Warenkorb
 

Konstruktion - Erweiterung - Rekonstruktion.

Verfahren der plastischen Chirurgie und Prothetik in der künstlerischen Praxis des 20. Jahrhunderts

Schneiden, Aufschneiden, Herausschneiden, Teile zusammensetzen. Körper gestalten, bauen und freihändig formen. Dies sind nicht nur Arbeitsschritte des Künstlers, sondern auch des plastischen Chirurgen und Prothetikers. Die Annahme, dass ein körperformender Aspekt sowohl künstlerischen als auch den medizinischen Disziplinen immanent ist, bildet die Grundlage für die vorliegende Analyse. Vor dem Hintergrund dieser Gemeinsamkeit wird untersucht, wie, mit welchen Zielen und mit welchen Auswirkungen Verfahren der plastischen Chirurgie und Prothetik in die Kunst übernommen werden.
Portrait
Kunsthistorikerin und Philosophin
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-7021-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 24/17/1,4 cm
Gewicht 523 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
45,00
45,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.