Kings & Fools

Gejagte Finsternis

(20)
Kein Sieg ist ohne Schatten, keine Liebe ohne Leid! Wie konnte der Verrat an Favilla geschehen? Können die Jugendlichen dem Häscher des Brennenden Königs entkommen? Für wen wird Sam sich entscheiden? In den beiden Abschlussbänden wird es dramatisch und spannend wie nie zuvor. Der große Kampf um Lavis beginnt, und nun zeigt sich, wer überleben wird und wer nicht, wer kämpfen und wer herrschen wird, und wer fortgehen muss, für immer.
Das große Finale der High-Fantasy-Romance mit dramatischem Showdown und authentisch modernem Erzählton!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95882-075-3
Verlag Oetinger 34
Maße (L/B/H) 20,5/14,1/3,8 cm
Gewicht 565 g
Illustrator Jacqueline Kauer
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kings & Fools

Kings & Fools

von Silas Matthes, Natalie Matt
(20)
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
+
=
Verbotene Mission / Kings & Fools Bd.6

Verbotene Mission / Kings & Fools Bd.6

von Natalie Matt, Silas Matthes
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Ende“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die letzten überlebenden Jugendlichen der Rebellen-Schule ,genannt "Favilla", haben den Phönix gefunden. Dadurch motiviert, rufen sie nun die Bevölkerung von Lavia zum Kampf gegen den "Brennenden König" auf.Dabei ist es ihnen allen klar, das die Sache auf Messers Schneide steht - nicht umsonst ist ihr Widersacher schon so lange auf seinem Thron.
Dies ist der Abschluss der " Kings&Fools"-Serie, ein Gemisch aus Abenteuer und Fantasy plus etwas Lovestory (und Erwachsen-werden :-). Die beiden jungen Autoren lassen den Leser dabei immer wieder in der Ich-Perspektive durch die Augen eines anderen "Favillaners" blicken(wie gehabt), so das der Leser ihre Ziele und Beweggründe gut nachvollziehen kann.
Eine spannende Jugendbuch-Reihe, nun komplett als ebook oder bald alle im Doppelpack als TB erhältlich !
Die letzten überlebenden Jugendlichen der Rebellen-Schule ,genannt "Favilla", haben den Phönix gefunden. Dadurch motiviert, rufen sie nun die Bevölkerung von Lavia zum Kampf gegen den "Brennenden König" auf.Dabei ist es ihnen allen klar, das die Sache auf Messers Schneide steht - nicht umsonst ist ihr Widersacher schon so lange auf seinem Thron.
Dies ist der Abschluss der " Kings&Fools"-Serie, ein Gemisch aus Abenteuer und Fantasy plus etwas Lovestory (und Erwachsen-werden :-). Die beiden jungen Autoren lassen den Leser dabei immer wieder in der Ich-Perspektive durch die Augen eines anderen "Favillaners" blicken(wie gehabt), so das der Leser ihre Ziele und Beweggründe gut nachvollziehen kann.
Eine spannende Jugendbuch-Reihe, nun komplett als ebook oder bald alle im Doppelpack als TB erhältlich !

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Lukas ist Kräutersammler, bis er von einer geheimnisvollen Garde abgeholt wird. Zurückgekehrt ist noch niemand, der aus seinem Dorf abgeholt wurde. Was erwartet ihn? Hochspannung! Lukas ist Kräutersammler, bis er von einer geheimnisvollen Garde abgeholt wird. Zurückgekehrt ist noch niemand, der aus seinem Dorf abgeholt wurde. Was erwartet ihn? Hochspannung!

„Kings & Fools“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Um Mitternacht werden sie Lucas holen, wohin sie ihn bringen, wer sie sind weiß niemand...
Niemand kam jetzt zurück!!

Die Geschichte ist dunkel und geheimnisvoll.
Um Mitternacht werden sie Lucas holen, wohin sie ihn bringen, wer sie sind weiß niemand...
Niemand kam jetzt zurück!!

Die Geschichte ist dunkel und geheimnisvoll.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Mit tollen Charakteren und viel Spannung, eins meiner Lieblingsbücher. Wegen der geringen Seitenanzahl und der lockeren Sprache auch für Lesemuffel geeignet! Mit tollen Charakteren und viel Spannung, eins meiner Lieblingsbücher. Wegen der geringen Seitenanzahl und der lockeren Sprache auch für Lesemuffel geeignet!

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Beeindruckender Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe von zwei vielversprechenden Nachwuchsautoren! Spannend ab dem ersten Satz. Beeindruckender Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe von zwei vielversprechenden Nachwuchsautoren! Spannend ab dem ersten Satz.

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Spannender Auftakt für eine Fantasy-Reihe, man ist wie der Protagonist, ahnungslos und möchte unbedingt die vielen Geheimnisse lösen. Spannender Auftakt für eine Fantasy-Reihe, man ist wie der Protagonist, ahnungslos und möchte unbedingt die vielen Geheimnisse lösen.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr gut geschriebener erster Teil der Fantasy-Reihe. Ich freue ich schon auf die nächsten Bände! Sehr gut geschriebener erster Teil der Fantasy-Reihe. Ich freue ich schon auf die nächsten Bände!

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Solider und spannender Fantasy-Roman. Man wird direkt in das Geschehen hineingezogen und mag das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen. Solider und spannender Fantasy-Roman. Man wird direkt in das Geschehen hineingezogen und mag das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen.

„Sehr spannender Serienauftakt“

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Lucas gehört zur Gilde der Kräutersammler, doch als die Schergen des brennenden Königs seinen Bruder holen wollen, nimmt er dessen Platz ein. Unwissend welches Schicksal ihn erwartet, geht er mit und landet in einer unterirdischen Schule. Nun ändert sich alles für ihn. Er lernt lesen und schreiben, aber auch den Umgang mit dem Schwert.

Wunderbar spannend geschrieben und äußerst packend.
Lucas erfährt, genau wie der Leser, erst nach und nach, was seine Zukunft für ihn bereit hält und wem er wirklich trauen kann.
Lucas gehört zur Gilde der Kräutersammler, doch als die Schergen des brennenden Königs seinen Bruder holen wollen, nimmt er dessen Platz ein. Unwissend welches Schicksal ihn erwartet, geht er mit und landet in einer unterirdischen Schule. Nun ändert sich alles für ihn. Er lernt lesen und schreiben, aber auch den Umgang mit dem Schwert.

Wunderbar spannend geschrieben und äußerst packend.
Lucas erfährt, genau wie der Leser, erst nach und nach, was seine Zukunft für ihn bereit hält und wem er wirklich trauen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
9
0
0
0

Tolles Finale, einer noch besseren Reihe, die ich allen Fantasyfans unbedingt ans Herz legen möchte!!
von Büchersüchtiges Herz³ am 31.08.2017
Bewertet: Kunststoff-Einband

INHALT: Der Mensch, auf den alle gesetzt haben ist tot. Was soll nun passieren? Kann Noel alle Menschen überzeugen ihm in die Schlacht gegen den König zu folgen? Und was wird aus Sam, die Tochter des Königs, die wieder nach Hause verschleppt wurde? Können die Favillianer mit Estelles Gabe und... INHALT: Der Mensch, auf den alle gesetzt haben ist tot. Was soll nun passieren? Kann Noel alle Menschen überzeugen ihm in die Schlacht gegen den König zu folgen? Und was wird aus Sam, die Tochter des Königs, die wieder nach Hause verschleppt wurde? Können die Favillianer mit Estelles Gabe und dem Phoenix einen Vorteil erlangen? Wer wird den Krieg gewinnen? MEINUNG: Wer meine anderen Rezensionen zu der Reihe gelesen hat, weiß, dass ich diese Bücher einfach liebe. Ich finde, sie haben viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Ich bin wirklich ein kritischer Leser und mich können nicht viele Bücher total überzeugen - deswegen möchte ich vorweg betonen, wie toll ich die Reihe finde. Als ich den finalen Band in den Händen hielt war ich fast etwas traurig, denn die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich wollte am liebsten immer mehr von ihnen lesen. Zu Beginn gab es diesmal leider keine Zusammenfassung der bisherigen Geschichte. Da zwischen Band 6 und Band 7 etwas Zeit lag, wurde zu Beginn von Band 7 damals nochmal zusammengefasst, was bisher alles geschehen war. Das hat mir unglaublich gut gefallen und ich hätte mir so eine kleine Zusammenfassung auch hier nochmal gewünscht. Zwar lag diesmal nicht soviel Zeit dazwischen - aber für mich als Vielleser ist es trotzdem manchmal schwer sich an wichtige Details zu erinnern. Ich habe also dann nochmal ins Ende von Band 7 reinlesen müssen, bevor ich in diesen Band eingetaucht bin. Der Einstieg setzt direkt ans schockierende Ende von Band 7 an, sodass ich sofort wieder drin in der Geschichte war und gespannt verfolgte, wie es nun weiterging. Während die ersten Bände jeweils immer aus der Sicht einer Person geschrieben waren, so sind Band 7 und Band 8 nun in Abschnitte unterteilt, sodass jeder mal zu Wort kommt. Während der Beginn sehr spannend war und wir dem Krieg entgegen fieberten, gab es im Mittelteil ein gaaaanz kleines bisschen Längen. Das störte nicht unbedingt und durch den flüssigen Schreibstil ging es auch schnell wieder vorbei - aber trotzdem gab es da so ein "Warten auf den Kriegsbeginn". Danach ging dann alles ziemlich schnell und ich kam mit dem Lesen und Folgen manchmal kaum hinterher. Irgendwie fand ich es zum Schluss dann irgendwie alles sehr emotionslos und schnell abgehandelt. Auch wenn wir erfahren, wie es für die Figuren ausgeht mit Blick auf die Zukunft, so hatte ich trotzdem irgendwie das Gefühl, das jemand einfach das Buch geschlossen hat, bevor ich mich richtig verabschieden konnte. Vielleicht lag dies aber auch daran, dass ich die Reihe sehr mochte und eigentlich gar nicht wollte, dass sie zuende geht. Ich finde bei der Reihe machte der Weg einfach viel mehr Spaß, als das Ziel selbst zu erreichen. Alles in allem ist es ein sehr gelungenes und befriedigendes Finale, wobei ich trotzdem sagen muss, dass mir die Vorgängerbände immernoch am besten gefallen haben. Sie haben einfach alles, was eine spannende Reihe braucht und überzeugen mit tollen Figuren und einem locker leichten Schreibstil. FAZIT: Tolles Finale, einer noch besseren Reihe, die ich allen Fantasyfans unbedingt ans Herz legen möchte!! Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Überzeugender Serieneinstieg
von Karlheinz aus Frankfurt am 25.04.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich hierbei um eine Romanserie mit sechs Teilen, wobei die ersten drei bereits erschienen sind und der vierte Teil im Januar 2016 erscheint. In der Produktbeschreibung wird der Vergleich zu 'Game of Thrones' gezogen, dies spielt für mich jedoch keine Rolle, da ich die Serie nicht kenne. Dagegen... Es handelt sich hierbei um eine Romanserie mit sechs Teilen, wobei die ersten drei bereits erschienen sind und der vierte Teil im Januar 2016 erscheint. In der Produktbeschreibung wird der Vergleich zu 'Game of Thrones' gezogen, dies spielt für mich jedoch keine Rolle, da ich die Serie nicht kenne. Dagegen finde ich das das Konzept, mit einem jungen Autorenpaar und einem erfahrenen Förderer ansprechend. Die Handlung ist recht einfach, denn der Protagonist Lucas muss sich für seinen Bruder opfern und wird von verhüllten Gestalten in Gewahrsam genommen. Dies ist nichts neues, denn viele Familien müssen ihre Kinder opfern, die nie mehr auftauchen. Aus diesem Geschehen bauen die beiden Autoren eine schöne Handlung auf, die aus der Sicht des Protagonisten Lucas geschrieben ist. Dadurch bleibt nicht nur der Protagonist im Dunkeln, sondern auch der Leser, was die Spannung von Anfang an aufbaut. Passend hierzu der Schreibstil, welcher die Handlung ohne Längen vorantreibt. Viele Punkte werden in dem Roman angesprochen und so ist es nicht nur oberflächliche Literatur, sondern bietet genauso ein paar Elemente mit denen der Leser nicht so schnell rechnet. Die Gestaltung ist umfangreich und liebevoll. So befindet sich auf den ersten Seiten eine Karte, am Ende ist nochmals eine Leseprobe zum zweiten Teil und noch Interviews mit den beiden Autoren und dem Förderer. Somit wird das Bild abgerundet. Fazit: Ein toller Serieneinstieg, der mich veranlasst hat, dass ich die Romanreihe komplett lesen werde.

Mehr als eine Überraschung
von Sabrina W. aus Kirchen am 31.05.2016
Bewertet: Kunststoff-Einband

Inhalt Der Jugendromanreihe „Kings & Fools“ von Natalie Matt und Silas Matthes, mit Unterstützung von Bernhard Henne, geht es um einen jungen Mann, welcher von verhüllten Männern verschleppt wird und feststellen um das, dass was er glaubt hat zu wissen nicht der Wahrheit entspricht. Meinnung In der Mitte des Covers... Inhalt Der Jugendromanreihe „Kings & Fools“ von Natalie Matt und Silas Matthes, mit Unterstützung von Bernhard Henne, geht es um einen jungen Mann, welcher von verhüllten Männern verschleppt wird und feststellen um das, dass was er glaubt hat zu wissen nicht der Wahrheit entspricht. Meinnung In der Mitte des Covers befindet sich ein Herz mit einer königlichen Krone. Im Hintergrund ist ein Wald zu erkennen mit einer vermummten Gestalt. Ich finde es ein gelungenes Cover, denn genau das hat mich zum Kauf angeregt. Es war düster und es sah nach Epos aus Der Einstieg war für mich auf den ersten paar Seiten etwas holprig, denn man wurde direkt in eine für mich sehr unbekannt Situation geworfen. Man hatte das Gefühl das man was verpasst hat. Man fühlt sich unwohl, am falschen Fleck; die Situation hat was Bedrohliches. Jetzt im nachhinein, war es genau richtig. Die Figuren werden sehr gut beschrieben. Besonders Lucas, der Protagonist, dieser Geschichte. Lucas ist ein Kräutersammler und lebt mit seinem Vater und seinem Bruder in einem Haus. Noel, lernt durch die Verschleppung kennen und man kann sagen er ist das Gegenteil von Lucas. Was Noel nicht kann, kann Lucas umso besser und andersrum. Auch alle anderen Figuren, die ihr kennen lernen werdet, können nicht unterschiedlicher und geheimnisvoller beschrieben werden. Was aber die Lesefreude noch mehr steigert. Den Hauptteil hat man sehr schnell erreich, wenn man die ersten 5 bis 6 Seiten überwunden hat, ist man zwar immer noch nicht aus der Stimmung, diesem drückenden Gefühl raus, aber man befindet sich schnell im Hauptteil des Buches und ich sag euch, man kann es nicht mehr weglegen. Im Laufe der Geschichte wird einem klar, dass es ein großes Geheimnis hinter all dem Steckt und ein Krieg den Lucas noch nicht überschauen kann. Kaum hat man das Buch angefangen ist es leider schon zu Ende. Der 1 Band endet mit einem riesen Knall. Aber ich will euch nicht so viel erzählen. Ihr merkt schon, ich halte mich mit dem Inhalt sehr zurück. Möchte euch einfach nicht die Spannung nehmen. Man merkt an dem Schreibstil, dass hinter dem Buch ein Könner steckt, welcher sein Handwerk versteht. Mein Herz hat einen Freudensatz gemacht. Wenn ihr das Buch lest., achtet mal auf die Spannenden Teile. Dort finde ich, wird es besonders deutlich, dass die Autoren mit den stilistischen Mitteln und Schreibtechniken sehr gut spielen können. Erzählt wird aus der Sicht von Lucas. Was alles noch Geheimnisvoller macht und düsterer. Fazit Das Buch hat mich gefesselt und als es zu Ende war wusste ich, nein als ich schon in der Mitte des Buches war, wusste ich, dies wird meine Lieblingsgeschichte. Was will man auch mehr; ein junger mutiger Mann, ein düsteres Geheimnis und Menschen die verschwinden. Lest es sonst verpasst ihr was. Nur bei einem haben sie ein wenig übertrieben. Es wird mit Game oft Thrones verglichen. Mit Game of Thrones, hat das nix zu tun. Finde da wurde sich schon etwas sehr weit aus dem Fenster gelehnt.