Meine Filiale

Frauen der Reformation

Caroline Vongries

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

5,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Bändchen widmet sich der Frage: Wie weiblich war/ ist die Reformation? Wer sind die Frauen hinter den bekannten Reformatoren? Neben Katharina von Bora haben auch andere Frauen, die weniger bekannt wurden, die neue Lehre in die Kinder-, Näh-, Küchen-, Wohn- und Studierstuben gebracht. Sie veränderten das Frauenbild ihrer Männer, die oft selbst als Reformatoren wirkten. Und diese Frauen wurden damit zum ersten Mal wirklich sichtbar.
In mitreißend erzählten Porträts ehrt die Autorin zwölf Frauen, die vor rund 500 Jahren Mut und Entschlossenheit bewiesen – als entlaufene Nonne, kämpferische Ehefrau, Dichterin, Liedermacherin, Theologin, Flüchtlingshelferin, Landesfürstin, Kirchenmutter oder Fast-Bischöfin. Ihre Namen sind Anna von Frimburg, Ave von Schönefeld, Katharina von Bora, Elisabeth Cruciger, Elisabeth von Dänemark, Elisabeth von Braunschweig, Argula von Grumbach, Katharina Zell u.a.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 24.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89798-515-5
Reihe Minibibliothek
Verlag Buchverlag für die Frau
Maße (L/B/H) 9,9/6,8/1,3 cm
Gewicht 65 g
Abbildungen mit schwarz-weiß Abbildungen und Farbfotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 171156

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1