Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Pusteblumentage

(9)

Bewegend, liebevoll und überraschend leicht erzählt – ein erstaunliches Debüt


„Ich schaue mir alle Fotos an, die ich von Mum gemacht habe. Was diese Fotos gemeinsam haben, ist, dass sie zeigen, wie Mum lebt – so als ob jeder einzelne Tag von größter Bedeutung für sie wäre.“
Livs Mutter beginnt plötzlich, ihr die wichtigen Dinge des Lebens näherzubringen. Deshalb muss Liv jetzt - ob sie will oder nicht –
• den ersten BH kaufen (obwohl sie noch keinen braucht)
• lernen, wie man Spaghetti Bolognese kocht (obwohl ihre Mutter nicht kochen kann)
• ein Schminktutorial mit ihrer Mum absolvieren (obwohl sie sich erst mit 16 richtig schminken darf) .
Doch als ihre Mutter Liv sogar erlaubt, sich endlich Ohrringe stechen zu lassen, weiß sie, dass irgendetwas nicht stimmt. Bisher war ihre Mutter strikt dagegen. Außerdem ist sie nun immer öfter erschöpft und schläft viel. Liv spürt, dass sie ihr etwas verheimlicht, etwas, was ihr Leben für immer verändern wird …

Rezension
»›Pusteblumentage‹ ist ein wundervolles Buch voller Gefühle, das einem das Herz zerreisst, aber im gleichen Moment wieder heilt.«
Zeina Abdallah, meinebuecherwelt.blogspot.de 10.02.2017
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 13
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423431316
Dateigröße 1702 KB
Übersetzer Barbara Lehnerer
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Katharina Teister, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine berührende Familiengeschichte, wo man ganz schnell die Taschentücher zücken muss! Die gleichzeitig aber auch Hoffnung schenkt und uns glauben lässt. Fantastisch geschrieben. Eine berührende Familiengeschichte, wo man ganz schnell die Taschentücher zücken muss! Die gleichzeitig aber auch Hoffnung schenkt und uns glauben lässt. Fantastisch geschrieben.

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Sehr emotionales Buch!Liv ist ein mutiges, pfiffiges Mädchen,das dem Leser ans Herz wächst.Mich hat ihre Geschichte zu Tränen gerührt.Super geschrieben und vor allem altersgerecht. Sehr emotionales Buch!Liv ist ein mutiges, pfiffiges Mädchen,das dem Leser ans Herz wächst.Mich hat ihre Geschichte zu Tränen gerührt.Super geschrieben und vor allem altersgerecht.

Franziska Hahn, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Ein Buch über die tiefste Verbindung zweier Menschen: Mutter und Tochter. Bei dieser berührenden Geschichte bleibt kein Auge trocken und sie lehrt uns, das Leben einfach zu leben. Ein Buch über die tiefste Verbindung zweier Menschen: Mutter und Tochter. Bei dieser berührenden Geschichte bleibt kein Auge trocken und sie lehrt uns, das Leben einfach zu leben.

„Berührend“

Liesa König, Thalia-Buchhandlung Dresden

Liv merkt genau wie seltsam sich ihre Mutter in letzter Zeit benimmt, doch sie weiß nicht warum. Als sie es schließlich doch erfährt ist es schlimmer als alles was sie sich je vorstellen konnte.

Mal behutsam, mal ehrlich & direkt erzählt "Pusteblumentage" von Verlust und Trauer und ließ mich viel darüber nachdenken was im Leben wirklich wichtig ist. Trotz der Tränen, die beim Lesen unweigerlich fließen, fühlt man sich bestärkt sein Leben jederzeit in vollen Zügen zu genießen.
Liv merkt genau wie seltsam sich ihre Mutter in letzter Zeit benimmt, doch sie weiß nicht warum. Als sie es schließlich doch erfährt ist es schlimmer als alles was sie sich je vorstellen konnte.

Mal behutsam, mal ehrlich & direkt erzählt "Pusteblumentage" von Verlust und Trauer und ließ mich viel darüber nachdenken was im Leben wirklich wichtig ist. Trotz der Tränen, die beim Lesen unweigerlich fließen, fühlt man sich bestärkt sein Leben jederzeit in vollen Zügen zu genießen.

„Ein berührender Roman über eine besondere Freundschaft“

S. Flemming

"Pusteblumentage" ist ein unglaublich berührendes, jedoch auch bewegendes und humorvolles Buch über die Dinge im Leben und eine Freundschaft, wie sie nur zwischen Töchtern und Müttern besteht.

Ohne große Worte: ein Buch fürs Herz und nur zu empfehlen!
"Pusteblumentage" ist ein unglaublich berührendes, jedoch auch bewegendes und humorvolles Buch über die Dinge im Leben und eine Freundschaft, wie sie nur zwischen Töchtern und Müttern besteht.

Ohne große Worte: ein Buch fürs Herz und nur zu empfehlen!

„Leben“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schmerzliches Erlebnis, aber dieses Buch geht so behutsam damit um und spiegelt alle Emotionen - ob Wut, Trauer oder Schmerz- der jungen Liv einfühlsam wider. Mit
einer deutlichen Botschaft dahinter: Lebe das Leben!
Es gibt Bücher über die man nicht viel sagen kann, man muss sie einfach lesen und fühlen. Dieses gehört dazu; ein Buch das sprachlos macht. Halten sie Taschentücher bereit.
Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schmerzliches Erlebnis, aber dieses Buch geht so behutsam damit um und spiegelt alle Emotionen - ob Wut, Trauer oder Schmerz- der jungen Liv einfühlsam wider. Mit
einer deutlichen Botschaft dahinter: Lebe das Leben!
Es gibt Bücher über die man nicht viel sagen kann, man muss sie einfach lesen und fühlen. Dieses gehört dazu; ein Buch das sprachlos macht. Halten sie Taschentücher bereit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn Duisdorf am 24.07.2017
Bewertet: anderes Format

Sehr bewegend und einfühlsam wird hier eine Geschichte erzählt, in der ein junges Mädchen plötzlich viele Lektionen fürs Leben lernen muss. Eine sehr überzeugende Lektüre.

...einfühlsam...
von Doris Lesebegeistert am 24.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein tolles Debüt von der Autorin. Themen wie Tod, Trauer, Abschied und Neuanfang. Ich fand dieses Jugendbuch sehr berührend und einfühlsam.