Meine Filiale

Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

Roman

Das Reich der sieben Höfe Band 1

Sarah J. Maas

(269)
eBook
eBook
9,99
bisher 14,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 33  %
9,99
bisher 14,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  33 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen
  • Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen
  • Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

    dtv

    Sofort lieferbar

    19,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    14,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

15,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

»Für mich ein durch und durch gelungenes Buch!«
Ingrid Pabst, lebensleseliebelust.blogspot.de 09.02.2017

>Throne of Glass<. Ihre zweite Serie, >Das Reich der sieben Höfe<, hat eine ebenso große internationale Fangemeinde. Die Bücher der gefeierten Fantasy-Autorin sind weltweit erfolgreich und wurden mittlerweile in 36 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland stürmt sie regelmäßig die Bestsellerlisten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423431286
Verlag dtv
Originaltitel A Court of Thorns and Roses
Dateigröße 2575 KB
Übersetzer Alexandra Ernst
Verkaufsrang 2031

Weitere Bände von Das Reich der sieben Höfe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Alina Borzenkova, Thalia-Buchhandlung Trier

Was als düstere Variante von "Beauty & the Beast" im Feenreich anfängt, wird schnell zu einem bittersüßem Fantasy Epos voller Spannung, das seines gleichen sucht! Tolles Setting, viel Action, ausgefallene Charaktere, eine Prise schwarzen Humors und natürlich die ganz große Liebe

Ein Muss für jeden Famntasy Liebhaber, der es auch gerne romantisch mag!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Schreibstil und Sprach überzeugen bei Sarah J Maas mit jeder Seite, ebenso wie ihre starken weiblichen Protagonistinnen, die gerne ihren Kopf durchsetzen. Genauso eine sture, wie auch liebenswerte und clevere Person ist Feyre, die nun gezwungen ist im sagenumwobenen Reich der Fae zu leben. Dort verliebt sie sich in den High Lord Tamlin, der sie wie eine Prinzessin behandelt, obwohl sie ein eifacher Mensch ist. Vor den gefahren seiner magischen Welt hat er sie jedoch nicht gewarnt. Die Geschichte rund um Feyre und die Fae hat mich sofort in ihren Bann gezogen und begeistert. Es ist wirklich alles enthalten: Verrat, Intrigen, Magie, Freundschaft und Liebe! Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
269 Bewertungen
Übersicht
198
57
8
2
4

Großartiger Auftakt einer wundervollen Reihe!
von Lina J. am 13.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sarah J. Maas hat es geschafft dem 1. Band der Reihe, einen in die wunderbare Welt der Fae und der sieben Höfe zu entführen. Da der Klappentext für dieses Buch recht kurz ist, blieb einem viel Vorstellungsfreiraum. Das Buch ist aus der Sicht von Feyre geschrieben. Der Schreibstil von Sarah J Maas ist zu dem, meiner Meinung nac... Sarah J. Maas hat es geschafft dem 1. Band der Reihe, einen in die wunderbare Welt der Fae und der sieben Höfe zu entführen. Da der Klappentext für dieses Buch recht kurz ist, blieb einem viel Vorstellungsfreiraum. Das Buch ist aus der Sicht von Feyre geschrieben. Der Schreibstil von Sarah J Maas ist zu dem, meiner Meinung nach, ab der ersten Seite einfach nur fesselnd und packend. Schon innerhalb der ersten Kapitel schaffte es das Buch mich in seinen Bann zu ziehen. Nicht nur die Handlung, sowie der Schreibstil sind sehr gut, auch die Charaktere ziehen einen in ihren Bann, da sie alle auf die verschiedensten Arten sehr unterschiedlich sind. Schritt für Schritt begleitet man Feyre in das Reich der Fae und der sieben Höfe und verliert sich schnell in dieser aufregenden Welt. Die Spannung steigt stetig bis zum Ende des Buches. Gerade die letzten Seiten und Kapitel bringen noch mal eine Menge Aufregung, Spannung, Action und einige Tränen mit sich. Ich habe gelacht, geweint und ordentlich mitgefiebert! Meine Empfehlung: Falls ihr diese Reihe noch nicht begonnen habt, dann solltet ihr es definitiv tun! Sie ist es wert gelesen zu werden!

Spannende Fantasy-Romanze
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Super spannend geschrieben, allerdings fand ich bei Rückkehr zur Familie die Wendung etwas zu abrupt. Trotzdem klare Empfehlung! Würde ich gerne verfilmt sehen :-P

die schöne und das biest mal ganz anders
von nadine am 25.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Feyre muss im wald jagen um ihre familie zu ernähren und tötet dabei einen wolf. was sie aber nicht weiß ist das das gar kein wolf war sondern ein fae aus dem sagenumwogen land prythian. dort wird leben mit leben bezahlt und feyre muss  mit an den frühlingshof wo ihr neues leben beginnt doch über dem liegt ein grausamer schatten... Feyre muss im wald jagen um ihre familie zu ernähren und tötet dabei einen wolf. was sie aber nicht weiß ist das das gar kein wolf war sondern ein fae aus dem sagenumwogen land prythian. dort wird leben mit leben bezahlt und feyre muss  mit an den frühlingshof wo ihr neues leben beginnt doch über dem liegt ein grausamer schatten, kann feyre ihn aufhalten oder ist ihre welt für immer verloren? das reich der sieben höfe ist von so vielen die lieblings-reihe. was am anfang für mich gar nicht verständlich war es zieht sich zu beginn doch sehr doch ab ca der hälfte konnte ichs voll und ganz verstehen so packend und spannend wie selten ein buch! wies wohl weiergeht? der erste soll ja vergleichsweise "süß" sein im gegensatz zu den folgebänden


  • Artikelbild-0