Meine Filiale

Vögel füttern, aber richtig

Das ganze Jahr füttern, schützen und sicher bestimmen

Peter Berthold, Gabriele Mohr

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ganzjährig füttern – ganzjährig helfen. Professor Peter Berthold und Gabriele Mohr von der Vogelwarte Radolfzell haben in vielen Jahren erforscht: Wer den gefiederten Gästen ganzjährig gutes Futter anbietet, schadet ihnen nicht, sondern leistet einen wichtigen Beitrag zum Vogelschutz! Die Autoren stellen die wichtigsten Arten, die Futterstellen besuchen, vor und informieren über die Zufütterung für Wildvögel, die Anlage von Futterstellen zur Winter- oder Ganzjahresfütterung, gesunde Futtermischungen und den Umgang mit kranken Vögeln. Die zahlreichen Tipps und konkreten Angaben zur individuellen Fütterung je nach Art machen dieses Buch zum wertvollen Ratgeber für alle, die unsere heimischen Vögel beobachten und schützen möchten.

Prof. Dr. Peter Berthold, geb. 1939, gehört zu den bekanntesten Ornithologen. Sein Wirken wurde mit zahlreichen Wissenschaftspreisen prämiert. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich mit der Vogelfütterung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 07.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-15693-3
Verlag Franckh-Kosmos
Maße (L/B/H) 21,3/17,2/1,7 cm
Gewicht 522 g
Abbildungen Raster, schwarz-weiss, farbige Illustrationen, schwarz-weiss Illustrationen, Raster, farbig
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 21557

Buchhändler-Empfehlungen

Naturschutz leicht gemacht.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Umfangreicher und kurzweiliger Ratgeber zu einem wichtigen Thema. Tipps, die leicht in der Praxis umzusetzen sind und viele persönliche Erlebnisse runden das Buch ab. Perfekt!!!

Tipps und Tricks zur Fütterung hiesiger Vögel

Anika Meinhardt, Thalia-Buchhandlung Einbeck

Dieser Ratgeber liefert Ihnen allerlei Gründe und Ideen, die heimischen Vögel das ganze Jahr über zu füttern. Hiesige Vogelarten werden vorgestellt, es werden Tipps gegeben, welche Futterspender man nutzen sollte und auch, wie man ein eigenes Futterhaus bauen kann. Ein weiterer Pluspunkt sind die wunderschönen Vogelfotografien, die sich durch das ganze Buch ziehen. Ein mit viel Liebe gestalteter Ratgeber für alle Freunde der kleinen Piepmätze.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Ganzjahresfütterung - ja, bitte!
von Circlestones Books Blog am 13.09.2020

„So ist ein wunderbares Buch entstanden, das auf den heute verfügbaren wissenschaftlichen Grundlagen aufbaut und eindeutig zeigt: Vogelfütterung – sowohl als Winterfütterung und besser noch als Ganzjahresfütterung – leistet, verantwortungsvoll durchgeführt, einen überaus wertvollen Beitrag zum Vogelschutz und zum Erhalt der Arte... „So ist ein wunderbares Buch entstanden, das auf den heute verfügbaren wissenschaftlichen Grundlagen aufbaut und eindeutig zeigt: Vogelfütterung – sowohl als Winterfütterung und besser noch als Ganzjahresfütterung – leistet, verantwortungsvoll durchgeführt, einen überaus wertvollen Beitrag zum Vogelschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt.“ (Zitat Seite 5, Vorwort Heinz Sielmann) Thema, Inhalt und Umsetzung Dieses Sachbuch mit zahlreichen Farbfotografien ist ein umfassender, informativer Ratgeber zum Thema Ganzjahrsfütterung unserer gefiederten Gäste aus der heimischen Vogelwelt. Das über viele Jahre recherchierte Fachwissen ist wie folgt eingeteilt: Zunächst werden in zwei übergeordneten Kapiteln die Grundlagen dargelegt. Vögel füttern: es geht um den Artenrückgang und die Geschichte der Fütterung. Den Abschluss dieses Teiles bildet der Haussperling als detailliertes Beispiel. Was Vögel zum Leben brauchen: hier sind die wissenschaftlichen Grundlagen nachzulesen. Es folgt der umfangreiche Praxisteil. Vögel Füttern in der Praxis: hier geht es um Futterspender, die unterschiedlichen geeigneten Futterarten, eine Übersicht der Fütterung im Jahreslauf. Diesmal ist der Star das Musterbeispiel. Doch auch auf die nicht gewünschten Besucher des Futterplatzes wird Bezug genommen, auf die erforderliche Hygiene und auch Tipps, was bei kranken oder toten Vögeln zu tun ist. Ein umfangreicher Teil mit ergänzenden Maßnahmen vom vogelfreundlichen Garten bis zu geeigneten Nistplätzen beendet diesen Praxisteil. Den Abschluss bildet ein vierzig Seiten langes Porträt der heimischen Vogelarten, die an den Futterstellen zu beobachten sind, jeweils eine genaue Beschreibung, Ähnlichkeiten und Unterschiede für die Bestimmung werden durch zahlreiche Farbfotografien klar erkennbar. Am Buchende findet sich ein kurzer Serviceteil mit Quellenangaben und Adressen von Futtermittelherstellern. Fazit Ein praxisnaher Ratgeber, verfasst nach jahrelanger Forschung von Prof. Peter Berthold und seiner leitenden Assistentin Gabriele Mohr. Klar strukturiert und sehr verständlich und lesbar geschrieben, finden auch schon bisher überzeugte Ganzjahresfütterer wie ich viele neue, wichtige Informationen und Tipps. Ein Sachbuch, das man immer wieder gerne zur Hand nimmt, um nachzulesen, oder einfach aus Freude an den vielen wunderbaren Fotografien.

Vögel füttern - aber richtig, Peter Berthold
von einer Kundin/einem Kunden aus Rämismühle am 01.12.2019

Dieses Buch zeigt klar und deutlich auf, wie wichtig die entsprechenden Lebensräume für alle Vögel sind. Fachlich interessantes Buch, gut verständlich mit schönen Vogelaufnahmen. Ein Buch für alle Vogelliebhaber und solche, die es nach dem Lesen sicher werden.

Das sollten so viel wie mögliche Menschen lesen‘
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.01.2019

Informativ und sehr hilfreich! Vor allem die Erklärung, wie und warum ein naturnaher Garten angelegt sein soll. Heimische Wildbeerensträucher statt neophyten wie Thuja, die ein nutzloses und trauriges Einheitsbild bieten und den Vögeln keine Nahrung!


  • Artikelbild-0