Warenkorb
 

Smart Services und Internet der Dinge: Geschäftsmodelle, Umsetzung und Best Practices

Industrie 4.0, Internet of Things (IoT), Machine-to-Machine, Big Data, Augmented Reality Technologie. Besteht aus: 1 Buch, 1 Online-Zugang

(1)
Digitalisierung als Wettbewerbsvorteil nutzen, profitable Geschäftsmodelle und Smart Services entwickeln. Mit diesem Werk erhalten Sie konkrete Lösungsvorschläge und umfassende Handlungsempfehlungen, wie Sie Ihren Dienstleistungsbereich ausbauen oder gewinnbringende Angebote entwickeln können. Systematische Vorgehensweisen und Checklisten geben Ihnen wertvolle Hilfestellungen bei der Umsetzung. - Liefert einen »State-of-the-Art-Überblick« über die Bereiche Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet der Dinge
- Liefert konkrete Anwendungs- und Umsetzungsanleitungen in Form von Best Practices
- Berücksichtigt sowohl den B2B- als auch den B2C-Bereich
- Gibt einen Ausblick auf kommende Entwicklungen im Rahmen der Digitalisierung
- Extra: Mit E-Book inside »Das vorliegende Werk liefert einen hervorragenden State-of-the-Art-Überblick über die Schlüsselthemen Digitalisierung, Industrie 4.0, M2M und IoT. Wer wissen möchte, wie es in Zukunft gelingt, profitable Geschäftsmodelle und Smart Services zu entwickeln, findet hier eine Vielzahl konkreter Lösungs- und Handlungsanleitungen.«
Prof. Wilhelm Bauer, Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg und Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart »Smart Services und Internet der Dinge verbindet auf außergewöhnliche Weise wissenschaftliche Fundierung mit hoher Praxisorientierung und beachtet dabei auch die Rolle des Menschen im Gesamtprozess. Ein wertvoller Ratgeber für jeden Verantwortlichen und zudem auch aus Sicht der Forschung und Lehre ein höchst empfehlenswertes Kompendium.«
Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen
Portrait
Prof. Dr. Arndt Borgmeier ist Studiengangleiter des Masterstudiengangs Leadership in Industrial Sales and Technology und Leiter des Steinbeis Zentrum „Institute of Technology, Marketing and Sales Management (ITMS)“ an der Hochschule Aalen. Darüber hinaus ist er Autor, Trainer, Coach und Management-Consultant.Dr.-tech. (CUT) Alexander Grohmann ist Gründer der Digital Enabler GmbH, einem effizienten Umsetzer der Digitalen Transformation von Unternehmen durch das Internet der Dinge. Daneben ist er Vorstandsmitglied und Leiter des Arbeitskreises Vertrieb im Württ. Ingenieurverein (VDI) sowie Dozent im Masterstudiengang Industrial Management an der Hochschule Aalen.Dipl.-Kfm. Stefan F. Gross ist Gründer des Gross ErfolgsColleg und des Führungskultur-Monitor Instituts für Führungsforschung und Beratung. Als Führungs- und Kommunikationsexperte berät er seit über 25 Jahren namhafte Unternehmen. Er ist einer der renommiertesten Business-Speaker Deutschlands. Zudem lehrt er als Dozent der Hochschule Aalen im Masterstudiengang das Thema "Leadership Excellence“
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 08.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-45184-1
Verlag Hanser Fachbuchverlag
Maße (L/B/H) 24,6/16,9/2,5 cm
Gewicht 746 g
Verkaufsrang 93.978
Buch (Set mit diversen Artikeln)
39,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 17.10.2017

Der Carl Hanser Verlag veröffentlichte am 11. September 2017 ein Management Fachbuch mit 336 Seiten und einer Größe von 17,4 x 2,4 x 24,6 cm. Die E- Book Ausgabe kann ich mit einem persönlichen Code zusätzlich downloaden und bietet mir zugleich eine komfortable Lösung für jeden Ort. Bereits am... Der Carl Hanser Verlag veröffentlichte am 11. September 2017 ein Management Fachbuch mit 336 Seiten und einer Größe von 17,4 x 2,4 x 24,6 cm. Die E- Book Ausgabe kann ich mit einem persönlichen Code zusätzlich downloaden und bietet mir zugleich eine komfortable Lösung für jeden Ort. Bereits am Cover fällt die ungeheure Vernetzung, Globalisierung auf, welche die Industrie 4.0 im 21. Jahrhundert mit sich bringt. An diesem Werk arbeiteten mehrere Autoren mit Professoren- und Doktorentiteln unterschiedlichster Art. Sie fungieren als Dozent der European Business School, als Diplom Kaufmann, Unternehmensberater, Dienstleistungs- Innovations- Projektmanager und Studenten/-innen verschiedener Hochschulen. Insgesamt sind es 31 an der Zahl, die mit ihren Fachkenntnissen an der Entstehung dieses Fachbuches mitgewirkt haben. Nach jedem Kapitel oder dem Anhang erhalten wir ein weitreichendes Literatur- und Abkürzungsverzeichnis, welches sehr dienlich ist, um Dinge nochmals zu hinterfragen oder auch neue Fachbegriffe kennen zu lernen. Die Idee und der Aufbau des Buches sind meisterhaft, da es mir absolut hilft mein neues Geschäftsmodell selbst zu erarbeiten und wissenschaftliche sowie praxisorientierte Lösungs- und Handlungsanleitungen zur Verfügung stellt. Zahlreiche Abbildungen, Skizzen und Tabellen ergänzen die lehrreichen Texte. Alles ist für mich verständlich, nachvollziehbar und so einfach wie möglich gehalten. Die Hauptthemen sind das Internet der Dinge, Industrie 4.0, der Smart Service (auch das Gold von morgen genannt), Big Data und das alles mit sehr vielen Details. Das Internet der Dinge sind Milliarden vernetzter Geräte, also eine Welt, in der ich mich mehr und mehr realisieren kann. Es hat aber auch fundamentale Auswirkungen auf alle Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft. Sicher fällt es schwer sich daran zu gewöhnen, dass der Mensch durch neue Technologien ergänzt oder ganz ersetzt wird. Big Data, der allgemeine Begriff, der für die Beschreibung umfangreicher Datenmengen verwendet wird, hat es allerdings erst möglich gemacht in diese neue veränderte Welt einzutreten. Um nun die gesamte Planung, Steuerung und Optimierung für die Umsetzung der Unternehmensprozesse ins digitale Zeitalter schnellst möglich voran zu treiben. Mit der Nutzung vernetzter Produkte kann der Hersteller durch Service und Lösungen in die Wertschöpfungsstrukturen der Kunden eindringen, um die Arbeit untereinander zu erleichtern. Stakeholder, also Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft stellen dabei besondere Interessen und Forderungen in den Mittelpunkt. Die gesamte Verknüpfung der Prozesse mit ihrer Logik, von den Anfängen des Internets bis hin zu den sieben Haupteigenschaften einer zukunftsfähigen Führungskultur, haben in mir eine grossse Interesse geweckt. Wie diese Smart Services konzipiert, entwickelt und wert schöpfend etabliert werden können, darum geht es in diesem Fachbuch und ist absolut empfehlenswert.