch keine bunten Seiten gibt... Alles in allem ein toller Manga!

Vielversprechender Serienauftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 11.02.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn sich Saki Aida, bekannt geworden durch die Novel ‚S‘, vom Kult-Gefängnismanga ‚Under Grand Hotel‘ inspirieren lässt, kann eigentlich nur was Tolles herauskommen. Zwar deutlich softer und nicht so dreckig wie Mika Sadahiros UGH, machen die vielversprechenden Story-Ansätze in ‚Deadlock‘ dennoch sehr neugierig auf die Fortsetz... Wenn sich Saki Aida, bekannt geworden durch die Novel ‚S‘, vom Kult-Gefängnismanga ‚Under Grand Hotel‘ inspirieren lässt, kann eigentlich nur was Tolles herauskommen. Zwar deutlich softer und nicht so dreckig wie Mika Sadahiros UGH, machen die vielversprechenden Story-Ansätze in ‚Deadlock‘ dennoch sehr neugierig auf die Fortsetzung. Und Zeichnerin Yuh Takashina sorgt auch ohne großen Namen für eine professionelle Optik.