Digitale Fotografie für Dummies

(1)
Ob Sie mit einer billigen Kompaktkamera, einer High-End-Kamera mit zahlreichen Extras, einem Smartphone oder einer Action-Cam fotografieren - mit ein paar einfachen Tricks können immer aus durchschnittlichen Fotos großartige Bilder werden. Digitale Fotografie für Dummies versorgt Sie mit genau diesen Tricks - und ein paar ausgefalleneren Ideen. Damit können Sie sich einen Fotokurs oder das Lesen der Gebrauchsanweisung Ihrer Kamera sparen. Finden Sie heraus, was die Kamera in Ihrer Hand kann und was sie nicht kann. Erlernen Sie einfache Techniken, die mit jedem Kameratyp funktionieren. Erfahren Sie das Geheimnis der richtigen Belichtung.
Portrait
Julie Adair King schreibt seit vielen Jahren Bücher über digitale Fotografie und Kameras. Alle ihre Bücher zusammengenommen haben sich über eine Million Mal verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum 18.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-71365-3
Reihe für Dummies
Verlag Wiley-VCH
Maße (L/B/H) 24,1/17,4/2 cm
Gewicht 588 g
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Meinhard Schmidt
Verkaufsrang 21.025
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Digitale Fotografie für Dummies

Digitale Fotografie für Dummies

von Julie Adair King
(1)
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=
Prag. Eine Stadt in Biograhien.

Prag. Eine Stadt in Biograhien.

von Norbert Schreiber
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr gut für Anfänger geeignet !
von einer Kundin/einem Kunden aus Leinfelden-Echterdingen am 25.06.2017

Ich Fotografiere schon seit über 30 Jahren und eigentlich könnte man deshalb der Meinung sein, dieses Buch wäre fehl in meinem Bücherregal. Aber, tja, ich lese Bücher über Fotografie so, wie andere Krimis lesen :-) Auch wenn mir das Buch, bedingt durch meine Erfahrung in der Analogen, wie in der... Ich Fotografiere schon seit über 30 Jahren und eigentlich könnte man deshalb der Meinung sein, dieses Buch wäre fehl in meinem Bücherregal. Aber, tja, ich lese Bücher über Fotografie so, wie andere Krimis lesen :-) Auch wenn mir das Buch, bedingt durch meine Erfahrung in der Analogen, wie in der Digitalen Fotografie, nichts neues erzählen konnte, habe ich es trotzdem sehr gerne gelesen und finde, es ist für Anfänger, die gerade erst in die Fotografie einsteigen, oder die von einer einfachen Kamera zu einer höherwertigen umgestiegen sind, sehr gut geeignet. Die Autorin schafft es, ohne überbordenes Fachchinesisch und in lockerer Sprache alles zu vermitteln, was man als Grundlage benötigt, um zu guten Bildergebnissen zu gelangen. Auch lässt sie nicht aus, was danach mit all den Fotos, die sich auf der Speicherkarte angesammelt haben, geschieht oder geschehen sollte. Vom übertragen auf den Computer, der Verwaltung und Bearbeitung der Bilder und dem Ausdrucken und wie all das miteinander zusammenhängt. Kurz und knapp : Ich kann dieses Buch jedem Anfänger nur wärmstens empfehlen !